You're not connected to the Internet.
  • G502 Proteus Spectrum (Cable)
  • G502 Proteus Spectrum (Cable)
  • G502 Proteus Spectrum (Cable)
CHF 73.–
Logitech G G502 Proteus Spectrum (Cable)

Question about Logitech G G502 Proteus Spectrum (Cable)

User timkreuels
 Accepted answer

Ich habe die Maus nun schon seit einigen Wochen im Einsatz und nutze sie hauptsächlich zum Spielen (Battlefield, Overwatch, etc.) und habe kein Mauspad, sondern eine strukturierte Tischplatte. Nach meinem Empfinden ist ein extra Mauspad nicht notwendig aber vor allem für echte Profis kann es Sinn machen. Es hängt also eher von Deinem Skilllevel ab.

21.11.2016
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ccristof

Für genaues Arbeiten in Grafikprogrammen worin es v.a. auf Pixelarbeit ankommt, empfehle ich eine Mausmatte für hohe DPI von Razor oder ähnliches. Zum Gamen reicht im Grunde eine 0815 Mausmatte aus.

03.05.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ich hatte am Anfang kein Mousepad, bin dann auf das Hardcover G440 umgestiegen und habe mich gefragt, wieso ich nicht schon früher umgestiegen bin. Da ich mittlerweile jedoch die DPI auf rund 450dpi runter geschraubt habe, bin ich auf das Logitech G640 umgestiegen. Ebenfalls super. Es macht für mich definitiv einen massiven unterschied zur Holzplatte. Erst dann kommen die Silikon gleit Pads der Maus richtig zur geltung. Die Mausführung fühlt sich um einiges Präziser an.
Als kleinen Bonus sind die verschiedenen Matten von Logitech wohl auch schon voreingestellt im Mausprofil. Das heisst der Laser wrude von Haus aus schon auf die zwei verschiedenen Oberflächen optimiert. Ich empfehle deshalb unbedingt eine Mausmatte zu kaufen. Hartplastik ist rutschiger (G440) Stoff gibt es dafür in grösseren Grössen (G640) um die geringe DPI nutzen zu können.

20.10.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.