You're not connected to the Internet.

Memory

Dynamic random-access memory (DRAM) is a type of random-access memory that stores each bit of data in a separate capacitor within an integrated circuit. The capacitor can be either charged or discharged; these two states are taken to represent the two values of a bit, conventionally called 0 and 1. Since capacitors leak charge, the information eventually fades unless the capacitor charge is refreshed periodically. Because of this refresh requirement, it is a dynamic memory as opposed to SRAM and other static memory.

The main memory (the "RAM") in personal computers is Dynamic RAM (DRAM). It is the RAM in laptop, notebook and workstation computers as well as some of the RAM of home game consoles (PlayStation3, Xbox 360 and Wii).
more

Discussion about Memory

User spoerri

Ram für Threadripper

Ich stelle einen Build mit einem Threadripper 1950X zusammen und stehe bei der Frage nach dem Ram etwas an. Ich würde gerne 128 GB (2 sets an je 4 x 16 GB) einsetzen. Diesbezüglich habe ich aber noch keine Ram auf Digitec gefunden die entsprechend den Herstellerangaben mit Threadripper kompatibel sind. Kann mir das jemand einen Tipp geben?

29.11.2017
14 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User marcelcarn

Diese hier sind garantiert mit Samsung B Dies ausgestattet. Damit hat man beste Kompatibilität zu Ryzen.
Da Threadripper auch nur Ryzen x2 ist (also 2x Ryzen Zeppelin DIE) ergeben diese die bestmögliche Kompatibilität:
digitec.ch/de/s1/producttyp...

Ansonsten schau doch mal in die QL Liste des Boards.

30.11.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User femey

Hallo @spoerri

suche gerade die gleiche Konfiguration; Threadripper auf einem MSI board. Hast Du passende RAM gefunden?
Schwierig wenn man diese Liste befolgt:
de.msi.com/Motherboard/supp...

Die nächsten wären
HyperX Fury (4x, 16GB, DDR4-2133, DIMM 288)
Aber ich frage mich ob die die Riegel verschiedener Set-Grössen sich unterscheiden.

05.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User spoerri

Als MB plane ich aktuell ein Gigabyte X399 DESIGNARE EX, das scheint mir seitens Preis / Leistung am besten zu passen. Die Performance soll passen und wegen einem falschen Pixel hab ich keine Sorgen, wenns aber zeitlich nicht fertig wird gibts probleme mit dem Kunden. So wie es aussieht brauchen wir leider so viel RAM, auch wenn ich das Geld lieber sparen würd...

12.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User marcelcarn

Die Ram Preise steigen seit 2H16 unaufhaltsam. Die Nachfrage nach Speicher ist an allen Fronten massiv gestiegen (Server, Clients, GPU, Smartphones, Tablets etc. ) Das ist eben Angebot und Nachfrage.
Im Sommer/Herbst 18 könnte eine Besserung eintreten. Übrigens genauso beim Nand für SSD. Da wird die Besserung anfang Q218 erwartet.

12.12.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Habe selbst so ein System zusammengebaut. Da Threadripper Quadchannel unterstützt unbedingt mindestens vier RAM-Riegel kaufen. Achtet auf schnelle Taktrate und kleine Latenzen, da der Threadripper viel mehr, als andere Prozessoren davon Profitiert. Bsp.: 4x8GB mit 3200 statt mit 2133MHz = 20% mehr Leistung (bei gleichen Latenzen, Cinebench Multicore). In deinem Fall, da du 64GB RAM brauchst, kannst du auch überlegen 8x8GB zu kaufen.. Die 16 Kerne werden dir aber nur beim Rendern helfen. Für OpenGL VR lieber einen Prozessor mit weniger Kernen nehmen und dafür sehr schneller Taktrate.

02.05.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Hab noch was falsches geschrieben. Die 20% mehr Leistung beziehen sich nicht auf den Cinebench Multicore, sondern auf den Cinebench OpenGL Test, beim Multicore und Singlecore gibts praktisch keine Unterschiede (wenige Prozent). Quelle sind eigene Messungen.

03.05.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.