Lian Li

Lian LI 011 Xl

Hello.... besteht die Möglichkeit mich zu kontakt. bei Erscheinung des Gehäuses..... warte wie bekloppt :)
¨
00bullterrier00gepostet in Lian Li vor 25 Tagenletzte Aktivität vor einem Tag15
gepostet in Lian Li vor 25 Tagenletzte Aktivität vor einem Tag15
Leider hat unser Produktmanagement dazu aktuell gar keine Informationen. Sollte sich dies ändern, wird voraussichtlich ein entsprechender Bericht erstellt.
Fabian Zaugggepostet vor 22 Tagen
gepostet vor 22 Tagen
Er müsste eigentlich in den kommenden Wochen erscheinen ... Danke
00bullterrier00gepostet vor 22 Tagen
gepostet vor 22 Tagen
Release Date: ‎25‎/‎09‎/‎2019 !!!
pdk4u6969gepostet vor 13 Tagen
gepostet vor 13 Tagen
Bin ebenfalls interessiert am LIAN LI O11D XL Gehäuse, am liebsten mit Auswahl Schwarz oder Weiss
(nur silberner Aluminium Finish wie früher gewohnt bei LIAN LI wirds wohl nicht geben *seufz*)

Bitte auch die O11D DISTRO-PLATE G1 anbieten!

Danke

Danke
zimmesangepostet vor 12 Tagen
gepostet vor 12 Tagen
Es gibt noch keine Plate für die XL Serie. Das ist für die midi Version. Werden passen aber sind nicht optimal von wegen Leitung Bau/Grösse. Selber bauen! Oder paar Monate warten wie bei allen anderen Gehäuse Hersteller.China braucht ihre Zeit 😆 die Farbe wird's wohl nur in schwarz erscheinen wie bei der Razor Edition. Und wenn sicher nicht im selben release Jahr.. also custom Time!!Sprüh Baby Sprüh!! kommen die neuen Fan auch zu dem Datum, die Modularen?
Bearbeitet am 07.09.2019 10:31
00bullterrier00gepostet vor 12 Tagen
gepostet vor 12 Tagen
Jep, sehr hilfreich und informativ das alles, danke.
Die plate lässt sich im seitlichen Radiator „Rechen“ verschieben und kann somit auf Höhe MB gebracht werden, dann passen auch die Hardtubes ohne grosse Umwege.

Ist die standard Pumpe in der Plate Eurer Meinung nach wirklich stark genug für die max drei grossen Radiatoren ?
(Ich finde das superpraktisch, Pumpe und Ausgleichsbehälter direkt in einer einzigen Einheit.)
zimmesangepostet vor 7 Tagen
gepostet vor 7 Tagen
Ich möchte aber betonen . Die Anschlüsse der Platte sind nicht Ideal!! Viel Spass beim etagieren der Wasserleitungen.. war schon bei der midi so! Lösbar aber nicht Ideal (für mich persönlich eine Optische Angelegenheit) entweder zuviel Verschrsubungen oder kaum biegbar! Und alles noch parallel ahhhh....
00bullterrier00gepostet vor 7 Tagen
gepostet vor 7 Tagen
@zimmesan "Ist die standard Pumpe in der Plate Eurer Meinung nach wirklich stark genug für die max drei grossen Radiatoren ?"
DDC pumpen sind normalerweise die stärkeren Möglichkeiten, jedoch meist auch viel lauter als D5. Je nachdem wie Geräuschempfindlich du bist kannst du die hochdrehen, was auch für 3 Radiatoren reicht.
Das Problem ist nur:
Die Plate belegt den seitlichen Radiatorplatz, demenstprechend passen "nur" noch 2x360 Radiatoren in das Gehäuse. Davon einer am Deckel und einer am Boden angebracht. Um 3 Radiatoren in das Gehäuse zu quetschen, müsstest du zB eine Distroplate/Pumpe wie zB die für das O11D von Bitspower zurückgreifen. Hier der Link dazu: shop.bitspower.com/index.php?route=product/product&product_i...
[Anonymous]gepostet vor 7 Tagen
gepostet vor 7 Tagen
10 von 15 Beiträge
Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.