You're not connected to the Internet.
  • ThermaBind T200 (Thermal binding)
  • ThermaBind T200 (Thermal binding)
  • ThermaBind T200 (Thermal binding)
CHF 151.–
Gbc ThermaBind T200 (Thermal binding)

Question about Gbc ThermaBind T200 (Thermal binding)

User Daniel Herzog

Sie benötigen lediglich die Bindemappen. Diese sind im Zubehör des Produkts hinterlegt.

19.09.2016
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ALOCO (IT Abteilung)

Im Manual steht: Blätter in Mappe, 5 Min. aufheizen dann, Knopf drücken dann 40 Sek. Reinstellen und dann abkühlen lassen. Leider halten diese so «gebundenen» Mappen überhaupt nicht. Was mache ich falsch?

18.10.2016
User Alessandro Bottinelli

Grundsätzlich ist es so, dass das Thermobindesystem sehr einfach und zuverlässig ist. Wichtig ist, dass die Bindemappen entsprechend der Blattanzahl gewählt werden; pro mm 10 Blatt (80 gr.). Wenn Sie 15 Blatt à 80 gr. binden möchten, müssten Sie die Bindemappen mit einer Rückenbreite von 15 mm wählen. Bei mehr als 15 Blatt besteht das Risiko, dass einzelne Blätter nach der Bindung wieder rausfallen, da zu wenig Leim vorhanden ist.

21.10.2016
User Alessandro Bottinelli

Nachdem der Bindevorgang abgeschlossen wird empfohlen, die Mappen mit der geschlossenen Kante (Rücken) 1 – 2 Mal auf den Tisch aufzuklopfen und diese dann mit Daumen und Zeigefinger oder Handseite glatt zu streichen. So wird gewährleistet, dass der Leim alle Blätter umschliesst. Im Anschluss die Mappen für einige Minuten in den Kühlständer stellen (Abb. 3). Sollten die Ergebnisse auch weiterhin mangelhaft sein könnte es daran liegen, dass die Heizplatte fehlerhaft ist – sprich, nicht genügend aufheizt und somit die Blätter nicht richtig "verleimt" werden.

21.10.2016
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.