You're not connected to the Internet.
  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Midnight Blue)
  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Midnight Blue)
  • Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Midnight Blue)
CHF 579.–
Huawei Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Midnight Blue)

Rating on Huawei Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Midnight Blue).

User (Noepi)
Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)

Momentan bestes Smartphone

Bezüglich Displayproblem Kommentare beachten.

Lieferumfang:
Das Smartphone wird mit 40W Ladekabel und Stecker, Simkartenslotöffnungstool, USB-C zu Kopfhöreranschluss Adapter und dem Papierzeug geliefert. Leider ist dieses Mal keine Hülle dabei, habe bereits eine von den Huawei eigenen Hüllen bestellt, diese kam vor dem Smartphone an.

Display und Entsperren:
Die Farbe und die Änderungen beim neigen des Smartphones sind einfach toll.
Das Display ist zu den Seiten hin gebogen, stört mich aber nicht so sehr, ich habe mich auch schnell dran gewöhnt.
Das Smartphone hat praktisch keine Displayränder, bis auf die Notch, diese ist leider grösser als beim P20 pro, hat dafür aber jetzt mehrere Sensoren für die 3D Gesichtserkennung verbaut. Diese Funktioniert super, man kann gar nicht so schnell schauen, wie es entsperrt.
Diese funktioniert sowohl bei hellem Sonnenlicht als auch bei kompletter Finsternis.
Der Fingerabdrucksensor ist jetzt im hochauflösenden QHD Display verbaut, welches auch bei hellem Sonnenlicht gut ablesbar ist. Sobald man weiss wo der Fingerabdrucksensor ist, trifft man diesen meist auch. Dieser entsperrt nicht ganz so schnell wie die Gesichtserkennung oder die früheren Sensoren von Huawei, ist aber immer noch sehr schnell und zuverlässig.

Aufladen und Akku:
Der 40W Charger lädt das Smartphone innerhalb ca. 30 Minuten bis 70 % auf. Beim Wireless Charger dauert dies länger, dieser lädt (mit Huawei eigenem Charger) mit 15W und somit schneller als ein Iphone am normalen Netzteil!
Das Huawei Mate 20 pro kann mit Reverse Wireless Charging auch andere Smartphones, Uhren oder Kopfhörer, welche Drahtloses Laden unterstützen aufladen (aktivierbar in den Batterieeinstellungen), in 10 Minuten wird das andere Smartphone ca 1 % geladen, das Mate 20 pro verliert natürlich mehr, da bei drahtlosem laden immer etwas verloren geht. Die Display on time liegt bei mir meistens zwischen 7 und 8 Stunden. Normalnutzer werden das Gerät ca. 1.5-2 Tage ohne aufladen nutzen können. Heavy User werden das Gerät auch nur mit Mühe innerhalb eines Tages leeren.

Software:
Die Software basiert auf dem neusten Android 9.0 mit Huaweis EMUI 9 darüber. Ich persönlich mag EMUI mit den vielen Funktionen wie Bspw. die Gestensteuerung statt die Onscreen Tasten (beides in den Einstellungen aktivierbar).

Kamera:
Die Frontkamera mit 24 Megapixeln macht gute Selfies, aber nichts Besonderes.
Die 3 Kameras auf der Rückseite (40 Normal, 8 Zoom und 20 MP Weitwinkel) machen Top Fotos, sowohl bei Tag als auch bei Nacht. Die Zoom Fotos und Weitwinkelfotos haben ebenfalls eine erstaunliche Qualität.Bei Nacht hilft der Nachtmodus, dieser Beleuchtet ca. 5 Sekunden (aus der Hand statt Stativ) und mach manchmal nochmal bessere Aufnahmen als der Automodus. Die Kamerasoftware erkennt übrigens mit AI Objekte und wählt so die beste Einstellung.
Videos werden in 4k 30fps top stabilisiert und lässt nichts zu wünschen übrig

Klare Kaufempfehlung.

+15+14
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
This rating was created for another variant: Mate 20 Pro (6.39", 128GB, Dual SIM, 40MP, Twilight)

03.11.2018
18 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

Schau mal den Bereich der "Notch" richtig an.
Ich besitze ein Mate 20 Pro mit BOE Display, nach dem ich "Augenschonen (Bluelight filter)" genutzt habe ist mir eine "Pink-Verfärbung" um die Notch herum aufgefallen.

Gestern war ich bei Digitec Basel, das Ausstellungsmodell mit BOE Display hat genau das selbe Problem um die Notch herum!

Man sieht es nur wenn das Phone direkt und gerade vor einem ist.

Gut zu sehen bei Weiss oder Hellgrau (Sah es das erste mal im Google-Chrome)!


BOE hat ein Pink Problem und LG ein Grün Problem

Bin echt dabei mein Geld zurück zu verlangen

07.11.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User (Noepi)

Update: Einige Displays haben ein Problem mit Grün, diese werden Gerät gegen Gerät von Huawei getauscht, einfach mit dem Support Kontakt aufnehmen. Anscheinend ist das ein Verarbeitetungsfehler von dem eine Display Produktionsreihe betroffen ist. Mehr Infos unter huaweiblog.de/news/mate-20-...

09.11.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User (Noepi)

Update Gerät wird von digitec innerhalb der 15 Tage Rückgabefrist ohne Probleme getauscht, am besten Vorort in einer Filiale Gerät gegen Gerät. Die neuen Lieferungen haben ein BOE Dispaly und sind daher nicht mehr betroffen.

05.12.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Bedexx

Mein Gerät wurde von Digitec getauscht, jedoch habe ich das selbe Problem nun wieder. Ist auch wieder ein LG Display. Nun wurde mir bei Digitec mitgeteilt, dass abgeklärt wird ob sie das Gerät noch weiter vertreiben möchten und ich müsse mich gedulden. Mal schauen was passiert.

07.12.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

@Noah

Sorry, für die verspätete Antwort.

Das Phone ist von Haus aus eher kalt kalibiert, weshalb es den "Rot/Pink-Stich" vertuscht.
Mir ist es das erste mal aufgefallen als der "Augenschonen Modus" aktiv war (komplett auf Warm), als ich Chrome öffnete.
Nahe der Notch sah die Schrift verschwommen/unscharf und rötlich aus.

Nach Tests mit "Display Tester", speziell beim Gamma Test sah ich dann dass das ganze Display "gefleckt" war.

Und wie so oft, wenn man einmal weiss wo der Fehler ist, vergisst man ihn auch nicht.

Bei einigen fällt es kaum auf (nur so 2mm um die Notch und ggf. Chin"), bei anderen war das halbe Display pink, sogar wenn das Display komplett auf "Kalt" war.

Dies war das schlimmste: imgur.com/a/L3gsHfC (Display-Tester ---> Hellgrau / Helligkeit bei 10%)

Und wie gesagt, bei YouTube in den Kommentaren zum Mate 20 Pro, bemängeln nun auch weitere Kunden den Pink/Rot-Stich.

07.12.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

@Bedexx

Was gibt es da noch abzuklären?

Reparatur, Ersatz oder Geld zurück.

Schau dir mal die "gebrauchten" Mate 20 Pro an.
Da sind alleine hier im Store 18 Stück aufgelistet als gebraucht/repariert.


Oder warte auf das Samsung S10 im Februar / März oder P30 Pro (soll laut Huawei Chef besser werden als das Mate 20 Pro).



PS. Mittlerweile hab ich das p20 pro für 495 Sfr ergattert am Black Friday, das Display ist fehlerfrei und das Mate 20 Pro kommt mir nicht mehr ins Haus!

07.12.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Bedexx

Also es sieht jetzt so aus. Ich kriege nicht direkt ein Tauschgerät. Das Gerät muss eingesendet werden und die werden das Prüfen. Es wird dann ein überprüftes Austauschgerät ausgeliefert, welches keinen Mangel mehr aufweisen sollte. Da ich kein Gerät mehr zu Hause habe muss ich von Digitec nun ein Ersatzgerät erwerben. Ich sage erwerben, da ich den vollen Kaufpreis des Austauschgeräts als Depots hinterlegen muss und diesen zwar bei Rückgabe wieder bekomme. Macht mich einfach extrem Wütend die ganze Sache und hat einen sehr bitteren nachgeschmack. Obwohl ich mich anfänglich sehr über das Gerät gefreut habe.

10.12.2018
Report abuse

You must log in to report an abuse.


We assume no liability for answers that were not written by our employees.


Please log in to write a comment.