Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Beschreibung

Die Displays der UED-Reihe, der bisher dünnsten Videowand, können mit wenig Platzbedarf aufgestellt werden. Diese ultradünnen Displays sind für geringe Platzanforderungen ausgelegt worden. Weil sie kaum von der Wand hervorstehen, fügen sie sich diskret in Ihre Geschäftsumgebung ein. Das schlanke und leichte Design der Displays und die vielseitigen, optionalen Installations-Accessoires, wie Wandhalterungen, vereinfachen die Installation auch bei eingeschränkten Raumverhältnissen. Die dezenten Displays haben zudem schmale Einfassungen und bieten dadurch einen grossen Bildbereich auf einer nahezu nahtlosen digitalen Leinwand.

Steigern Sie die Produktivität und senken Sie die Betriebskosten, indem Sie die Werbefläche einfacher installieren und konfigurieren. Das integrierte, umfassende SSSP der zweiten Generation macht es überflüssig, einen separaten PC oder Medien-Player zu verwenden. Dadurch werden der Betrieb der digitalen Werbefläche gestrafft und die Gesamtbetriebskosten gesenkt. Zudem steigert die aktualiserte zweite Generation der SSSP die Performance mit einer bedeutend höheren Prozessgeschwindigkeit und ermöglicht eine reichhaltige, nahtlose Aussage. Die neue SSSP unterstützt des Weiteren auch ein Picture-in-Picture (PIP) Format von über 50% der digitalen Werbefläche im Vergleich zu weniger als 50% bei Dual-Core Digital-Beschilderung. Für noch mehr Effizienz erfolgt die Bereitstellung und gemeinsame Nutzung von Inhalten mit einer Netzwerkverbindung ohne PC über einen USB Anschluss. Über eine Daisy-Chain-Konfiguration können mehrere Displays miteinander verknüpft werden. Dadurch kann der Benutzer mehrere Displays in einer 10-zu-10-Konfiguraion ohne zusätzlichen PC betreiben.

Die digitalten Werbeflächen der UED-Reihe sind mit einem Wi-Fi-Modul ausgestattet. Das ermöglicht ein einfaches Übertragen, Abspielen, Teilen und Planen von digitalen Inhalten auf einer Videowand, ohne eine physische Verbindung herstellen zu müssen. Sie müssen sich nicht mehr mit umständlichen Kabeln und zahlreichen Steckanschlüssen oder verzwickter Verkabelung herumschlagen, die einerseits die Nutzung einer Videowand komplizieren und andereseits die schlichte Erscheinung der Videowand beeinträchtigen kann. Mit der Kontrolle via mobile App und der Funktion zur gemeinsamen Nutzung von Inhalten können Sie die Inhalte praktisch von überall mit einem Smartphone, PC oder Tablet mit Wi-Fi-Anschluss verwalten. Sie können sogar mit dem Wi-Fi-Modul Inhalte drahtlos an neue digitale Werbeinstallationen übertragen und abspielen. Diese Funktion ist ideal an Orten, wo die Verkabelung ein Problem wäre.
mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

AnwendungsbereichVideowall
Reaktionszeit (grau zu grau)4 s
Helligkeit450 cd/m²

Allgemeine Informationen

Hersteller Samsung
Produkttyp Display Signage
i

Display Signage

Beinahe überall trifft man heutzutage die grossen Werbe-Displays an – egal, ob im Tram, im Bus, am Bahnhof oder in Restaurants: Die riesigen Bildschirme informieren die Gäste über die neusten Menüs, zeigen aktuelle Abfahrtszeiten oder werben für die aktuellsten Produkte diverser Hersteller. Solche Displays zeichnen sich generell durch eine sehr einfache Installation aus. Gegenüber Beamern beispielsweise sind sie weniger anfällig bei direktem Sonnenlicht und sind mit unterschiedlichsten Lichtstärken ausgestattet, perfekt abgestimmt auf deren jeweiligen Einsatzort. Im Verbund angewandt, ergeben sich ganze Videowalls, welche Inhalte noch grossflächiger darzustellen vermögen. Dies ist unter anderem und vor allem dank der extrem schmalen Rahmen möglich. Dieser Bereich wird als Digital Signage oder Display Signage genannt.

Bei uns findest du Geräte diverser Hersteller wie bspw. Acer, BenQ, Dell, ELO, iiyama, LG, NEC, Panasonic, Philips, Samsung oder auch Viewsonic. Dabei bieten wir dir Artikel für den Aussenbereich, interaktive Whiteboards, Signage TVs, Videowände und professionelle Displays.

Artikelnummer5803409
Herstellernr.LH55UEDPLGC/EN
Externe Links Herstellerseite (de)

Farbe

Gehäusefarbe
Schwarz

Display Eigenschaften

i

Display Eigenschaften

Die Anzeige beschreibt in der Technik allgemein eine Vorrichtung zur optischen Signalisierung von Zuständen und Werten, insbesondere Messwerten.

Anwendungsbereich
Videowall
Bildschirmdiagonale (Zoll)
i

Bildschirmdiagonale (Zoll)

Die Grösse eines Displays wird typischerweise mit der Distanz (in Zoll) zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken angegeben. Ein Problem dieser Methode ist, dass zwischen Seitenlängenverhältnissen nicht unterschieden wird obwohl die Fläche bei gleichbleibender Diagonale abnimmt, je weniger quadratisch das Display ist. Beispielsweise hat ein 21'' Bildschirm mit Seitenverhältnis von 4:3 eine Fläche von ca. 211 Quadratzoll, wobei ein 16:9 21'' Monitor eine Fläche von nur ca. 188 Quadratzoll aufweist.

55 "
Bildschirmdiagonale (cm)
139.70 cm
Bildauflösung
i

Bildauflösung

Die Bildauflösung ist ein umgangssprachliches Maß für die Bildgröße einer Rastergrafik. Sie wird durch die Gesamtzahl der Bildpunkte oder durch die Anzahl der Spalten (Breite) und Zeilen (Höhe) einer Rastergrafik angegeben.

Mehr Infos...

1920x1080
Panel-Technologie
S-PVA
Reaktionszeit (grau zu grau)
i

Reaktionszeit (grau zu grau)

Die Reaktionszeit ist die Zeit die ein System oder eine funktionelle Einheit braucht, um auf eine Eingabe zu reagieren.

Mehr Infos...

4 s
Bildwiederholfrequenz
i

Bildwiederholfrequenz

Die Bildwiederholfrequenz oder Bildwiederholrate ist ein Begriff aus der Film-, Fernseh- und Computertechnik. Sie bezeichnet die Anzahl der Einzelbilder pro Sekunde, die z. B. auf eine Kinoleinwand projiziert werden oder auf einen Fernsehbildschirm oder Monitor durch dessen Elektronenstrahl geschrieben werden. Man gibt diese i. A. in der Einheit Hertz (Hz) an.

Mehr Infos...

60 Hz
Helligkeit
i

Helligkeit

Helligkeit ist ein Überbegriff subjektiver Eindrücke und objektiver Messgrößen für die Stärke einer visuellen Wahrnehmung von – sichtbarem – Licht.

450 cd/m²
Farbtiefe
i

Farbtiefe

Die Farbtiefe bestimmt eine wesentliche Eigenschaft von Raster- und Vektorgrafiken: die Differenzierung aller Helligkeits- und Farbwerte.
Die maximal mögliche Menge an (Farb-)Abstufungen wird in bit angegeben und benennt damit die Farbtiefe eines Bildes. Diese Abstufungen stellen eine Skala dar, auf der die eigentliche Farbinformation gespeichert wird. Die Farbtiefe ist also die mathematische Basis der tatsächlichen Farbinformation. In der Praxis besitzt ein Bild niemals die Menge an Farben, die der Umfang dieser Skala (Farbtiefe) zur Verfügung stellt.

Eine Farbtiefe von 1 bit würde bedeuten, dass in jeweils einem Farbkanal (am Computer-Bildschirm meist rot, grün und blau) genau zwei Zustände möglich wären. Als Beispiel wären das für den Farbkanal rot dann schwarz und rot. Bei einer Farbtiefe von 2 Bit wären 4 Zustände möglich, also beispielsweise schwarz, dunkelrot, mittleres Rot und hellrot. Bei der gebräuchlichen Farbtiefe von 8 Bit sind 28 = 256 Zustände und damit ebenso viele einzelne Rot-Töne möglich.

Mehr Infos...

24 bit (16.7 Millionen Farben)
i

24 bit (16.7 Millionen Farben)

True Color (engl. für Echtfarben) ist ein Begriff aus der Computertechnik (Grafikkarten) und bezeichnet eine Farbtiefe von 24 Bit (3×8 Bit, entspricht 224 ≈ 16,78 Millionen Farben). Bilder dieser Farbtiefe erwecken beim menschlichen Betrachter einen natürlichen Eindruck.

Mehr Infos...

Blickwinkel (H)
i

Blickwinkel (H)

Der Blickwinkel bezeichnet die Perspektive, unter der bestimmte Dinge betrachtet werden bzw. die Richtung, die sich von einem bestimmten Standpunkt aus ergibt.

178 °
Blickwinkel (V)
i

Blickwinkel (V)

Der Blickwinkel bezeichnet die Perspektive, unter der bestimmte Dinge betrachtet werden bzw. die Richtung, die sich von einem bestimmten Standpunkt aus ergibt.

178 °

Ausstattung + Funktionen

Integrierte Lautsprecher
i

Integrierte Lautsprecher

Ein Lautsprecher dient der akustischen Wiedergabe von Audio Signalen.

Mehr Infos...

Ja
WLAN
i

WLAN

Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Mehr Infos...

Ja
Weitere Features
Temperatursensor
,
Mobile Steuerung
,
Smart Scheduling
,
Smart F / W Aktualisierung
,
MagicInfo-Unterstützung
,
USB Cloning
,
Fernbedienung
,
Wake-up timer
,
Kartenlesegerät

Halterung + Ergonomie

Pivot-Funktion
i

Pivot-Funktion

Als Pivot-Funktion bezeichnet man die Möglichkeit, den Bildschirm, insbesondere Flachbildschirme, um 90° zu drehen, wobei aber der Inhalt anschließend wieder in der ursprünglichen Ausrichtung (Text waagerecht) angezeigt wird. So wird eine bessere Darstellung und Lesbarkeit von hochformatigen Texten und Seiten (z. B. DIN-A4-Seiten in Originalgröße) erreicht.

Mehr Infos...

Ja
VESA Wandhalterungstyp
i

VESA Wandhalterungstyp

Das VESA Flat Display Mounting Interface (FDMI) ist ein Standard für Befestigungen von Flachbildschirmen an Wänden, Decken, Tischen oder Fahrzeugen, der je nach Abmessung und Gewicht des Bildschirms mindestens 4 Gewinde für Schrauben vorsieht: Bis Oktober 2002 wurde diese Standardisierung unter der Bezeichnung Flat Panel Monitor Physical Mounting Interface (FPMPMI) geführt.

Mehr Infos...

400 x 400 mm

Anschlüsse

HDMI Type A
i

HDMI Type A

The High-Definition Multimedia Interface (HDMI) is a compact audio/video connector interface for transmitting uncompressed digital streams. It represents a digital alternative to consumer analog standards such as Radio Frequency (RF) coaxial cable, composite video, S-Video, SCART, component video, D-Terminal, and VGA.

1 x
Component Video (YPbPr)
i

Component Video (YPbPr)

Component Video, umgangssprachlich meist kurz Component oder Komponenten-Ein-/Ausgang genannt, wird u. a. für die Übertragung des Videosignals von HDTV-Empfangsgeräten oder DVD-Playern zu den entsprechenden Anzeigegeräten (Bildschirme oder Projektoren) verwendet. Dabei werden, im Gegensatz zu älteren, ausschließlich im professionellen Bereich ehemals eingesetzten Varianten, bei der heutigen, an Heimkino-Geräten eingesetzten Variante von Component Video-Variante nicht YUV- sondern ausschließlich YPbPr-farbkodierte Videodaten übertragen.

Mehr Infos...

1 x
D-Sub Buchse
i

D-Sub Buchse

D-Sub, als Abkürzung für englisch D-Subminiature, ist eine weit verbreitete Bauform eines Steckersystems für Datenverbindungen.

Mehr Infos...

1 x
USB
i

USB

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. Mit USB ausgestattete Geräte oder Speichermedien können im laufenden Betrieb miteinander verbunden (Hot-Plugging) und angeschlossene Geräte sowie deren Eigenschaften automatisch erkannt werden.

Mehr Infos...

1 x
RJ45/LAN Port
i

RJ45/LAN Port

Netzwerkanschluss erlaubt die Verbindung mit einem internen oder externen Netzwerk.

Mehr Infos...

1 x
Audio Out
1 x
DP in
1 x
DP out
1 x
DVI-D
i

DVI-D

Digital Visual Interface (DVI) ist eine elektrische Schnittstelle zur Übertragung von Videodaten. Im Computer-Bereich entwickelte sich DVI zu einem Standard für den Anschluss von TFT-Monitoren an die Grafikkarte eines Computers.

Mehr Infos...

1 x
IR out
1 x

Energieversorgung

i

Energieversorgung

Details zur Energieversorgung.

Betriebsdauer
16 h
Energieeffizienzklasse
i

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse ist eine Bewertungsskala für das europäische Energie-Label. Dieses soll den Absatz von besonders energiesparenden Elektrogeräten in der EU fördern.

Mehr Infos...

B

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
2.99 cm
Breite
122.24 cm
Höhe
69.32 cm
Gewicht
13.30 kg

U.C.

Typ
Signage Display
Anwendungsbereich
Videowand
Bildschirmgrösse
i

Bildschirmgrösse

Die Grösse eines Displays wird typischerweise mit der Distanz (in Zoll) zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken angegeben. Ein Problem dieser Methode ist, dass zwischen Seitenlängenverhältnissen nicht unterschieden wird obwohl die Fläche bei gleichbleibender Diagonale abnimmt, je weniger quadratisch das Display ist. Beispielsweise hat ein 21'' Bildschirm mit Seitenverhältnis von 4:3 eine Fläche von ca. 211 Quadratzoll, wobei ein 16:9 21'' Monitor eine Fläche von nur ca. 188 Quadratzoll aufweist.

Mehr Infos...

55 " (139cm)
Bildauflösung
Full HD
Bildschirmtechnologie
i

Bildschirmtechnologie

Aktivmatrix-Flüssigkristall-Display-Panel-Technologie. Beschreibt, welche Technologie für das Panel verwendet wird.

Mehr Infos...

LED-Backlight
i

LED-Backlight

LED-Backlight bzw. LED-Hintergrundbeleuchtung oder LED-Unterlicht, ist eine Variante der Durch- bzw. Beleuchtung von LC-Displays. Sie kommt bei so genannten LED-TV-Geräten und bei TFT-Computermonitoren zum Einsatz. Eingesetzt werden weisse oder farbige, zu weiss mischbare Leuchtdioden (LED), die hinter den Flüssigkristallelementen angeordnet sind.

Mehr Infos...

Pixelabstand (max.)
i

Pixelabstand (max.)

Pixel pitch is a specification for a computer display or other pixel-based device that describes the distance, for example, between dots (sub-pixels) of the same color on the inside of a display screen. In the case of a color display dot pitch is a measure of the size of a triad plus the distance between the triads.

0.63 mm
Umgebungslichtsensor
i

Umgebungslichtsensor

Automatically adjust for the lighting in the room with the ambient light sensor.

Ja
Nennleistung
i

Nennleistung

Als Nennleistung wird die vom Hersteller angegebene („genannte“) Leistung eines Geräts, einer Anlage, mithin eines elektrischen Verbrauchers oder eines anderen Energiewandlers (Generator, Hydraulikmotor, Wärmekraftmaschine) bezeichnet, die diese umsetzen (aufnehmen) oder generieren (abgeben) können.

Mehr Infos...

2 x 10 W

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Downloads

Technisches Datenblatt | 2.93 MB | Deutsch | Englisch | Spanisch | Französisch | ItalienischManual | 8.89 MB | Deutsch

Garantie & Rückgaberecht

Garantie 24 Monate Bring-In

Bedingtes Rückgaberecht

Garantie und Rückgabe

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Partner Services

Installation Standalone Digital Signage

Deckenmontage

Wandmontage einer 4er Videowall

Wandmontage einer 9er Videowall

Verfügbarkeit

Postversand/Abholen

 Produkt vorübergehend nicht lieferbar. Kein Lieferdatum bekannt.
Nicht an Lager

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubehör

Zubehör Digital Signage

Standfuss für Fernseher

Barebone

NUC SWIFT CANYON NUC6I5SYH (Intel Core i5-6260U, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
CHF 408.–
Intel NUC SWIFT CANYON NUC6I5SYH (Intel Core i5-6260U, HDMI, USB 3.0 Typ-A)
25

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 1 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

+8

Visualizer

L-12iD+
CHF 638.–UVP 879.–1
Elmo L-12iD+
2

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

+3

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

(0)
Produkt bewerten
Samsung UE55D (55", 1920x1080, Full HD) Samsung UE55D (55", 1920x1080, Full HD)