You're not connected to the Internet.
  • USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45)
  • USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45)
  • USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45)
CHF 182.–
Toshiba USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45)

Rating on Toshiba USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45).

User raphael_keller
USB 3.0 Docking (HDMI, DVI-I, USB 2.0, USB 3.0, LAN/RJ45)

Das Gerät hat ein paar positive Aspekte

+ Insta...

Das Gerät hat ein paar positive Aspekte

+ Installation klappt eigentlich einfach (anschliessen und gut)
+ 2 USB-3.0-Ports auf der Front
+ ansprechendes Design
+ externer DVD-Brenner funktioniert

Das nützt aber alles nichts, denn unter Windows 8 können keine externen Monitor betrieben werden! Schon beim Anschluss macht Windows auf Kompatibilitätsprobleme aufmerksam. Ein neues Gerät, das nicht unter Windows 8 läuft, toll! Auch ein Treiber-Update (gibt es nur für Win8 64, nicht aber für 32-Bit!) bringt nichts. Wenn man auf die sodann installierten Treiber klickt, heisst es zwar, es gäbe keine Probleme, das Gerät funktioniere, doch wird trotzdem kein zweiter Monitor gefunden und beim jedem Systemneustart kommt die Fehlermeldung wegen inkompatibler Anzeigetreiber.

Bei Toshiba haben sie den Servie an eine Drittfirma ausgelagert. Diese behauptete erst, nur für Laptop-Support zuständig zu sein. Erst nachdem ich mich beim Toshiba-Verkauf beschwert hatte (und dort hörte, das stimme nicht, die müssten alle Geräte supporten), bekam ich so etwas wie Hilfe. Doch alles was die können, ist mir zu sagen, ich solle den neuesten Treiber installieren, was ich aber bereits gemacht habe und was sie auch wussten (hatte entsprechende Screenshots geschickt).

Kurzum, die wichtigste Funktion (externer Monitor anschliessen) funktioniert unter Windows 8 nicht. Ob das noch kommt? Ich will ein Gerät, das jetzt funktioniert. Dieser Dynadock hat mich sehr viel Zeit und Nerven gekostet und ist bisher nicht mehr als ein sehr teurer USB-Hub!

Für User anderer Windows-Versionen kann das ein tolles Gerät sein. Wer Windows 8 32-Bit betreibt, lässt lieber die Finger davon!

31.01.2013
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

There are no comments yet


Please log in to write a comment.