You're not connected to the Internet.
  • SST-DS380B (cube)
  • SST-DS380B (cube)
  • SST-DS380B (cube)
CHF 171.–
Silverstone SST-DS380B (cube)

Rating on Silverstone SST-DS380B (cube).

User phhaefelfinger
SST-DS380B (cube)

Super Gehäuse. Der kleine Platzmangel in einer Situation kann man getrost ignorieren

Ein echt gutes Gehäuse für kleinen Raum. Ich habe ein ASRock C2750D4I (Avoton Board) mit 32GB ECC RAM verbaut. Das Board hat genügend SATA-Ports für das Gehäuse. Im Vollausbau passt die Anzahl Disks gleich zu der Anzahl SATA Ports.

Vorsicht ist beim Einbau des 2.5" Case geboten. Die SATA-Ports an der grossen Backplane lassen nicht viel Spielraum zu. Ich habe mir ein SATA Port am Diskbackplane beschädigt und muss das Backplane nun ersetzen.

Die Lüfter haben lediglich einen 3 Pol-Anschluss und sind nicht PWM Gesteuert. Sprich mit dem ASRock Board dehen sie einfach auf Full-Speed.


+
+
+
+
+
-
-

27.06.2015
2 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User hunziker.luca

Hallo, darf ich fragen welches Netzteil beim NAS eingesetzt wurde? Ich habe das Silverstone ST45SF-G (450W) installiert. Mein NAS hat die gleiche Konfiguration (ASRock C2750D4I, 32GB RAM und das SST-DS380B Gehäuse) und beim einspeisen der Gehäuse HDD-Karte schaltet das Netzteil automatisch aus.

03.12.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User phhaefelfinger

Ich hatte das gleiche Problem. Gemäss Foren hat das Ding zu wenig Output auf +5V für eine Vollbestückung. Es lief eine Zeit, wenn es denn mal startete. Entweder eine defekte Serie oder die Foren haben recht. War mir die Zeit nicht wert ;-) Jetzt nutze ich ein Chieftec SFX-500GD-C (500W) ohne Probs.

03.12.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.


We assume no liability for answers that were not written by our employees.


Please log in to write a comment.