You're not connected to the Internet.
  • ScanFront 400 (Ethernet, USB)
  • ScanFront 400 (Ethernet, USB)
  • ScanFront 400 (Ethernet, USB)
cashback
CHF 1579.–Cashback 85.–
Canon ScanFront 400 (Ethernet, USB)

Question about Canon ScanFront 400 (Ethernet, USB)

User andy.moser

Hi!
Wir besitzen 2 davon im Büro.
Angesichts eines Kopieres ist das noch kein Thema gewesen.
Hab mir das zu die Anleitung (de) angesehen - Kap. 4 - "FTP-Druck" - Einstellungen.
Es wird FTP aktiv und passiv unterstützt.
Es wird wohl so sein, dass ScanFront den Scan per FTP an einen Druckerspeicher übermittelt und der Drucker dann den neu belegten Druckerspeicher ausdruckt.
Also sollte es mit jedem Drucker funktionieren, der FTP unterstützt - zumindest Brother-Geräte zb. schon.
Beste Grüsse

31.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Hi Andy. Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich werde mal prüfen, ob unser HP Printer dies unterstützt. Darf ich fragen, wie ihr sonst so mit dem Scanner zufrieden seid? Vom Vorgängermodell 330 liesst man hier etwas gemischte Meinungen (eher negativ). Rein von den Spezifikationen würde uns das 400er Modell ansprechen ansprechen. Danke für einen kurzen Erfahrungsbericht. Beste Grüsse

31.05.2017
User andy.moser

Hi! Modellwahl wegen Benutzerfreundlichkeit: Ein riesen Bildschirm, Auftragsschaltflächen, Webtool, schnelle Verarbeitung ist natürlich super!
Mit Definition eines Auftrags (zb. Scan->PDF, 300dpi, ->NAS) ist wirklich nur ein "klick"/Tipp notwendig - spart Zeit.
integrierte OCR hat uns nicht so überzeugt (ca. 95% liests gut). Kompromiss wäre, Scan in noch grösserer Grösse zu speichern. Macht bei uns ab jetzt Abbyy Fine Reader 14 ergänzend.
In Zeiten der Digitalisierung ein must-have!
Beste Grüsse

31.05.2017
Answer

Please log in.

You have to be logged in to answer a question.