Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Seagate Archive HDD (8TB, 3.5", Server) Produktbild

Seagate Archive HDD (8TB, 3.5", Server)

Beschreibung

Die Archive HDD mit 8 TB von Seagate ist eine Festplatte für die aktive Archivierung mit großer Kapazität, effizienter Energienutzung und geringen Kosten. Die Festplatte überzeugt mit beeindruckenden Burst-Ergebnissen und zugleich ununterbrochenen Schreibergebnissen, die man in dieser Klasse der SMR-Festplatten erwarten kann.Sie ist für den Einsatz in großen Rechenzentren konzipiert, wo Dichte, Stromverbrauch, Datenintegrität und Datenretrieval höchste Priorität genießen. Neben der enormen Speicherkapazität bietet die Archive HDD ferner einen 128 MB grossen Cache, eine durchschnittliche Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 150 MB/s sowie eine äusserst energieeffiziente Leistungsaufnahme von lediglich 7,5 Watt.mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

SchnittstelleSATA III
Leistungsaufnahme7.50 W

Allgemeine Informationen

Hersteller Seagate
Produkttyp Festplatte
i

Festplatte

Ein Festplattenlaufwerk, auf Englisch Hard Disk Drive (HDD) genannt, oft auch als Festplatte, HD oder Harddisk abgekürzt, ist ein magnetischer Speicher, bei welchem Daten auf die Oberfläche einer rotierenden Scheibe geschrieben werden. Dazu wird die magnetische Beschichtung der Plattenoberfläche entsprechend der aufzuzeichnenden Information magnetisiert. Die Vorteile von Festplatten sind die günstigen Preise pro Speicherplatz. Der grösste Nachteil ist die Mechanik, welche störungsanfällig und im Vergleich zu Flash-Speicher langsamer ist. Festplatten eignen sich ideal, um grosse Datenmengen zu speichern und zu streamen.

In unserem Shop findest du Festplatten von Dell, Hitachi, Intenso, LaCie, Samsung, Seagate, TechniSat, Toshiba und WD.

Mehr Infos...

Artikelnummer3496868
Herstellernr.ST8000AS0002

Datenspeicher Eigenschaften

Datenspeicher Schnittstelle
SATA III
Formfaktor
3.5"
Festplattenhöhe
26mm
Kapazität HDD
8 TB
Puffergrösse
i

Puffergrösse

Puffer (engl. Buffer) sind in der Informatik und Telekommunikation Speicher für die Zwischenlagerung von Daten. Je nach Aufgabe kann der Puffer unterschiedlich strukturiert sein.
Ein Puffer speichert die Daten in der Regel zeitweise, und kann in einem flüchtigen, aber auch in einem nichtflüchtigen Speicher angesiedelt sein.

Mehr Infos...

128 MB
Sektorgrösse
i

Sektorgrösse

In computer disk storage, a sector is a subdivision of a track on a magnetic disk or optical disc. Each sector stores a fixed amount of user data. Traditional formatting of these storage media provides space for 512 bytes or 2048 bytes of user-accessible data per sector. Newer hard drives use 4096 byte (4 KB or 4K) Advanced Format sectors.

Mehr Infos...

4096 B
Transferrate HDD
150 MB/s
Max. Drehzahl
5900 RPM
Anzahl Platter
6 x
Computertyp
Server
i

Server

Der Begriff Server als Hardware wird verwendet als Bezeichnung für einen Computer, dessen Hardware auf Serveranwendungen abgestimmt ist, teils durch spezifische Leistungsschwerpunkte (z. B. hoher I/O-Durchsatz, grosser Arbeitsspeicher, viele CPUs, hohe Zuverlässigkeit, dennoch unbedeutende Grafikleistung).

Mehr Infos...

Betriebsbedingungen

Betriebstemperatur
-40 - 70 °C
Betriebsluftfeuchtigkeit
i

Betriebsluftfeuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit – oder kurz Luftfeuchte – bezeichnet den Anteil des Wasserdampfs am Gasgemisch der Erdatmosphäre oder in Räumen. Flüssiges Wasser (zum Beispiel Regentropfen, Nebeltröpfchen) oder Eis (z. B. Schneekristalle) werden der Luftfeuchtigkeit folglich nicht zugerechnet. Die Luftfeuchtigkeit ist eine wichtige Kenngröße für zahlreiche technische und meteorologische Vorgänge sowie für Gesundheit und Behaglichkeit.
Bei jeder Temperatur kann in einem bestimmten Luftvolumen nur eine Höchstmenge Wasserdampf enthalten sein. Das geläufigste Mass für die Luftfeuchtigkeit ist die relative Luftfeuchtigkeit, angegeben in Prozent (%). Sie bezeichnet das Verhältnis des momentanen Wasserdampfgehalts zum maximal möglichen Wasserdampfgehalt bei derselben Temperatur und demselben Druck.

Mehr Infos...

%

Energieversorgung

i

Energieversorgung

Details zur Energieversorgung.

Leistungsaufnahme
7.50 W
Leistungsaufnahme (Standby)
i

Leistungsaufnahme (Standby)

In electrical engineering, power consumption refers to the electrical energy over time that must be supplied to an electrical appliance to maintain its operation. The power consumption is usually a result of power used to perform the intended function of the device plus additional "wasted" power that is dissipated as heat, vibration and/or electromagnetic waves.

Mehr Infos...

1 W

Produktdimensionen

Länge
14.70 cm
Breite
10.19 cm
Höhe
2.61 cm
Gewicht
780 g

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Defekt bei Erhalt (DOA) 30 Tage Bring-In
Garantie 36 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Prozess im Kundenkonto. Dort werden auch allfällige von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass dein Fall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantieleistungen

Garantieerweiterung

Garantieerweiterung

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 5 Jahre CHF 21.50

Weitere Informationen zu Garantieleistungen

Verfügbarkeit

Postversand/Abholen

Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Uns stehen momentan keine näheren Information zum Liefertermin zur Verfügung. Sobald ein Termin bekannt ist, wird dieser angezeigt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Fragen zum Produkt

Die 3 hilfreichsten Kundenfragen

User Anonymous

Der Plattenkopf meines Modells (8TB-Version, extern per USB angehängt) bewegt sich im idle-Modus pausenlos. Auch ohne Lese- oder Schreibzugriffe und selbst nach einem unmount rattert die Platte permanent vor sich hin. Abhilfe schafft nur ein manueller Spindown. Ist das bei allen Exemplaren dieses Typs so?

01.10.2017
2 Antworten
User dkarpatchev
Akzeptierte Antwort

Nein, es ist abhänging von Steuerung. Ich benutze DAS ICY BOX IB-RD3640SU3E2 - alle 4 x Seagate Archive HDD schlaffen wie Kinder :)

03.10.2017

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.8 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?


Die 3 nützlichsten Bewertungen

User michel.eichelberger
Archive HDD (8TB, 3.5", Server)

Ein Neuanfang für Seagate? (Update 23.03.15)

Seagate hat in den letzten Jahren viele qualitativ schlechte HDD-Serien auf den Markt gebracht. Mit der Archive-HDD muss sich dies allerdings ändern, ansonsten wäre der Name ziemlich unverdient. Ich gebe Seagate aber gerne nochmal eine Chance und hoffe, dass die Archive-HDD genau das hält was ihr Name impliziert.

Der Leistungsdurchsatz der Archive-HDD ist bei normalen Aktivitäten durchaus gut, beim Kopieren/Verschieben von grossen Dateien liegen 130 MB/s locker drin. Wenn man die Archive-HDD allerdings für Backups verwendet, kann die Leistung nach einiger Zeit stark einbrechen auf ca. 30 MB/s (die WD Red HDDs haben beispielsweise nicht solche starken Leistungseinbrüche). Bei Full-Backups sollte man also genug Zeit einplanen, für normal grosse Diff- und Inkrementell-Backups sollte das aber kein Problem darstellen.

Die Temperatur der Archive-HDD kann sich beispielsweise bei einem längeren Full-Backup auf 60°C erhöhen (im Verleich werden WD Red HDDs rund 50°C warm). Sollten also 2 solcher Platten im RAID1 direkt neben- oder übereinander und ungekült sein, kann es zu hohen und sehr ungesunden Temperaturen kommen (müsste man zumindest mal im Auge behalten).

UPDATE (23.03.15):
Die Archive-HDD ist doch lauter als angenommen. Im Dauerbetrieb gibt die HDD durchaus nervige Geräusche von sich, welche zwar nicht wirklich laut, aber gut hörbar sein können. Somit sind diese HDD's nichts für's Wohnzimmer oder sonst wo man es gerne ruhig hat.

Die Archive-HDD ist auch im Idle-Modus aktiv sodass man diese weiterhin gut hört, auch wenn diese eigentlich nichts zu tun hat.

Zur Temperatur kann ich erneut bestätigen, dass diese sehr hoch werden (bis 60°C ohne weitere Platten). Wenn meine 6TB Western Digital ebenfalls direkt unter- oder oberhalb der Archive-HDD im Betrieb ist, wird die Archive-HDD bis 67°C heiss.
mehr


+
+
-
-
-

24.02.2015
15 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User andreaskon
Archive HDD (8TB, 3.5", Server)

Mehrere davon im Einsatz zwecks Datenaufbewahrung....

Mehrere davon im Einsatz zwecks Datenaufbewahrung. Durch die SMR-Technologie sollen sie etwas langsamer im Schreiben sein, was jedoch für meinen Einsatz-Zweck nicht relevant ist. Über Zuverlässigkeit kann ich noch nicht aussagen, da ich die Platten erst wenige Wochen alt sind. Grundsätzlich bekommt man aber momentan bei keiner anderen Platte so viel Platz fürs Geld. Meine bisherigen Beobachtungen weiter unten:mehr


+
+
+
-
-
-

08.03.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User d3vilsadvocate
Archive HDD (8TB, 3.5", Server)

Empfohlen

Nach einiger Zeit im Gebrauch ändere ich meine Wertung von 4 auf 5 Sterne.

Ich habe die Platte nun fix eingebaut in mein gedämmtes Corsair 550D Gehäuse und siehe da, die Platte gehört vom Lärm her zu den leisesten Platten, die ich je hatte! Habe noch 3 weitere Platten von WD und Seagate und diese fallen im Leerlauf durch Vibrationen und 'Hallen' auf. Nicht so die 8TB von Seagate, hier hört man ausser dem Zugriffgeräusch nichts! Man kann sie also als Datengrab ständig laufen lassen, ohne das was stört. Die Leseköpfe halten sich in idle still wenn man die Platte nicht als Systemdisk verwendet.

Die teils unterschiedlichen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 10-190MB/sec 'stabilisieren' sich sobald man einmal alles draufkopiert hat. Der erste Kopiervorgang kann somit ein paar Tage dauern. Danach kann man aber grosse Dateien ohne Probleme mit permanenten 150MB/sec auslesen (evtl. Defragmentierung vorausgesetzt.) Auch kleinere Dateien wie Photos kann man stabil mit über 100MB/sec auslesen.

Temperaturen beim Schreiben und ohne Belüftung 42-44° bei 28° Aussentemperatur. Mit Lüfter @ 500RPM vorne dran und bei Aussentemperaturen von 35° bei idle ist die Temperatur 35°. Die SSDs sind unter diesen Bedingungen zum Teil heisser. Eine (anspruchslose) Kühlung empfiehlt sich.
mehr


+
+
+
-

03.06.2015
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Seagate Archive HDD (8TB, 3.5", Server) Seagate Archive HDD (8TB, 3.5", Server)