You're not connected to the Internet.
Newton S6T (UCFF, Black)
CHF 129.–
Akasa Newton S6T (UCFF, Black)

Rating on Akasa Newton S6T (UCFF, Black).

User patrick4digitec
Newton S6T (UCFF, Black)

Wer seine NUC6 zu laut findet, Alu-Gehäuse schön findet, aber WLAN und SD-Card nicht benötigt, wird damit glücklich werden.

Ich habe das Gehäuse Mitte Juli bei CaseKing.de bestellt, Digitec wollte das damals noch nicht ins Sortiment aufnehmen... Meine Erfahrungen:
1 Das Gehäuse-Kit beinhaltet keine WLAN Antennen, nur die Löcher sind vorbereitet.
2. Das Gehäuse hat keinen SD-Karten-Slot
3. Bevor man die NUC auseinanderbaut, sollte man im BIOS SD-Karte deaktivieren sowie bei der Kühlung auf "Fanless" einstellen - Das fehlende Kühlsystem könnte einen BSOD verursachen
4. Akasa's Installation-Guide zeigt Bilder für den Einbau ins Gehäuse, es gibt aber keine Bilder, wie man die NUC auseinanderbaut.

Als Ergebnis erhält man ein absolut geräuschloses System, es transportiert sehr effektiv die CPU-Wärme auf das Gehäuse:
CPU Utilization | ~Package TPD | ~CPU Package Temp | ~Outside Case Temp
<10% | 6 Watt | 43°C | 37°C
>90% | 22 Watt | 87°C | 55°C

Bei längeren Tests über mehrere Stunden mit CPU-Auslastung=100% wird die Gehäuse-Innentemperatur kritisch, der Ambient-Sensor drosselt das Board.

Für meinen Einsatzzweck, ist es perfekt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gehäuse, es erfüllt meine Erwartungen.


sehr effektive Wärmeübertragung aufs Gehäuse
max. CPU Temp (T-Junction ist 100°C) wird auch bei 100% CPU-Last nicht ereicht
alle notwendigen Teile für den Zusammenbau sind im Kit enthalten
Schlichtes Alu-Design, wirkt hochwertig
keine Anleitung für die NUC-Demontage
55°C Gehäusetemperatur (erreicht nach 20Min. bei 100% CPU-Last) fühlen sich sehr heiss an...
Motherboard fängt Throttling an, wenn die Gehäuse-Innentemperatur überschritten wird

17.08.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

There are no comments yet


Please log in to write a comment.