Graphics cards

Discussion about Graphics cards

avatar
3 years ago

Komponenten Kompatibel

Guten Abend

Ich weis, dieses Thema gehört nicht unbedingt hierher, jedoch fand ich kein anderer passender Themenbereich.
Ich stelle mir in 2 Wochen meinen neuen PC zusammen und jetzt vor der Bestellung wollte ich noch einmal sicher sein, dass meine Komponenten kompatibel sind.
Ich bedanke mich für alle hilfreichen Antworten.

RAM: HyperX Beast 4x4GB DDR3 98.00
HDD: Seagate Desktop 1TB 53.00
CSE: BitFenix Nova Window 49.00
VAR: NZXT H440 Weiss 145.00
NZT: Corsair Builder Series CX600 82.00
GPU: MSI R9 380 Gaming 4G 244.00
VAR : Sapphire R9 390 Nitro 349.00
CPU : Intel Core i5 4690K 250.00
MBD : ASUS Z97 PRO Gamer 147.00

-TechFreak-3 years ago7 contributions
7 contributions
avatar
3 years ago

Den CPU Kühler habe ich schon (LGA 1150 Kompaktwasserkühlung)

-TechFreak-3 years ago
avatar
3 years ago

Das Gehäuse ist natürlich abgesehen von der Grösse und Einbaumöglichkeiten von optischen Laufwerken/HDD vor allem Geschmacksache. So wie ich sehe haben Sie vor eine 1 TB Festplatte zu verwenden. Wenn Sie nach Leistung in Form geringer Ladezeiten von Windows und vor allem Applikationen/Spiele suchen empfehle ich Ihnen sehr eine SSD für Windows und leistungsorientierten Anwendungen, für grosse Mengen Musik und Filme/Fotos ist die HDD bestens geeignet.

[Anonymous]3 years ago
avatar
3 years ago

Hallo -TechFreak-

Ich habe keine Komponenten gefunden, welche nicht kompatibel sind.
Auch ich empfehle Dir noch eine SSD. Da Du einen M.2-Slot auf deinem MBD hast, schlage ich die Samsung SSD 950 Pro 256GB (200.-) vor. Diese ist mindestens doppelt so schnell wie eine herkömmliche SSD (Read: 2200MB/s und Write: 900 MB/s).
Falls damit Dein Budget gesprengt ist, wäre auch eine Kingston SSDNow V300 120GB/240GB oder das heutige Tagesangebot eine Alternative (Read/Write ~500MB/s)

Gruss
PredatorI7

PredatorI73 years ago
avatar

mhh ssd muss sein Hdd zu langsam, und mit dem mainboard hast asus Boot Setting heisst absolut mega schneller start und direkter zuigriff auif mainboarddaten ohne delete oder f1 zu bedienen. ssd habe ich intel sehr zufrieden.

herbertroland19513 years ago
avatar
3 years ago

Nim bitte 2x8gb RAM ist günstiger und du hast dan noch 2ram Bänke frei. (0% performance verlusst)
Außerdem SSD
LG Robib

Mountainpixels3 years ago
avatar
3 years ago

Wie Robib sagt, 2x 8 sind besser als 4x4 nicht nur wegen den Kosten, aber die Z97 sind DualChannel, das heisst du bekommst kein schnelleres Ergebnis mit 4 slots. Ausserdem sind von der Bauweise die 8Gb meistens besser geeignet (tiefe materie...)

Meine Empfehlung ware von Corsair weg zu gehen im Netzteil Segment. Nicht dass die schlecht wären, aber diese SingleRail Geschichte ist einfach nicht mein Ding... Versuch dich z.B an dem BeQuiet P10/P11 550 Watt würden da schon längstens reichen. Ansonsten wie die Vorgänger sagten, unbedingt SSD oder M2. noch rein packen.

Mist3r19893 years ago
avatar
3 years ago

Das Gehäuse hat kein Platz für ein cd Laufwerk... wenn ich mich erinnere, habe das bei einem kollegen verbaut und das war doof.
Ich sehe jetzt auch nix in der Beschreibung, falls dies genau das gleiche ist.

kornel3 years ago