PC

Discussion about PC

avatar
a year ago

Low Budget Gaming PC

Hallo zusammen

Ich bin eine Wette eingegangen, dass man für ca. 400.- einen Gaming PC zusammenstellen kann, welcher mit PUPG und WOW gut läuft. Was könnte ich zu dieser Merkliste noch hinzufügen? :)

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=78E408AF98511F8D7D43202EDF271D84

Fehlen tut noch:
- Motherboard
- RAM
- HDD
- Gehäuse
- Noch was vergessen?

Vielen Dank für eure Hilfe. :)

Liebe Grüsse
Oryon

mj.roca year ago25 contributions
25 contributions
avatar
a year ago

Da hast du deine Wette eiskalt verloren.... das ist schlichtweg mit neuen Teilen nicht machbar. Ich würde mich mal auf dem Gebrauchtmarkt danach umsehen. Ich würde sowieso momentan keinen neuen Computer kaufen, zu hohe RAM und Grafikkarten Preise. Trotzdem möchte ich dich hier nicht leer ausgehen lassen und deshalb habe ich dir trotzdem was zusammengestellt: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=7ED37B6469F5D6544009B4F9F94A9E02

Freundliche Grüsse
TheNikk

TheNikka year ago
avatar
a year ago

Playerunknows Battlegrounds

TheNikka year ago
avatar
a year ago

Ich schliesse mich Nikk an - nicht machbar.
WOW ist weniger ein Problem, aber PUBG verlangt eine einigermassen moderne Grafikkarte und diese sind momentan kaum lieferbar und zudem extrem überteuert, da die Miner den ganzen Markt leergekauft haben. Zudem muss es als Untersatz mindestens ein G4560 sein, dieser ist aktuell aber auch schwieriger zu bekommen, die Bestände sind ziemlich leer.

Gebrauchte Hardware für 400.- (Ivy/Sandy Bridge + Maxwell GPU) ist knapp machbar, neu auf keinen Fall. Das war aber schon Anfang Jahr so, als die Preise noch normal waren.

bumi84a year ago
avatar
a year ago

Also ich hab auch noch was zusammengestellt, günstiger kommst du kaum weg. Gehäuse lässt sich schwierig noch mehr einsparen, ohne dass du eine Klapperkiste dastehen hast. Selbes beim Netzteil: ein System Power 8 wie von Nikk vorgeschlagen? Sehr schlechte Idee, das Teil ist ein Officenetzteil und die Lastverteilung auf der 12v und 5v Schiene ist nicht für Gamingrechner ausgelegt. Das Pure Power 10 ist hier das minimum. Ansonsten bei einem anderen Händler das Xilence Performance holen.

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=28F885261D5147A386F5609B016FBDD5

bumi84a year ago
avatar
a year ago

Ich habe dieses Netzteil nicht vorgeschlagen. Diese "Idee" wurde von Oryon vorgeschlagen/vorgegeben.

TheNikka year ago
avatar
a year ago

Dann verzeih mir, das hab ich wohl irgendwie übersehen.

bumi84a year ago
avatar
a year ago

Es sieht schlecht aus aber ich versuchs mal. Preise beziehen sich auf toppreise.ch
Gehäuse: AeroCool Qs-182: 33.55fr
Netzteil :LC-Power Office Series LC420H-12 V1.3:_ 29.90
Mainboard: GIGABYTE GA-H110M-DS2 (Rev. 1.0), Intel H110 55.4
Ram: VIDEOSEVEN 8.0GB (V7170008GBD) 1x8GB 56.-
Prozi: INTEL Pentium G4560 "Kaby Lake", 2x 3.5GHz 59.-
Graka: ASUS RX560-O2G, Radeon RX 560, 2.0GB GDDR5, PCI-Express (90YV0AH2-M0NA00) 125.-
WESTERN DIGITAL Caviar Blue, 500GB, Bulk 40.-
Total 399.4.-
Der sollte für pubg und wow taugen.Aber wird keine gute Performance liefern. in pubg ist eine ssd schon wichtig.

[Anonymous]a year ago
avatar
a year ago

Da ich die liste über toppreise zusammengestellt haben und einige artikel auf digitec nicht erhältlich sind habe ich beschlossen keine liste zu posten jedoch gehäuse netzteil und prozessor sind hier auf hedenfall erhältlich aber zum teil zu einem teureren preis

[Anonymous]a year ago
avatar
a year ago

Die Liste von Anonymous hat so einige Macken:
- NIEMALS ein LC-Power Netzteil verbauen. Chinaschrott billigster Sorte.
- Das Gigabyte Board ist ein H110, braucht also ein BIOS Update um den G4560 zu unterstützen.
- Die WD Festplatte hat nur 5400 rpm und ist daher als einziges Laufwerk zu langsam. Wenn man keine SSD hat, dann nur mit 7200 rpm arbeiten. Die SSD bringt in PUBG zudem so gut wie nichts.
- die RX560 hat nur 2GB VRAM, das reicht für PUBG nicht ansatzweise.

bumi84a year ago
To top
Please log in to add a post to this discussion.