Hi-fi + Home cinema speakers

Discussion about Hi-fi + Home cinema speakers

avatar
a year ago

Soundanlage für 4x4m Raum für ca. 2000 Franken

Hallo Miteinander
Ich habe momentan noch eine schlechte Soundanlage und will diese nun durch was brauchbares ersetzen. Daher wäre ich über ein Paar Vorschläge froh. Ich weis das Boxen meistens zuerst angehört werden sollen, aber ich hoffe Ihr könnt mir trotzdem was empfehlen.

Mein Setup:
Ich habe bereits ein Pioneer VSX-1131.
Mein Zimmer ist aus Holz (Decke Wände, Boden) und ist 4m auf 4m.
Ich schaue von meinem Bett aus Filme (Hab im Bett trotzdem eine Aufrechte Sitzposition). Das Bett ist in der Breite in der Mitte und in der Länge im dritten Viertel. Dahinter ist ein Tisch.

Meine Anforderungen:
5.1.2 oder 5.2.2
Front: Standlautsprecher mit extra Atmoslautsprechern oder Standlautsprecher mit integrierten Atmoslautsprechern.
Rear: Standlautsprecher oder Wandmontage
Subwoofer(s): Einfach nicht zu übertrieben gross
Preis: bis 2000 Franken (Kann auch bei sehr gutem Set ein bisschen mehr sein :Y)
Farbe: Schwarz oder Braun
Set: Wenn möglich, geht aber auch alles einzeln (Theoretisch auch von verschiedenen Herstellern, wenn das Sinn macht)

Falls ich noch was wichtiges vergessen habe einfach Fragen.
Ich hoffe ihr könnt mir was gutes empfehlen :D
Vielen Dank und Gruess
Yves

[Anonymous]a year ago11 contributions
11 contributions
avatar
a year ago

Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich dir sagen: kauf dir erstmal einen guten, gern auch gebrauchten, AVR. Bereits dort habe ich zu Beginn den "Fehler" gemacht und bin zu tief eingestiegen. Hast du nun einen potenten AVR, so würde ich erstmal nur zwei Standlautsprecher kaufen und dann im Stereo-Betrieb so lange den Raum und die Komponenten justieren, bis alles gut klingt. Erst nachdem das Stereo-Setup steht, würde ich mich um die Center- und Surround-Lautsprecher kümmern. Da du Standlautsprecher verwenden möchtest, schau ob nicht schon genug Bass da ist, eventuell braucht es keinen Sub.

Mr190Ea year ago
avatar
a year ago

Da dein Zimmer quadratisch ist, ist es leider akustisch ziemlich ungeeignet - auch die beste Soundanlage wird das nicht wettmachen können.
Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht 2000.- in eine Soundanlage zu investieren wenn Du nicht ein Minimum an akkustischem treatment hast.
Ich würde dir sogar raten Geld in die akustische Behandlung zu stecken (glaub mir das macht einen enormen Unterschied!). Mein Favorit wäre hier das Primacoustic Broadway London 12a gibts im internet ab ca. 1000.-
Weiter musst du mit 16qm aufpassen, dass der bass nicht überschlägt.
*Fortsetzung folgt - keine Zeichen mehr

Felitsiusa year ago
avatar
a year ago

Ich würde dir also zu einem Soundsystem für ca. 1000.- raten welches keinen übertrieben grossen subbereich hat. z.B das Pioneer S-FS73A. - Wenn nötig kannst Du ja dann immernoch aufrüsten.
Dazu das empfohlene Primacoustic Broadway London 12a. Damit hättest du ein ansehnliches Setup =) hoffe war eine Hilfe und nicht zu spät ^.^

Felitsiusa year ago
avatar
10 months ago

Ganz kurz und konkret : Dolby Atmos für 2000 unmöglich ausser Schrott.
Und Raum viel zu klein. Ich hab doppelt so viel Platz und da macht es gerade Spass die Abstände sind einfach besser damit Effekt schöner zu Geltung kommen oder hast du im Kino die Box direkt am Kopf. Ich habe für ein gutes Mittelklasse System 5000 ausgegeben schau dir die Unterschiede an die gibt es nicht nur aus Zufall.
Schönen Abend allen.

saschaostkamp10 months ago
avatar
9 months ago

Hallo Caprez95 - Frage, das Set-up welches du erwähnst, hast du so eins? Ich habe mir einen 65 Zoll LG Oled zugelegt und plane nun ein Surround-Set-Up. Wie ist es mit der Verkabelung, ist da ein grosser Kabelsalat vorprogrammiert? Vielen Dank und LG

LGTech9 months ago
avatar
9 months ago

Hallo LGTech Ja ich habe einen Denon Receiver und Klipsch Lautsprecher inkl. Dolby atmos. Den 65" OLED von LG habe ich auch.. ist der hammer! Kann dir das Soundsystem dazu nur empfehlen. Aber ja gibt schon einiges an kabeln.

caprez959 months ago
avatar
9 months ago

Wow cool...ielen Dank, Caprez95! Dieses Set-up reizt mich sehr! Mir geht es vorallem um die Verkabelung am Boden, wobei die Kabel der Standlautsprecher könnte ich hinter dem TV Möbel verstecken, die der hinteren würde man halt sehen. Kenne mich nicht so gut aus, was benötigt man, nebst herkömmlichen Lautsprecherkabeln für den Anschluss der Boxen, sonst noch für Kabel, vorallem beim Anschluss des Center-Speakers? Geht das mit Cinch? LG

LGTech9 months ago
avatar
9 months ago

Du benötigst für alle Lautsprecher inkl. Center normales Lautsprecherkabel (min. 2.5mm2), für den Subwoofer benötigt man ein Mono-Chinchkabel mit guter Abschirmung, dann brauchst du min. 2 HDMI Kabel (Quelle -> Receiver und Receiver -> TV). Die Lautsprwcherkabel für die hinteren Lautsprecher kannst du in kleinen Kabelkanälen verstecken. Ich kann dir auch mal eine Einkaufsliste zudammenstellen. Sag mir einfach was fu max ausgeben möchtest.

caprez959 months ago
To top