You're not connected to the Internet.

Cameras

A digital camera (or digicam) is a camera that takes video or still photographs, or both, digitally by recording images via an electronic image sensor. It is the main device used in the field of digital photography. Most 21st century cameras are digital.

Discussion about Cameras

User Anonymous

RAW vs. JPEG

Was bevorzugt Ihr? Wieso benutzt Ihr RAW und nicht JPEG (oder umgekehrt)
Jeder hat einen anderen Workflow... Die einen schwören auf RAW und können sich nicht vorstellen wieso Leute noch JPEG schiessen und die anderen, finden es überflüssig und bringen mit JPEG schon Bilder zustande, von denen man meinen könnte "dä schüsst sicher RAW! Lueg mal de Dynamikumfang ah!"

Wie sieht Euer Workflow aus in RAW oder JPEG und warum?

11.05.2017
21 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Nati99

Ich denke, die Frage ist ob du deine Bilder bearbeiten möchtest.
Wenn du RAW schiesst hast du mehr Bildinformationen in der Datei was dir beim Bearbeiten bessere Möglichkeiten gibt. JPEG kannst du auch Bearbeiten aber, da es nur komprimierte Bildinformationen enthält kannst du z.B. aus dunklen stellen weniger rausholen.
Ich schiesse nur noch Raw, weil ich dann in der Nachbearbeitung, wenn ich das Bild auf dem grossen Monitor sehe, mehr aus dem Bild rausholen kann, da man auf dem kleinen Monitor der Kamera nicht alle Details sieht und manchmal halt ein wenig unter oder überbelichtet.

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Nati99

@Jahweh Da bin ich nicht mit einverstanden. Smartphones haben einen viel kleineren Sensor und deshalb einen viel geringeren Dynamikumfang. Mit einer DSLR/DSLM kriegst du durch den grösseren Sensor auch bessere JPEGs.

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Nun das mit den Bits wissen wir ^^
@Jahweh: Du vergleichst JPEG mit der DSLR mit einem Smartphone?! Really?
Das Problem ist, jeder der nur RAW fotografiert sagt den Anfängern: "man muss RAW fotografieren denn JPEG ist nicht Professionell oder man ist gleich ein Amateur."
Ich glaube das nimmt vielen Anfängern die gar noch nicht bearbeiten können oder wollen die Lust an der Fotografie.
Kennt jemand die Artikel bei Digitec von Denny Phan?
digitec.ch/de/s1/page/8-tip...

Nun was glaubt Ihr? wie schiesst er? RAW oder JPEG?

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Qwertz

Ich schiesse mit RAW, wenn wenn ich genau weiss, dass ich die Bilder erst noch bearbeiten werde, bevor sie fertig sind. Wenn die Bilder aber schnell geteilt werden müssen, nehme ich JPEG, weil ich diese auch ohne Bearbeitung teilen kann und sie trotzdem gut aussehen, was bei RAW leider nicht der Fall ist.

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User danhae

Hallo zusammen

Ich schiesse mit beidem... Wenn ich auf reisen bin, habe ich keine Lust anschliessend 100e von Fotos zu bearbeiten. Mit den JPEG's hat man schnell was zu zeigen z.B. digitales Fotoalbum und die besten 10-15 Schnappschüsse werden als RAW bearbeitet.

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User digitalcowboy78

Die meisten Kameras hauen gute JPG raus dennnoch kann man aus denen nix mehr rausholen.
Wenn ich ein Bild unterbelichten muss weil der himmel sonst ausbrennt kann ich die RAW aufhellen an den stellen und gut
bei JPG geht es sehr bedingt.
Handy braucht man hier garnicht Bringen es gibt sicher Situationen wo ein gutes Bild rauskommt aber es ist halt eine festbrennweite, Ich habe auch nur die und kann nicht wechseln.
Langzeitbelichtungen ist wohl mit apps möglich aber naja.
Und es ist und bleibt eine Compaktkamera mit Festbrennweite, Automatikmodus, nem kleinen Sensor mit Telefonfunktion.

11.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User uberrice

Wenn die Kamera es unterstützt: Einfach beides. JPEGs sind praktisch, und RAWs sind halt Lossless-Files.
Auf dem Handy habe ich auch nur MP3, trotzdem liegt bei mir zuhause auf dem NAS die Musiksammlung in FLAC. Nicht, weil ich 'einen Unterschied hören kann', sondern weil die ganze Information gespeichert ist, somit für Nachbearbeitungen/Konvertierungen besser geeignet ist und Speicherplatz sowieso Scheissbillig ist.

14.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User luca.seematter

RAW wenn man die Bilder noch bearbeitet. Lightroom bietet die Möglichkeit Presets anzuwenden, um
ein "JPG-ähnliches" Bild zu bekommen.
JPG wenn man Sport fotografiert oder man keine WD Blue (2000GB, 3.5", Desktop) hat

15.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User 8ffe1985

Um mich mal noch verspätet einzuklinken. Ich bevorzuge Fotos zu machen, die ich anschliessend nicht bearbeiten muss. ;-) Nur weil ein Foto in JPG oder RAW gemacht wurde, ist es nicht besser oder schlechter. Nicht der mit der besten Ausrüstung macht die besten Fotos, sondern der, der sein Handwerk versteht.
Da aber heute viele Kameras RAW/JPG in einem fotografieren, macht es Sinn, dies auch zu nutzen. Selbst bei meiner Leica nutze ich das DNG/JPG Feature.

19.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Naja, zum Glück ist das Bearbeiten für die meisten kein «Müssen» ;)
Stimmt, es ist nicht besser oder schlechter. Nur sehe ich in der heutigen Zeit keinen Grund mehr, mit besseren Kameras in JPEG zu fotografieren. Speicherplatz hats genug und wer eine anständige Kiste hat, merkt nicht mal mehr einen Unterschied beim Verarbeiten.

19.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Kommt drauf an was man schiesst und wo man ist.
Ich nehme mal an wenn Photofreak Denny Phan's Bilder erwähnt wir er JPEG schiessen.
Klar ist Speicherplatz günstig. Auch JPEG lassen sich recht gut bearbeiten. Kommt eben drauf an WAS man fotografiert.
Wenn man noch Presets mit der NIK Collection benutzt sowieso.
Viel zu viele Möchtegern Pros die oftmals Anfängern das Fotografieren versauen. Habe ich leider ebenfalls im Kollegenkreis.
Nicht jeder braucht diese Krassen Dynamikumfang und all die Daten. Ich verbringe die Zeit lieber mit Fotografieren statt zu bearbeiten.

19.05.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.