Notebooks

Laptop für die Kantonsschule

Hallo zusammen,

Ich benötige für nächstes Jahr einen guten mobilen Laptop der hauptsächlich während Kantonsschule verwendet werden soll.
Aufgrundessen dass ich manchmal mit Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop oder Lightroom hantiere wäre es nicht übel wenn dieser auch etwas Leistung haben würde. Wobei ich natürlich nicht vor habe ständig irgendwelche Bilder zu bearbeiten. Soweit ich informiert bin werde ich mich meistens mit PPT und Word beschäftigen.

Hat da jemand Erfahrung und könnte mir da etwas empfehlen?
Was darf es denn max. kosten?
[HP ProBook 450 G5 (15.60", Full HD, Intel Core i7-8550U, 8GB, SSD)](https://www.digitec.ch/de/s1/product/hp-probook-450-g5-1560-full-hd-intel-core-i7-8550u-8gb-ssd-notebook-6932439?tagIds=614) Wenn der in deinem Preissegment liegt empfehle ich den hier. Jedoch solltest du auch direkt in Elektronikfachhandelläden nachschauen, da gute Aktionen meist nicht im Internet gezeigt werden sondern nur vor Ort vorhanden sind. Grundsätzlich gilt: CPU der 8. Generation, min. 8 Gb RAM, 256 Gb SSD, und USB Typ C 3.1(ein einziger genügt) und nicht über 2.5 Kilogramm für unterwegs. Lass dir aber nicht zu teure Notebooks geben, da diese sich häufig nicht lohnen( bis 1100.- max.)
Mein Budget geht nicht wirklich weiter als 1100.- Ich schaue mir den mal an. Merci. Falls noch andere Vorschläge vorhanden sind, sind sie trotzdem gerne gesehen.
Ich habe mir das Lenovo Yoga 710 gekauft und bin sehr zu frieden. Er hat einen kleinen Bildschirm aber der Display ist trotzdem sehr angenehm, da der Bildschirm einen extrem kleinen Rand hat. Einzig zu bemängeln wäre der Speicherplatz. Wenn du dir einen aussuchst, schaue auf das Gewicht, die Akkulaufzeit und dass du nicht unter 8GB Ram gehst.
[Lenovo Yoga 910-13IKB (13.90", Full HD, Intel Core i5-7200U, 8GB, SSD)](https://www.digitec.ch/de/s1/product/lenovo-yoga-910-13ikb-1390-full-hd-intel-core-i5-7200u-8gb-ssd-notebook-5979395?tagIds=614)
[ASUS ZenBook UX430UN-GV082T (14", Full HD, Intel Core i5-8250U, 8GB, SSD)](https://www.digitec.ch/de/s1/product/asus-zenbook-ux430un-gv082t-14-full-hd-intel-core-i5-8250u-8gb-ssd-notebook-6495519?tagIds=614)

Ich schicke dir mal zwei Links zum anschauen. Beide Laptops sind recht billig und trotzdem portabel (gute Akkulaufzeit und recht leicht und klein). Der Asus hat mehr Leistung, dafür hat das Lenovo Yoga noch einen Touchscreen, falls du das brauchst.
Achte dich darauf, dass du nicht einen grossen, klobigen und schweren Laptop kaufst (wie der von Vertices vorgeschlagen). Diese bieten zwar viel Leistung bei geringem Preis, haben aber schlechte Akkulaufzeiten und sind nicht portabel.
PS: Ich möchte damit nicht sagen, dass nicht portable Laptops schlecht sind (also z. B. dieses HP ProBook), sondern einfach nicht dazu gedacht sind, portabel zu sein. Sie sind aber gut für den Gebrauch zu Hause. So wie ich das verstanden habe, ist das allerdings nicht was du brauchst.
PS2: Digitec unterscheidet übrigens ziemlich gut die portablen Notebooks von den nicht portablen (Anwendungsbereich).
Hör nicht auf diese Leute hier. Wenn du ein leistungsstarken Notebook willst, der noch zu dem nicht all zu gross ist. Dann hier kauf dir Acer Nitro 5AN 515 für 1199.-. Der Prozessor i7 8750h ist halt der stärkste hier auf Digitec. Nach i9 8950hk natürlich. Da hast du doppelt soviel Leistung als in einem mikrigen Zenbook oder einem Lenovo, dem es einfach an allem mangelt. Zudem hast du in dem Asus Nitro 5 16 gb Ram was für den Preis echt cool ist.
Ich möchte nicht direkt eine Produktempfehlung abgeben, bei Lightroom ist die CPU und RAM wichtig (ca 2GB alleine für LR) und gewisse Funktionen werden allenfalls auch von der GPU unterstützt.

Gegenüber vielen anderen Anwendungen, nutzt Lightroom und Photoshop auch wirklich mehrere Kerne, in dem Sinne ist der Acer-Vorschlag von Martin96 gar nicht so schlecht.. 4+ Cores fordern aber ihren Tribut bei der Laufzeit und müssen etwas aufwändiger gekühlt werden. Typischerweise gehören diese Notebooks dann auch eher vom Gewicht her in die Kategorie "Drachentöter".

Vielleicht als Tipp: Ich schaue mir jeweils die Testberichte auf www.notebookcheck.com/Tests.38.0.html an (Fazit ist ganz unten).
Zur Empfehlung von Martin96: Du willst garantiert kein Gaming-Notebook im Hörsaal, allein die Lüfter werden alle in den Wahnsinn treiben :) Und die 2.7kg sparen Dir vielleicht einen Teil des Krafttrainings, aber portabel ist anders....
10 of 17 contributions
Your contributions in the community are subject to the Community terms and conditions.