You're not connected to the Internet.

Routers

A router is a device that forwards data packets between computer networks, creating an overlay internetwork. A router is connected to two or more data lines from different networks. When a data packet comes in one of the lines, the router reads the address information in the packet to determine its ultimate destination. Then, using information in its routing table or routing policy, it directs the packet to the next network on its journey. Routers perform the "traffic directing" functions on the Internet. A data packet is typically forwarded from one router to another through the networks that constitute the internetwork until it gets to its destination node.more

Discussion about Routers

User jörgkaufma

MIMO

Beeindruckend diese Router mit bis zu 6 Antennen und phänomenaler theoretischer Durchsatzrate. Vorteilhaft wenn viele Geräte gleichzeitig im Netz laufen. Was aber leicht vergessen und sicher von der Werbung nicht erwähnt wird ist, dass solch hohe Werte nur erreicht werden wenn auch die Gegenseite vergleichbare Voraussetzungen bietet. In der Praxis ist dies selten der Fall. Mobiltelefone und Notebooks haben kaum mehr als 2 Antennen und noch auf kleinstem Raum im Gehäuse integriert.

27.06.2015
2 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User mexmirror

jörgkaufma hat vollkommen Recht, der Durchsatz von 1300 MBit/s ist ein theoretischer Wert. Doch der AC Standard hat, meiner Meinung nach, mehr Vorteile als eine Gigabit Verbindung über die Luft. Gerade MIMO erlaubt dem Access-Point(Router) mehrere Verbindungen gleichzeitig zu bedienen, und das viel besser als noch im N-Standard. Darüber hinaus benutzt AC nur noch das 5GHz Band, was, wenn man nicht neben einer alten Militärfunkanlage wohnt, eine viel flüssigere Verbindung erlaubt. Dazu kommt noch, da das 5 GHz Band viel breiter ist als das 2.4 GHz, dass man 2 bis 4 mal mehr Kanäle bündeln kann als noch bei 802.11n. Vor allem letzteres macht beim Videostreaming und Internet-Gaming einen markanten unterschied, da die Verbindung viel stabiler ist, was selbst bei gleichbleibender Geschwindigkeit ein besseres "Feeling" bereitet.

08.07.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User jörgkaufma

Dass ich recht verstanden werde, im ersten Beitrag wollte ich ausdrücken, dass in der Praxis primär das verbundene Endgerät die Qualität der Verbindung beeinflusst. Ein solches hat in der Regel nur eine oder zwei im Gerät integrierte Antennen. MIMO beschränkt sich auf die kleinere Anzahl. Hat der Accesspoint also vier Antennen und das Endgerät nur eine so wird nur ein Stream machbar sein. Höchstens die Störsicherheit kann sich verbessern und das Beamforming.

Nun noch zu 801.11ac: Im 5GHz Band ist eine wesentlich erhöhte Bandbreite im Vergleich zu den Vorgängern möglich. Kombiniert mit MIMO multipliziert sich die Durchsatzrate. Leider aber werden Radiowellen bei 5GHz viel stärker absorbiert als bei 2.4GHz. Bei schwachem Signal wird die Durchsatzrate der Verbindung reduziert, damit sie stabil bleibt. So kann unter ungünstigen Verhältnissen im 2.4 GHz Band eine ausreichende Verbindung möglich sein, im 5GHz Band hingegen nur eine schlechte, oder gar keine mehr. Bei guten Voraussetzungen stimmt es natürlich, im 5GHz Band ist erheblich mehr Durchsatz möglich.

17.07.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.