You're not connected to the Internet.
NEO U9-H
CHF 136.-
Minix NEO U9-H

Rating on Minix NEO U9-H.

User NullPointerException
NEO U9-H

Gute Hardware, Software noch nicht ganz ausgereift

Nach 2 Wochen im Einsatz als Kodi-Host eine erste Bewertung:

Die mitgelieferte Fernbedienung eignet sich nur sehr bedingt zur Steuerung vom Android OS. Würde als erstes eine Remote-Control-App installieren. Macht auch dann das Steuern nicht ganz einfach, aber doch besser.
Ich erhoffe mir hier von der neuen Fernbedienung Minix Neo A3 eine Verbesserung (noch nicht erhältlich in der Schweiz soweit ich weiss).
Für Kodi gibt es ja genügend Alternativen um das Smartphone zur Fernbedienung zu machen, mein Favorit hier ist Yatse.

Die Leistung ist gut, verglichen mit meinem Overclocked RPi 3 spielt er die HEVC / H.265 problemlos ab (ab NAS per NFS).

4K mit Kodi konnte noch nicht getestet werden, 1080p ging problemlos.

Man merkt aber, dass die Software noch nicht ausgereift ist, momentan ist die FW003 verfügbar (Achtung: es muss manuell upgedated werden unter Umständen, das Android OTA liess mich auf FW001 obwohl FW003 schon verfügbar war). Aber momentan (April 2017) z.B. gibt's noch einen Bug, dass die Displayhelligkeit nicht eingestellt werden kann, resp. das Display zu dunkel ist. Wird mit FW004 behoben (sollte hoffentlich bald verfügbar sein).

Fazit: Hardware top (minus den fehlenden USB 3 Ports, daher 1 Stern Abzug), Software noch nicht ganz ausgereift (wird noch kommen, die liefern momentan ziemlich regelmässig neue Updates).


+
+
+
-
-

14.04.2017
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

There are no comments yet


Please log in to write a comment.