Notebooks

Discussion about Notebooks

Suche ein gaming Notebook

Hallo liebe Gemeinde

Ich bin auf der Suche nach einem gaming Notebook, welches ich auch für die Schule (uni) benützen kann. Sowie ich mich kenne werde ich hauptsächlich Fallout 4 und einige classic games darauf spielen.

Leistung:
Ich gebe offen zu, das ich nicht genau weiss wieviel Leistung mir genügen wird. Ich dachte an eine 1060 gpu (reicht auch eine 1050ti?) 8 gb ram und ein i7 cpu (könnte man auch einen i5 übertackten?)

Design:
Das Design sollte daher lieber schlicht sein als, wie sonst bei gaming Notebooks üblich, ausgefallen.

Grösse:
Von der Display grösse sollte es max 15.6' sein, lieber kleiner dafür mit mehr Leistung.

Preis:
Ich hoffe das ich mit 1800.- davon kommen kann;).

Ich habe mir das Lenovo Y720 Legion

Lenovo Y720-15 (15.60", Full HD, Intel Core i7-7700HQ, 16GB, HDD, SSD)

einmal genauer angeschaut und an sich hat es alles was ich denke zu brauchen. Nur bin ich mir nicht sicher wie gut es für die Uni sein wird. 3.2 kg ist nicht wenig (oder täsuche ich mich da?)

Ich hoffe das sich jemand die Zeit nimmt um mir einige Tipps zu geben oder gar auch eine Kaufempfehlung ;)

Vielen dank und lg Amel

Amel_M_KKposted in Notebooks over 1 year agolast Activity over 1 year ago11 Comments
posted in Notebooks over 1 year agolast Activity over 1 year ago11 Comments

Ich kann dir leider nur raten noch etwas zu warten. Nvidia's Max-Q erlaubt es schon sehr bald leistungsfähige Gaming-Notebooks mit geringem Gewicht zu produzieren. Mit den heutigen Möglichkeiten kriegst du Rückenschmerzen.

plexthehexover 1 year ago
over 1 year ago

Also meiner Meinung nach sind 3,2 Kg viel zu viel für einen Laptop, den du täglich an die Uni mitnehmen willst.
Da wirst du jeden Tag neidisch auf alle Surface und Macbook User schauen, welche ihr >1,5 Kg Gerät lässig aus ihrer schmalen Tasche ziehen.
Des weiteren wirst du damit ziemlich auffallen, da das rote "Gamer" Design alles andere als dezent ist .
Was du suchst würde ich eher in die Kategorie leistungsstarkes Multimedia Notebook einordnen.
Die 1050-ti reicht locker für F4 in HD. In mittlerer Grafikstufe reicht auch eine 1050-er.
Das Xps 15 hast du dir schon einmal angeschaut?

maxoniniover 1 year ago
over 1 year ago

Also: HP OMEN 15-ax252nz (15.60", Full HD, Intel Core i7-7700HQ, 16GB, SSD, HDD)

Das ist ein Gaming-Notebook mit einer 1050Ti. Zum zocken reicht es je für die meisten Spiele aus. Trozdem ist es ca. 2kg.

Acer Aspire V 15 Nitro VN7-593G-70MF (15.60", Full HD, Intel Core i7-7700HQ, 16GB, HDD, SSD)

Dieses Notebook hat eine 1060. Es wird dir Grafiktechnisch gesehen länger halten, da die 1060 ca. 20% besser ist als die 1050Ti.

Trozdem würde ich etwas anderes machen:

pascalsuter5426over 1 year ago
over 1 year ago

Ich würde dir so etwas empfehlen:
HP ProBook 430 G4 (13.30", Full HD, Intel Core i7-7500U, 8GB, SSD)
Dieser Laptop reicht gut zum Arbeiten. Und zum Zocken würde ich Zuhause noch einen richtigen Gaming Pc kaufen: Ein Gaming Pc ist viel günstiger als ein Gaming Notebook, habe das gleiche (für mich war es ein Fehler) auch gemacht. Habe mir für 1500.- ein Gaming Notebook gekauft, damals mit einer Gtx960 und war enntäuscht, da es einfach für meine Games nicht stark genug war und habe mir nun einen Pc mit einer Gtx 1080 gekauft. Jetzt Happy!

pascalsuter5426over 1 year ago
over 1 year ago

Kann mich Maxonini nur anschliessen 3.2kg willst du nicht über längere Zeit ;-) Hatte ich selbst mal fürs Studium und habe mir nach einem Jahr ein Ultrabook angeschafft, da einfach zu schwer...
Displaygrösse würde ich dir schon 15.6" empfehlen, empfinde alles andere über längere Benutzungszeit als zu klein.
Bezüglich CPU reicht auch ein i5 vollkommen aus. Meistens ist die Grafikkarte der Flaschenhals.

[Anonymous]over 1 year ago
over 1 year ago

@ plexthehex Danke für den super Hinweis :) das wusste ich nicht. Ich schaue mal wie sich die Preise entwickeln.

@Maxonini Ja das xps habe ich mir auch schon genauer angeschaut aber in div. Testberichten wird von schlechten Lüftern gesprochen. Weisst du etwas darüber? Optisch hingegen, spricht es mich sehr an aber vom Preis her istes einbisschen über meinem Budget. Und bezüglich FO4, reicht auch die 1050 auch wen ich es mit Mods spielen möchte?

Amel_M_KKover 1 year ago
over 1 year ago

@pascalsuter5426 Einen gaming Pc möchte ich nicht kaufen, weil ich dann auch noch eine Tastatur und Monitor und etc. benötige. Das eigentliche Problem ist der Platz. Daher fällt das HP Probook aus. Das Acer Nitro werde ich mir genauer anschauen. Das Omen fällt wegen der Grafikkarte aus dem Spiel.

@Anonymous Würde es Sinn machen den i5 zu übertackten?

Vielen Dank euch allen :) Habe nicht mit so viel Support gerechnet :)

Amel_M_KKover 1 year ago
over 1 year ago

Notebook CPUs lassen sich grundsätzlich nicht übertakten. Uebertakten funktioniert nur mit den "K" Prozessoren und diese werden nicht in Notebooks verbaut.
Und auch wenn, wäre der spürbare Effekt nicht so der Wahnsinn.

Bitte gerngeschehen :)

[Anonymous]over 1 year ago
over 1 year ago

Ich kann dir von einem Gaming-Laptop für die Schule/Uni nur abraten. Die dinger verbraten einfach zu viel Strom. Nach einer halben Stunde oder einer Stunde bist du auf der Suche nach einer Steckdose. Kaufe dir was einfaches mit langer Akkulaufzeit für die Schule/Uni und spare das restliche Geld, um später einen ordentlicheb Desktop mit Monitor etc. zu kaufen. Es gibt nichts nervigeres als an der Uni zu sein und wie bekloppt eine Steckdose in der nähe zu suchen. Für was für Anwendungen brauchst du es in der Schule/Uni? Vielleicht reicht sogar ein 13" Laptop oder ein 2in1.

HighChargeKover 1 year ago
over 1 year ago

@Anonymous Nochmals danke ;)

@HighChargeK Ansich geht es mir nicht um das Geld, ich möchte nicht einen Computer und Monitor Zuhause rumstehen haben welche ich nur zum Gamen benötige da ich ja (falls ich einen Gaming PC kaufe noch einen Laptop dazu kaufen muss) Für meine schule würde sicherlich schon an 13'' reichen da ich nur viel schreiben muss und Java Programieren, das braucht nicht viel Leistung.

Amel_M_KKover 1 year ago
over 1 year ago