PC

Discussion about PC

Gaming-PC - aber welcher?

Hallo liebe Community

Leider kann ich mich nicht entscheiden:
https://www.digitec.ch/de/Comparison/5655319-5338515
Lohnen sich die CHF 800.- für den Z3000?

Besten Dank

SwissMustangposted in PC almost 3 years agolast Activity almost 3 years ago15 Comments
posted in PC almost 3 years agolast Activity almost 3 years ago15 Comments

Bei solchen "Fertig"-PCs musst Du immer etwas aufpassen, auch wenn sie von digitec gelabled sind. Da bezahlst Du teilweise für Dinge, die du eigentlich gar nicht brauchst. Überleg Dir mal ob es sich nicht lohnen würde, bei digitec nur die Einzelteile zu kaufen und den PC selbst zusammenzustellen. Dann hast Du die Möglichkeit genau die Dinge zu kaufen, die sich auch wirklich lohnen.

Ich würde behaupten, Du kannst Dir mit 1'500.- eine super Maschine zusammenbauen die 2-3 Jahre locker mithalten sollte.

mattsrulesalmost 3 years ago
almost 3 years ago

Schliesse mich meinem Vorredner an. Online gibt es sehr viel Dokumentation auf was man bei einem Selbstbau achten sollte. Für 1000 Euro schon kannst Du Dir eine wirklich gute Maschine zusammenbauen, die Fertigoptionen um einiges toppt.

jaadamalmost 3 years ago
almost 3 years ago

Hallo SwissMustang
Ich schliesse mich mattsrules Meinung an, da du bei einem selber zusammengestellten PC genau das kaufen kannst was du brauchst. Die Digitec Community hilft dir auch bei der Auswahl der Komponenten.
Bei den beiden Systemen die du vergleichst würde ich das günstigere bevorzugen.
Grund:
-RAM reicht 32GB für die meisten Anwendungen völlig aus
-Speichermedien kann man selber schnell und kostengünstig nachrüsten
-CPU und GPU sind sehr ähnlich bis auf ein "K-CPU" und einer "Normalen" Grafikkarte (Referenz Design)

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Gruss Zedekia

xsqrmalmost 3 years ago
almost 3 years ago

Hey SwissMustang
Ja das sieht soweit gut aus mit den Einzelteilen. Ich finde es immer ein Highlight seinen eigen PC zusammenzubauen :D.
Jetzt kannst du dir auch überlegen, was du mehr oder weniger brauchst. CD Laufwerk finde ich jetzt überflüssig aber wenn du eines brauchst würde ich ein günstigeres nehmen. Netzteil würden 650W reichen (Corsair RM650i (650W)) ausser du willst mal einen SLI dann nimm das 850W Netzteil.
Ansonsten siehts gut aus ^^

xsqrmalmost 3 years ago
almost 3 years ago

hey hy swissmustang...

wie du siehst kannst du somit locker 1000.- sparen ;) ich würde dir jedoch vorschlagen keine AllinOne wakü zu kaufen, sondern: be quiet! Dark Rock 3 (16cm)
all in one waküs gehen nach max 5jahren kabutt... solltest du dir einfach bewusst sein ;) luftkühler halten ewig und der vorgeschlagene kühler wird den CPU auch kühler halten als ein 120mm radi... wenn ne wakü dann richtig... (schauste mal caseking oder aquatuning)

janthuerkaufalmost 3 years ago
almost 3 years ago

ps: mehr als ein "K" i5 ist zum gamen total überbewertet, bez. wird dir nichts nützten, da games maximal nur 4 kerne auslasten... von daher wirste mit nem 4kerner (i5) mehr power haben als mit nem 8kerner (i7)... ;) *ne m2 ssd würd ich net unbedingt empfehlen bei dem setup (CPU hatt nur 16lane's), dann läuft die graka nur noch mit 8lane's und bei einer 2ten graka wirds noch schlechter ausschauen (x8 +x4) ^^ von daher is ne sata3 ssd ideal

janthuerkaufalmost 3 years ago
almost 3 years ago

Und nochmals, recht herzlichen Dank an alle. Ich werde mir das nochmals gründlich überlegen ;-)

SwissMustangalmost 3 years ago
almost 3 years ago

Hey janthuerkauf
Ich würde niemals behaupten das ein i5 6600K mehr power als ein i7 6700k besitzt. Höherer Taktraten und die Optimierung der Programme ist da und nutzen den i7. Sonstige Anwendungen können ebenfalls von den 8 Threads profitieren. SSD gebe ich dir recht, M2 SSDs sind nur für extreme Enthusiasten geeignet.
SSD würd ich die EVO von Samsung nehmen, mir kratzte die von Crucial einmal ab
Gehäuse ist Geschmacksache mir gefällt das Corsair Graphite 780T deutlich besser

xsqrmalmost 3 years ago
almost 3 years ago