You're not connected to the Internet.

Graphics cards

A video card, video adapter, graphics accelerator card, display adapter, or graphics card is an expansion card which generates output images to a display. Most video cards offer added functions, such as accelerated rendering of 3D scenes and 2D graphics, video capture, TV-tuner adapter, MPEG-2/MPEG-4 decoding, FireWire, light pen, TV output, or the ability to connect multiple monitors (multi-monitor). Other modern high performance video cards are used for more graphically demanding purposes, such as PC games.
Video hardware is often integrated into the motherboard, however all modern motherboards provide expansion ports to which a video card can be attached. In this configuration it is sometimes referred to as a video controller or graphics controller.
more

Discussion about Graphics cards

User bruhinyannis

4GB macht für 4k Applikationen Sinn, ansonsten werden die 4GB kaum ausgereizt.
Die R9 280X frisst mehr Strom, hat jedoch ein schnelleres Speicherinterface.

Ich würde zur R9 280X tendieren, sofern du mit keinen 4k-Auflösungen spielst.

20.07.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Ich gebe meinem Vorredner mehr oder weniger recht. Würde einfach sagen die 380 wäre auch bei 4k-Anwendungen zu langsam. 3GB oder 4GB gibt sich nicht viel. Ausser du spielst auf 2540x1440 oder sowas, aber da reicht die Power selten aus bei neuen Spielen. Heisst: wie oft wechselst du die Graka?
380: Weniger Strom, DX12, open gl 4.5 aber längsämer
280X: innefizient, ev. lauter, kein dx12 (spielt ev nicht so eine Rolle), schneller
Willst du die neusten Top Titel spielen? Dann würde ich so oder so eine andere Graka kaufen. (bsp: gtx970 or R9 390) Wenn du einfach so Mainstream mal bisschen zocken willst sind die beiden natürlich immer noch sehr schnell. Natürlich eine Budget frage, die beiden von dir erwähnten Karten sind fast auf Augenhöhe. Viel Glück :-)

20.07.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User DarthKeks

Auch wenn mich alle AMD Nutzer, dafür hassen werden hol dir lieber ein Nvidia. Sie sind teurer klar, aber auch besser.
Hab zum Beispiel die ASUS GTX 970 3.5gb und bei läuft alles ohne Rukeln und zucken.
Wenn bei dir der Fall ist, das du nicht die aktuellsten Spiele spielst gehen beide oder wenn du Filme schneidest.
Rate dir wie die anderen ansonsten zu 380er, aber wenn schon AMD dann von ASUS getunt ;) ASUS R9 380 STRIX DC2OC (2GB)

Gruss Darth Keks

23.07.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User werner.scherrer

Ich hab die r9 380 von MSI und bin sehr zufrieden. Natürlich basiert die r9 380 auf der r9 285 und war somit als ablösung für die r9 280 gedacht. Da sie jedoch DirectX 12 unterstützt würde wieder zur r9 380 greifen. (bei der r9 280x bin ich mir nicht sicher, ob sie DirectX 12 unterstützt.....) Spiele wie The Witcher 3 laufen bei mir auf hohen einstellungen durchgehend über 45 FPS und nutzt auch nur höchstens 2.2 Gb grafikspeicher (über MSI Afterburn gemessen). Somit würden dann die 3Gb der r9 280x auch vollkommen ausreichen. (ausser du spielst mit höheren auflösungen über 1080p, wofür dann die Leistung eher zu schwach wäre)

01.08.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User werner.scherrer

An "Darth Keks"
Ich dachte auch, dass Nvidia besser ist, bis ich mir eine AMD Grafikkarte geholt habe. Beide haben ihre vorzüge. Und die r9 380 Strix ist nicht getunt sondern sie ist sogar 20Mhz tiefer getaktet, als andere r9 380er Modelle.

01.08.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User dhuonder

Sorry wenn ich hier auch noch gegen die AMD (ASUS) schiesse, bin mit der R290 absolut nicht zufrieden, zum zocken läuft das Teil konstant bei 94 Grad (Kann auch n Bug sein) geschweige, das es original Treiber für 10 oder GPU Tweak gibt.

04.08.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.