You're not connected to the Internet.
  • STRIX Z270F GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
  • STRIX Z270F GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
ASUS STRIX Z270F GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

Question about ASUS STRIX Z270F GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)

User sam_fisher

Wärmeleitpaste ist beim Stock Kühler schon appliziert, müsste also nicht unbedingt sein, ausser du willst diese weil sie besser ist. DIe Rams sind sehr teuer und mit 2400mhz recht langsam, würde 2666 oder grad 3000 mit max. CL15 oder 16 nehmen, gibts auch für etwa 200-220CHF. Keine SSD??? Netzteil und CPU scheinen mir im Verhältnis zum teuren Mainboard underpowered. Mindestens 80+ Bronze oder SIlver wären schon was zusamen mit modularem Cablemanagement. CPU wäre der 1600 interessanter, weil er 6C/12T und glaubs den besseren Stock Cooler hätte.

08.01.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Motitz Hüsser

Wie viel W würdest du mir empfehlen

09.01.2018
User sam_fisher

500 watt oder ein bischen mehr. So ist die faustregel. Lieber qualität als noch mehr watt. So in die richtung cooler master g550 wenns günstig sein soll. Oder evga bq. Hab ich so aif die schnelle rausgesucht.

09.01.2018
Answer
User syps

passt so weit. bitte das Betriebssystem nicht vergessen oder hast du noch eines zuhause?

08.01.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Motitz Hüsser

digitec.ch/de/ShopList/Show...

Passt das jetzt

09.01.2018
User sam_fisher

Ram ist wieder sauteuer geworden, aber ok.
Der CPU-Kühler geht nicht! Respektive er ggeht nur in einer RIchtung auf den Sockel drauf, so dass er Luft von unten ansaugt und nach oben zur Decke hin rausbläst. Wenn bei deinem Gehäuse dort zu ist, siehts schlecht aus mit der Kühlung. Da du den normalen Ryzen 1600 hast mit TDP 65W und der mitgeleiferte Kühler TDP 95W hat, würd ich den Pure Rock einfach weglassen und den Standardkühler montieren, der reicht sicher aus fürs erste.

09.01.2018
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.