You're not connected to the Internet.
  • MMX 300 2. Gen. (Over-Ear)
  • MMX 300 2. Gen. (Over-Ear)
  • MMX 300 2. Gen. (Over-Ear)
CHF 299.–
Beyerdynamic MMX 300 2. Gen. (Over-Ear)

Rating on Beyerdynamic MMX 300 2. Gen. (Over-Ear).

User 2daishi2
MMX 300 2. Gen. (Over-Ear)

Euphorisches Headset Fazit

Also gut, ich gebe es zu, ich konnte nicht warten, habe es schon vor ein paar Wochen im August mir direkt aus Deutschland besorgt, das Headset.
Zu Beginn vom Sommer hat mein 5.1 Roccat Dings langsam den Abgang gewählt - somit bin ich in unbekannte Gefilde der Gamer-Headsets aufgebrochen, ich steckte eine Weile bei Sennheiser fest. Ein Mitspieler hat mich dann aber auf beyerdynamic gebracht.
Es gibt noch die Custom Game Variante, bisschen leichter, technische Daten leicht anders - habe mich aber für MMX entschieden, scheint der Killer zu sein.
Muss ich auch so bestätigen, es ist böse - gegenüber meinem anderen Headset ist ein riesen Unterschied. Wieso? Kann ich als Laie nicht mal genau sagen, ich höre jetzt eben in Rainbow Six wirklich alles, von hinten bis vorne und unten bis oben. :o)
Sonst höre ich keine Musik am Computer, seit wenigen Tagen teste ich es aber mit dem MMX, bombastisch - mit flac sitzt man gleich im Konzert drin, nur ohne Ellbogen. =D

Da kommt das Paket und ich denke mir "haben die überhaupt was eingepackt, wurde mir da Luft zugeschickt". Extrem leicht, sitzt super, ewig langer Spass am Tragen. Der Bass darf man sich teilweise runter Regeln, für Musik hören passt es mir, aber für gewisse Games hämmert es mir zu doll.
Mikro, ebenso böse - musste ich runterregeln, sonst hört man mich fluchen im Keller wenn ich wieder mal den Kopf am Türrahmen stiess - das Headset liegt im 3. Stock... Glasklare Stimme (Mitspieler hat auch beyerdynamic)
Was ich verkraftet habe, oder nur eingebildet habe ist die Geräusche bei Ruhe, also eigentlich nur mein Blutfluss in den Ohren...

Ich habe noch die Vermutung, dass Ohrenpolster austauschbar sind, Bügelpolster sowieso.

Wenn viel Geld ausgeben für Gamer Zubehör, oder Sound Genuss an Klinke, dann hier!


+
+
+
+
+
-

09.10.2017
6 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User dtugral

Hi,

funktionierte bei dir das Mikro ohne Probleme. ich bekomme einfach keinen Ton egal ob Onboard sound oder separat (ASUS Xonar Phoebus). Auch Treiber habe ich alle gescheckt und geupdatet. Pegel schlägt kein bisschen aus nur bei drücken der Mute Taste.

Gruss
Deniz

13.10.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User 2daishi2

Zugegeben, ich habe selber 30 Minuten geübt, bis mein Mikro einen Wank machte... und ich bin Techniker! Obwohl im Windows alles korrekt eingestellt war...
Kurz vor der Endlösung hatte ich noch den Mute drin, als ich das endlich entdeckt habe... ging das Mikro einwandfrei.

13.10.2017
Report abuse

You must log in to report an abuse.


We assume no liability for answers that were not written by our employees.


Please log in to write a comment.