You're not connected to the Internet.

Routers

A router is a device that forwards data packets between computer networks, creating an overlay internetwork. A router is connected to two or more data lines from different networks. When a data packet comes in one of the lines, the router reads the address information in the packet to determine its ultimate destination. Then, using information in its routing table or routing policy, it directs the packet to the next network on its journey. Routers perform the "traffic directing" functions on the Internet. A data packet is typically forwarded from one router to another through the networks that constitute the internetwork until it gets to its destination node.more

Discussion about Routers

User Sim0n452

Frage zu Router und Switch

Guten Tag zusammen

Ich möchte meinen Router wieder ins Wohnzimmer (EG) verschieben. Dann möchte ich aber ein Kabel in mein Zimmer (1.OG) ziehen (über Steigleitung). Der Router im Wohnzimmer würde dann als Switch dienen um vom Modem das Signal auf mein Zimmer zu senden. Um in meinem Zimmer alle Geräte per LAN anschliessen zu könne, brauche ich wieder einen Switch.
Meine Frage nun:
Kann ich auch einen Router in meinem Zimmer anschliessen (der dann als Switch dient), der dann das gleiche Signal des anderen Router im Wohnzimmer ausstrahlt oder geht das nicht?
Funktioniert das überhaupt? Oder würde dieser Router ein anderes WLAN-Netz aufbauen?

16.03.2017
8 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User _jaschabucher_

Guten Tag

Der Router im Wohnzimmer zu lassen ist gut. Der dient dann als IP-Verteiler und kann wie ein Switch angesehen werden.
Ein weiterer Router im OG würde nochmals als IP-Verteiler funktionieren und Störungen verursachen.
Falls du nun im OG auch Wlan möchtest, wäre da ein Access-Point besser, da diese nur als IP-Brücke funktionieren.

Also kurz gesagt: Nimm im OG einen Access-Point fürs Wlan und evt einen weiteren normalen Switch falls du mehrere Anschlüsse brauchst.

Ich hoffe ich konnte Dir Deine Frage beantworten.

16.03.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User _jaschabucher_

Wenn du ihn konfigurierst und das gleiche Passwort und der genau gleiche Wlan name eingibst, strahlt er dann das gleiche Wlan aus.
Das ist der Vorteil und der Zweck von einem Access Point, weil er dann die IP-Adressen der verbundenen Geräte gleich weiter an den Router im EG gibt.

Wenn du im OG einen zweiten Router nimmst, hätte das Wlan wohl den gleichen namen aber weil dieser einen neuen IP-Bereich macht, hättest du keine Verbindung zum Router im EG.

16.03.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User _jaschabucher_

@simon.stumpf
Ich glaube ein Wlan Controller ist mit viel mehr Kosten und Aufwand verbunden. Wlan Controller werden auch meistens in Unternehmen gebraucht, selten in Heimnetzwerken.
Die Lösung mit einem AccessPoint scheint vielleicht nicht eine solch elegante und Luxuslösung wie mit einem Wlan Controller zu sein, jedoch ist es, meiner Meinung nach, die beste Lösung in einem Heimnetzerk. Access Points wurden auch genau für solche Situationen entwickelt... ;-)

20.03.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.