Keyboards

Discussion about Keyboards

avatar
2 years ago

Gaming oder Office Tastatur?

Meine alte Tastatur hat grade den Geist aufgegeben und ich suche nach einem Ersatz.
Da ich auf dem PC öfters mal game, habe ich mir natürlich die Gaming Tastaturen angeschaut.
Auf jeden Fall muss ich damit aber auch gut arbeiten können

Allerdings frage ich mich wo die Vorteile sind? Ich bin die letzten 30 Gamer Jahre mit einer Standard Tastatur, die letzten 15 Jahre sogar Kabellos ausgekommen und hatte nie das Gefühl dass diese sich für Gaming weniger eignet.
Ich brauche auch keine beleuchteten Tasten oder sonstigen Bling Bling.
Dazu will ich auch nicht unnötig viel Geld ausgeben

Was könnt ihr mir empfehlen?

[Anonymous]2 years ago10 contributions
10 contributions
avatar
2 years ago

Ich empfehle was mit mechanischen Schaltern. Auf Cherry MX Brown oder Blue tippts sich deutlich angenehmer als auf billigen Rubberdome Keyboards. "Gaming Tastaturen" unterscheiden sich idr nur durch klicki-bunti Belechtung und ggf durch zusätzliche Makrotasten von "Office Keyboards". Wenns günstig sein soll: Cherry MX-Board 3.0 (USB, DE, Kabel, MX-Blue) (vorsicht DE Layout, wenn du primär in deutsch tippst ist DE imho aber angenehmer als CH)

Asaes2 years ago
avatar
2 years ago

Ich bin mir zur Zeit am überlegen wieder auf eine "normale" Tastatur zurück zu kehren. Denn meine mechanische macht einen riesigen Lärm verglichen mit rubberdome und die Software hatte von Anfang an Macken (cm storm). Und die Funktionstasten braucht es kaum. Also gut überlegen, was man braucht und wie lärmresistent die Umgebung ist.

bebby2 years ago
avatar
2 years ago

Normale Tastaturen (mech und rubber) benötigen weder Software noch spezielle Treiber. Höchstens für die Steuerung von Klicki-Bunti Effekten oder Makrotasten muss ggf ein Tool installiert werden. Wer eine leise Tastatur möchte sollte die richtigen Switches wählen (z.B. Cherry brown, clear, red, black, speed oder silent) und kann zusätzlich Gummiringe zwischen Tastenkappen und Switches installieren.

Asaes2 years ago
avatar
2 years ago

Also ich habe vor gut einem Jahr auf die Corsair K70 mit Cherry MX browns gewechselt. Ist zwar US Layout (da in den USA gekauft), aber als ich mich an die Tasten gewöhnt hab und das kann etwas dauern, da es wirklich ganz anders ist als Rubberdome, muss ich sagen, es gibt nichts anderes mehr für mich. Mechanische Tastaturen sind für mich präziser und um einiges schneller (Ich würde sagen, ich tippe ca 50% schneller). Ich hab auch schon Kollegen dazu "gezwungen" und die sind der selben Meinung. Ob du RGB-Tastaturen willst bleibt dir überlassen ;)

Kavendish_872 years ago
avatar
2 years ago

Meine Erfahrung und die meiner Familie ist halt schon, dass man bei MX blacks etwas stärker drücken muss als bei rubberdome. Erinnert etwas an die alte Schreibmaschine. Hängt etwas davon ab, ob man nur spielen will oder noch mehr.
Mich nähme Wunder, ob jemand mit den MX silent Erfahrungen gemacht hat.

bebby2 years ago
avatar
2 years ago

Vielen Dank für euer Feedback. Ich fürchte fast das ist einer der weniger Fälle in denen ich wieder mal in ein Ladengeschäft muss um die verschiedenen Varianten auszuprobieren.
MX-Black, Blue, Brown, Red, Silent, Speed...
Mit all den Varianten von mechanischen Tastaturen bin ich doch etwas überfordert da ich mein Leben lang gut mit Rubberdome ausgekommen bin.
Allzu laut sollte sie aber nicht sein. Welche kämen da noch in Frage?

[Anonymous]2 years ago
avatar
2 years ago

Es kommt etwas drauf an wie du "laut" definierst. Ich persönlich finde die MX-Browns in meinem Corsair K70 nur unwesentlich lauter als die Tasten in meinem 5 Jahre alten MacBook. Es kann natürlich sein, dass du das anders siehst. Aber was ich dir empfehlen kann, geh mal auf youtube und such nach reviews für tastaturen mit Cherry-MX switches.
https://www.youtube.com/watch?v=ufZB52gYIVU
Dies ist ein Beispiel da hörst du den Unterschied zwischen Cherry MX-Red und Silent Switches. Es gibt noch viele mehr.
Welche sich für dich am besten anfühlen, ist eine andere Frage.

Kavendish_872 years ago
avatar
2 years ago

Noch während dieser Diskussion ist mein Keyboard ausgestiegen und ich musste mir auch ein Neues besorgen. Das corsair gaming strafe silent. Der videolink von Cavendish war dabei hilfreich, danke!

bebby2 years ago
avatar
2 years ago

Da ich im Supersonderangebot eines anderen Händlers (sorry Digitec) eine MXBrown Tastatur für 30.- entdeckt habe, habe ich die einfach mal bestellt und die Black und Red mal im Mediamarkt ausprobiert.
Die Brown sagt mir vom Tastengefühl her eigentlich recht gut zu und ist auch nicht übermässig laut. So nach 1-2 Stunden Test gefällt mir das Verhalten von Rubberdome Tasten aber doch noch besser. Mal schauen ob ich mich noch daran gewöhne. Bei der Schnäppchen Tastatur musste ich auf jeden Fall auch feststellen dass ich nicht auf einen Zahlenblock verzichten kann ;-)

[Anonymous]2 years ago
avatar
2 years ago

Ich habe jetzt das gaming strafe silent mit den cherry red silent erhalten und es ist genauso wie erwartet: die Tasten sind mit Ausnahme der Leerschlagtaste sehr leise und fühlen sich auch nicht so hart an wie bei den mx black.

bebby2 years ago
To top