You're not connected to the Internet.
  • LaunchPad MKII (Push-button, pads)
  • LaunchPad MKII (Push-button, pads)
  • LaunchPad MKII (Push-button, pads)
CHF 185.–
novation LaunchPad MKII (Push-button, pads)

Rating on novation LaunchPad MKII (Push-button, pads).

User former
LaunchPad MKII (Push-button, pads)

Für Abletonianer zwingend- für LogicX User unbrauchbar.

Vermutlich zu Recht hoch gelobt -grossartige Verarbeitung, perfekte Abstimmung auf Ableton, etc..Aber eben wirklich nur mit Ableton. Ich hatte es kurz auf dem IPad mit der Software "Launchpad App" von Novation im Betrieb und das gab mir einen Vorgeschmack, wie es sein könnte, dies mit Ableton zu nutzen- Die Lichter sind berauschend und tatsächlich nützlich, um die 64 Pads auseinanderzuhalten. Auf Logic Pro - Nichts davon. Man kann knapp die Noten eines Patches ansteuern, das ist alles- es gibt keine Sensitivitätsunterschiede, keine effiziente Möglichkeit, die Belegung zu ändern,-und vor allem keine LEDs - und ohne die, ist es schwierig, 64 Positionen auseinanderzuhalten. Insbesondere die fehlende Sensitivität macht es für Drums nicht nützlich, fühlt sich hölzern an- nicht zu empfehlen. Es stimmt leider: Diese Gerät ist *ausschliesslich* für Ableton optimiert- und Ableton passt mir nicht. Und ein Softwarekonfigurator wird nicht mitgeliefert, ohne Ableton muss die ganze Midi-Logik selber programmiert werden. Möglicherweise lässt sich mit MainStage noch etwas mehr herausholen, aber die ganze Logik um die LEDs fehlt, auch die auf Loops zugeschnittene Spezialknöpfe kann man ausserhalb Abletons nicht nutzen. Es ist ein tolles Konzept, allerdings sehr eng auf eine einzelne DAW zugeschnitten.


+
-

26.11.2016
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

There are no comments yet


Please log in to write a comment.