Motherboards

Discussion about Motherboards

avatar
2 years ago

Ich würde am Mainboard sparen und dafür ne GTX 1080 nehmen. LG Manuel

hb-kuhn2 years ago
avatar
2 years ago

Also ich würde das NT durch ein 600 watt ersetzen, solange du nicht sli machen willst reicht auch das locker. fals du nicht gerade video schnitt im hobby bereich machst, wäre es zu überlegen ob mann nicht doch die 1151 platform wählen sollte. die 2011 hat nur den vorteil von mehr lanes und mehr kernen was dir in spielen aber (noch) nichts bringt. wenn du nicht übertakten willst, kannst du dir auch gut ein günstigeres mainboard suchen. weiter wen du schon eine 2011 platform hast, wäre es empfehlenswert, eine m.2 ssd für system und wichtige programme zu nehmen. auch bei einem 1151 system.

DasBrot882 years ago
avatar
2 years ago

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an: Nimm dir eine Intel CPU mit 1151er Sockel. In den allermeisten Anwendungen wirst du nie mehr als 4 Kerne wirklich nutzen können. Und wenn du bei der GTX 1070 bleibst, nimm ein anderes Modell, zb jenes von Gigabyte. Der einzige Unterschied besteht bei der werkseitigen Übertaktung, die kannst du aber mit einfachen Programmen selbst "züchten" und sparst viel Geld (nein, die Garantie erlischt dadurch nicht.)

unclesam_162 years ago
avatar
2 years ago

Da nichts anderes erwähnt gehe ich davon aus das er fürs Gaming ist: Nimm lieber den i7 6700k (eigentlichbteicht sogar der i5 6600k). Dann die 1080 und ein Netzteil mit 500-600 W. Ein langsamerer RAM reicht auch, vielleicht auch nur 16 anstatt 32 GB. Das Mainboard ist viel zu teuer, keiner braucht ein Mainboard das so teuer wie die CPU ist.

R3lay2 years ago
avatar
2 years ago

danke für die hilfe! sorry... es war nicht erwähnt für was ich den pc brauchen möchte. mit etwas photoshop und lightroom sollte er umgehen können (wirklich nur hobbymässig) und das einte oder andere spiel möchte ich auch zocken können

[Anonymous]2 years ago
avatar
2 years ago

Dann sollte dir auch 16GB RAM reichen, da dieser aber momentan nicht sehr teuer ist, kannst du da auch bei deinen 32GB bleiben - insbesondere wenn du mit sehr vielen Fotos in hoher Auflösung gleichzeitig arbeiten willst.
Fürs Gamen reichen die genannten Komponenten meiner Vorredner längstens - auch in 1440p, der nativen Auflösung deines Monitors.
Schaue somit wirklich noch darauf, einen günstigeren Prozessor mit günstigerem Mainboard zu finden - i7 6700k oder i5 6600k reichen bestens.

unclesam_162 years ago
avatar
2 years ago

Sali

Teurer ist nicht immer gleich besser. Und ein weisses PCB sieht höchstens schick aus :)

Was möchtest du am Ende ausgeben?
Für was genau brauchst du deinen PC?
Farb- oder Designwünsche?
Und baust du das Ding selber zusammen?

Helfe sonst gerne weiter, aktuell sieht die Liste noch etwas zusammengewürfelt aus :)

JCPC.ch2 years ago
avatar
2 years ago

moin

-preislich habe ich mir zwischen 2000-3000 vorgestellt
-für mich ist es an der zeit einen neuen pc anzuschaffen. hobbymässig fotografiere ich sehr gerne, daher muss ausreichend leistung für photoshop und lightroom vorhanden sein und wenn ich ab und zu noch battlefield spielen kann passts =)
-spiezielle design oder farbwünsche habe ich nicht
-genau, ich habe mir das so wie als ziel gesetzt mal selber einen pc zu bauen (habe jedoch etwas bammel davor..)

danke für deine hilfe

[Anonymous]2 years ago
avatar
2 years ago

aber ehrlich gesagt erschlägt mich die auswahl der komponenten etwas, vorallem beim mainboard und bei der grafikkarte... and at this point i'm afraid to ask... warum gibt es soviele gtx 1070 oder 1080? gibt es nicht einfach DIE gtx?

[Anonymous]2 years ago
avatar
2 years ago

Das gewählte Cable-Kit ist nicht mit dem beQuiet PSU kompatibel. Die SE-Serie ist für Seasonic Geräte. Auf der CableMod-Seite findest du die verschiednen Kompatibilitäten https://cablemod.com/compatibility/

brunoschor2 years ago
To top
Please log in to add a post to this discussion.