You're not connected to the Internet.
Unifi Switch US-8-150W: 8 Ports
CHF 229.–
Ubiquiti Unifi Switch US-8-150W: 8 Ports

Question about Ubiquiti Unifi Switch US-8-150W: 8 Ports

User Andres Weber

Für Fiber 7 ist ein Converter notwendig und ein Router. Der Switch kann dahinter geschaltet werden. Die Unifi-Switches gehören in die Unifi-Lösung von Ubiquiti und können mit einem Kontroller gesteuert werden wie auch die Access Points. Die Edgeswitches haben eine andere Firmware und können Standalone betrieben werden und bieten zur Konfiguration CLI.

17.10.2016
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User auslaender6

Du kannst den switch auch als converter nehmen und eine FW oder Router dort anschliessen. Es gehen dann zwar zwei Ports verloren, aber der Rest ist als LAN ports verwendbar. Aber ist eher was für Leute die sich mit Vlans gut auskennen ;).

29.11.2016
User HPSwiss

Hoi Ausländer6, das ist super spannend, was Du hier vorschlägst. Verstehe, du machst eine Verbindung OTO - SFP Port des Switches der die gleiche dedizierte VLAN ID hat wie zumindest ein Rj45 Port des Switches, und über letzteren gehst Du dann an den WAN Eingang des USG - verstehe ich das richtig? Das würde mir den Konverter sparen, sehr interessant. Aber wie Funktioniert das mit der DHCP Adressvergabe, welche Adress-Range setzt Du für das "WAN"-VLAN fest? Danke Dir wenn Du das erklären könntest

10.06.2017
User auslaender6

Ja genau richtig :) das war auch mein Gedanke, keine unnötigen Geräte mehr.

Wie soll das Funktionieren? Am WAN des USG stellst Du auch DHCP das wars, Du kriegts ne IP vom Provider (init7 oder was Du bestellt hast). Den LAN Port der USG steckst Du in einen anderen LAN Port am Switch und deine Restlichen Geräte ebenso, das wars.

10.06.2017
User auslaender6

Ich würd ja ein Bild posten, aber das geht ja hier (noch) nicht? ;)

10.06.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Write a new comment

Login required

You have to be logged in to comment.

500 / 500 characters

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.