You're not connected to the Internet.
  • Prime H270-Pro (LGA 1151, Intel H270, ATX)
  • Prime H270-Pro (LGA 1151, Intel H270, ATX)
  • Prime H270-Pro (LGA 1151, Intel H270, ATX)
CHF 113.–
ASUS Prime H270-Pro (LGA 1151, Intel H270, ATX)

Question about ASUS Prime H270-Pro (LGA 1151, Intel H270, ATX)

User Anonymous

Hallo Community
Ich möchte mir einen PC zusammenbauen. Gedacht für Bildbearbeitung (Lightroom, Photoshop)
Habe zur Zeit ein Gehäuse und einen i7 7700K 4.2GHz Prozessor.
Beim Mainboard habe ich an ein Asus gedacht. Dieses hier sieht meiner Meinung nach nicht schlecht aus. Oder?
Welche RAM's empfehlt ihr mir?
Welche Kühlung für den Prozessor?
Ich danke Euch vielmal für Eure Hilfe.
Gruss.

13.06.2019
3 answers
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ich danke Euch für Eure Antworten.
Dann habe ich doch noch weitere Fragen.
Was für eine Grafikkarte verwendet Ihr (Photoshop/Lightroom)
Ist eine Wasserkühlung ratsam?
Danke für die Antworten im voraus.
Schönen Abend.

17.06.2019
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ja, tolles Board!

Bei den RAMs kann ich nur meinem Vorredner beipflichten. Mit Kingston ValueRAM kannst Du nichts falsch machen. Auf der anderen Seite habe ich bis jetzt in mehreren PCs nur HyperX Fury verbaut, sehen ein wenig "cooler" aus und sind sogar günstiger als die Kingston Value.

Als relativ einfach zu montierenden, leisen Venti kann ich Dir den Arctic Freezer 13 empfehlen, dieses Modell kommt ohne Backplate aus. Einfach abchecken, ob der Platzbedarf reicht (auf der Herstellerseite findest Du weitere Angaben).

15.06.2019
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User rkissner

Bei mir läuft das Mainboard seit Monaten zuverlässig. Bei RAM (speziell für Deine Anwendung) ist die Menge wichtiger als die Timing-Parameter, gemäss Tests der Zeitschrift c't (Heise Verlag). Ich kühle den Prozessor mit dem mitgelieferten Propeller, das ist kein Problem, weil ich ein uraltes Tower-Gehäuse benutze (3. Mainboard in 15 Jahren). Ich benutze das Board für alltägliche Arbeit plus wissenschaftliche Simulationen, wofür 16 GB RAM reichen.

14.06.2019
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.