You're not connected to the Internet.
  • DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black)
  • DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black)
  • DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black)
CHF 97.40
Transcend DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black)

Rating on Transcend DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black).

User sagne46charles
DP200 Drive Pro (3MP, 30p, Black)

wegen dem (s. Kommentar) würde ich die Kamera wahrscheinlich nicht mehr kaufen

Leider führt das Herunterladen oder Löschen von einzelnen Minutensequenzen z.B. mittels PC / Laptop beim sichten der Aufnahmen nach dem weiterverwenden der micro-SD card zur Blockade der DP200, spätestens nach ca. 40 Sekunden Betrieb im Auto. Sollte wohl nicht sein. Verwende nur premium SD cards. Und bei ähnlichen Geräten habe ich so etwas noch nie erlebt.
Nach Neuformattierung der card im Gerät (DP200) funktioniert es dann wieder normal.
Aber bitte, ich will doch einzelne Sequenzen herunterladen bzw. löschen können, ohne gleich bis zu 64GB Material mitzulöschen...
Noch ein Tipp: Mit Powerbank kann man die Kamera natürlich auch normal benutzen, also ausserhalb des Autos.
Noch etwas zum Notfallknopf: Manuelle Auslösung während der Fahrt: Etwas tricky den Knopf zu drücken, geht nicht ohne Gewackel und Störgeräusche. Und hält nur die momentan laufende Sequenz im speziellen (nicht auto löschenden Folder) fest. Hätte ich also einen Zwischenfall (bei 1-minütigen Sequenzen) gehabt wenn die momentane Aufzeichnung z.B. bei 0:12 (12 Sekunden) ist, dieser aber vor 15 Sekunden geschah, dann ist dieser nicht 'permanent' festgehalten, sonder einfach immer noch im Ordner mit all den anderen 1-minütigen Sequenzen, und erst die eben laufende würde als Notfall gespeichert. Ist noch irgendetwas klar ????????


+
+
-

06.06.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

There are no comments yet


Please log in to write a comment.