Motherboards

Discussion about Motherboards

Gaming PC - Set Up

Hallo, ich habe mir mal die zeit genommen und mir eben mal ein paar Sachen zusammen gestellt, ich würde gerne wissen was IHR davon haltet & ob ihr was ändern würdet. Ich weiß es ist Preislich eher im "Teuren" Bereich.

https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=9EAE26681CA7713A31400859C7155FB6

Dlx2posted in Motherboards over 2 years agolast Activity over 2 years ago6 Comments
posted in Motherboards over 2 years agolast Activity over 2 years ago6 Comments

Hallo Dix
warum willst Du Dir dieses Teil verbauen: Intel SSD 750 Series, NVMe (1200GB? Auf einer SSD wird das Betriebssystem z.B: Win 10 installiert. Wenn Du willst noch das Office und vielleicht noch das eine oder andere Tool. Aber auf einem Gaming PC ist diese Grösse völlig überdimensioniert. da reichen 250GB oder max 500GB locker.
Nimm lieber 2 WD-HDs... die mit RAID1 laufen lassen ... das beschleunigt das Lesen und Du hast eine wesentlich höhere Datensicherheit, da die Daten gespiegelt sind.

roger.sarbachover 2 years ago
over 2 years ago

Ich denke, das ganze geht auch ne Ecke günstiger. Willst du übertakten? Und für welche Auflösung soll die Kiste taugen?
Was ich grundsätzlich ändern würde: SLI-Bridge weglassen, bei meinen Radeon war Standardmässig eine CF-Bridge im Lieferumfang mit dabei. Über die Qualität dieser Bridge kann ich jedoch nichts sagen.
Die Intel SSD raus, und dafür ne normale SSD rein. WaKü würd ich durch einen anständigen Luftkühler ersetzen. Das Mainboard unterstützt nur DualChannel und hat ne Soundkarte und ne Netzwerkkarte dabei. Brauchst du das?

BobMarley9over 2 years ago
over 2 years ago

Sag Mal wofür du den PC verwenden willst. Ist zwar ne echt geile Kiste aber hat wie schon gesagt viel Sparpotential. :)

Wotan4over 2 years ago
over 2 years ago

Hallo,

Die SSD ist meiner Meinung zu teuer für das Geld kannst du dir 3 1TB S-ATA SSD's im RAID-0 laufen lassen.
Die CPU und GPU konfiguration ist für mich ein bisschen komisch, mit einem Asus X99-Deluxe und einem i7-5820k ist das proportionaler und nichts wird ausgebremmst. Die SLI-Bridge ist nicht notwendig, man bekommt sie bei fast jedem Mainboard gratis dazu aber wenn du viel Wert auf Design achtest nur zu.

Fazit Mainboard und CPU auf X99 Chipsatz verlegen da es besser für SLI ausgelegt ist und der i7-5820k mehr PCIe Lanes zur verfügung hat (was in SLI Systemen ein Vorteil ist)

Nymphensitichover 2 years ago
over 2 years ago

Du brauchst nie so ein grosses Netzteil 600 - 700 W reichen locker

Marcel STover 2 years ago
over 2 years ago

Hi

Finde auch das die Intel SSD zu OP für dieses System ist. Warum keine Samsung 950 pro, M2. 512Gb sollten locker für alles nötige reichen und die ist echt super schnell. Habe sie selber in meinem System.

Würde dir wie von Nymphensitich vorgeschlagen den Schritt zum X99 Chipsatz empfehlen.

Was soll denn die Kiste alles stemmen können?

dominik_siegristover 2 years ago
over 2 years ago