You're not connected to the Internet.

Memory

Dynamic random-access memory (DRAM) is a type of random-access memory that stores each bit of data in a separate capacitor within an integrated circuit. The capacitor can be either charged or discharged; these two states are taken to represent the two values of a bit, conventionally called 0 and 1. Since capacitors leak charge, the information eventually fades unless the capacitor charge is refreshed periodically. Because of this refresh requirement, it is a dynamic memory as opposed to SRAM and other static memory.

The main memory (the "RAM") in personal computers is Dynamic RAM (DRAM). It is the RAM in laptop, notebook and workstation computers as well as some of the RAM of home game consoles (PlayStation3, Xbox 360 and Wii).
more

Discussion about Memory

User A_B_C_D

4x4GB oder 2x8GB RAM ???

Hi Leutz,
Board wäre ein ASUS STRIX Z270F GAMING (LGA 1151, Intel Z270, ATX)
CPU ist Intel Core i7 7700K BOX (LGA 1151, 4.20GHz, Unlocked)

Jetzt die Frage über denn RAM, was macht mehr Sinn ? 4 Riegel a 4GB oder 2 Riegel a 8GB oder ist beides Gleich schnell/gut ? Mit diesen Single,Dual,Quad Channel kenn ich mich zuwenig aus.

Gruss ChirZ86

14.09.2017
25 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User CysteK

beim Ram kommt es generel auf die Takt geschwindigkeit an, jedoch können 4x4 GB über 4 steckplätze angesprochen werden und bei 2x8 nur über 2, also sollten 4x4 eigentlich schneller sein...
Dennoch würde ich aus gründen der erweiterbarkeit lieber 2x8 nehmen da du so später auch ohne probleme auf 4x8 umrüsten kannst.

14.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Wie CysteK geschrieben hat, hast du bei Quad Channel beinahe die doppelte Bandbreite. Jedoch spürst du in in der Praxis davon kaum etwas.
Dazu ein Artikel (Englisch):
pcworld.com/article/2982965...

Würde dir also auch 2x8 empfehlen. Begründung siehe CysteK ;-)

14.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User A_B_C_D

Mein Englisch ist nicht grade das beste aber steht in dem Artikel nicht das die x700 CPU Serie nur Dual Channel und erst ab x9xx CPU Quad Channel unterstützt ? also wäre dass in meinem Fall sowieso überflüssig da ich denn 7700k nutze.

14.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Gut gesehen. Habe den Artikel selbst nur rasch überflogen. Man lernt immer wieder was dazu :)
Scheint so zu sein. Bei der CPU ist tatsächlich nur Dual Channel angegeben und beim Mainboard auch.
Also hättest du absolut keine Vorteile bei 4 Modulen.

Demnach definitiv 2x8GB.

14.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Finreon

Allgemein gilt bei einem "gewöhnlichen" Consumer PC: Teure RAMs sind überwiegend nur rausgeworfenes Geld (gerade jetzt nach diesen krassen Preisanstiegen!). Ob jetzt der Takt 10% schneller oder nicht, oder die Latenz tiefer, davon wirst du in der Praxis eh nichts merken. Da dein Board eh nur Dual Channel beherrscht, ist der Fall sowieso klar.

19.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User A_B_C_D

Viele Setzen (hab ich gemerkt) auf HyperX. Warum weiss ich nicht. Ich bin mit Corsair bis jetzt gut gefahren und werde sie weiterhin verwenden.

Ich beweifel das sich da unterschiede zeigen. Aber vieleicht hat jemand Insider Infos :D

24.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User N-Systems.ch

Um die Frage zu beantworten: Marke ist Grundsätzlich egal, aber es kommt drauf an, ob das Mainboard die Speicher auch erkennen kann. Um 100% sicher zu sein, dass der Arbeitspeicher auch funktioniert und auf die genannte Taktfrequenz gestellt werden kann muss die Memory QVL angeschaut werden. Und ja bei den Consumer CPUs ist dual channel die meist verbreitetste Speicherkonfiguration. Das bedeutet, wie oben schon erwähnt, dass die beste Performance mit zwei RAM-Sticks erzielt wird. Ob man jetzt den Unterschied merkt ist natürlich Anwendungsabhängig.

25.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User loicschneider

marke ist eigentlich egal. habe auch schon mehrmals noname ram oder kingston value ram benutzt nie probleme gehabt.dank der stregnen normierung in den letzten jahren kann ich mir auch kaum vorstellen das riegel x auf mainboard y nicht laufen sollte diese kompatibilitätsprobeme gehören mehrheitlich der vergangenheit an. unterschied zwischen value und high end ram ist oft das der hersteller von high end ram eine lebenslängliche garantie gibt. das tönt zwar super aber in der praxis hatte ich in 20 jahren noch nie den fall das ein anfänglich guter riegel flöten gegangen ist.

25.09.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Burton1224

Das einzig was da noch mitspielt sind die Reaktionszeiten die vorallem für Shooter wichtig sind wenn du wirklich nur noch dein können als letzte Instanz haben willst. 4GB Riegel sind meistens scgneller als 8GBRiegel auch wenn die Frequenz gleich hoch ist.

13.10.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Burton1224

Nun es gibt bei Rams relative hohe Unterschiede weit mehr als nur 1ms. Und wenn man wert drauf legt muss man bei jedem Komponenten schauen. 5ms früher geschossen heisst Kill gemacht. Klar ist jetzt extrem und ich persönlich mache das nicht aber gibt Leute die darauf schauen darum Unterschiede aufzählen und Käufer kann dann selbst entscheiden. Ganz ehrlich die Frequenz der Rams machen so wenig aus 2133 auf 4000 rauf sind je nach Game maximal 5 Bilder die man rausholen kann.

14.10.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.