Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Breeze 4K (13MP, UHD)
CHF 329.–
Yuneec Breeze 4K (13MP, UHD)

Gesamtbewertung

8

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User sabrina.arber
Breeze 4K (13MP, UHD)

Genau was ich will fürs Geld!

Macht riesig Spass damit zu fliegen! Die Steuerung ist wahnsinnig einfach, nach ein paar Minuten klappt das einwandfrei. Generell ist alles sehr simpel gemacht sodass jedermann/frau schnell und einfach ein Selfie knipsen kann! Ich bin sehr zufrieden und meine Mädels sind auch schon damit geflogen und waren sehr begeistert. Reichweite reicht mir, viel weiter muss sie gar nicht. - Der Akku dürfte noch ein wenig länger halten aber es hat ja Platz für einen 2. in der Box.mehr


+
+
+
+
-

04.10.2016
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bandito82
Breeze 4K (13MP, UHD)

Hätte lieber das 3 fache für einen DJ Mavic ausgegeben

Grundprinzipiel ein guter Selfiecopter.

Leider funktionier das mit dem Followme Flug noch nicht zufrieden stellend. Das es nicht Bäumen ausweicht war doch klar, aber das erstetig an Höhe verliert bis zur Kollision! Richtig irgendwan kollidiert es mi dem Boden 😜

Ips ist auch so eine Sache, im Indoorbereich doch ein wenig entäuschend!

Im ganzen hat das den Copter 2 Sterne gekostet!

Wann kommt entlich ein Update zum Routenmodus?
mehr


+
+
+
+
+
-
-
-

27.11.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

6 weitere Bewertungen zu Yuneec Breeze 4K (13MP, UHD)

User rayaircraft
Breeze 4K (13MP, UHD)

Klein, leicht, stabiler Flug, 4K Videos = gute Leistung für den Preis

Guter Quadrokopter für den Einstieg. Macht Spass und fliegt innen und aussen dank umfangreichen Sensoren sehr eigenstabil.
Klein, leicht und trotzdem 4K Videos.
Videos mit maximaler Auflösung müssen nachträglich am Computer entwackelt werden (kein Gimbal, zuwenig Rechenpower in der Drone; HD-Videos werden direkt elektronisch stabilisiert). Neben manueller Kontrolle (mit Videodownlink in die App = ~FPV), kann man auch voreingestellte Flugmuster fliegen, jedoch (bisher) keine Wegpunkte abfliegen lassen (geht bei teureren & grösseren Quadrokoptern).mehr


+
+
+
+
-

04.11.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Breeze 4K (13MP, UHD)

enttäuschend

Ich bin sehr enttäuscht von der Breeze, und ich würde sie nicht mehr kaufen, nach meinen Erfahrungen.
Ich liess mich blenden von den vielen positiven Bewertungen im Netz, dachte mir, ich könnte mit der Breeze zufrieden sein, weit gefehlt.
Grundsätzlich mal, die Video-Qualität in HD 1080p ist so gar nicht überzeugend, hat für mich nichts mit HD Qualität zu tun, Bildrauschen auf einem TV mit HD 1080 ist extrem störend.
Die Video-Qualität in 4K ist gut, eigentlich müsste sie so in HD 1080p sein, nur, da mit 4K keine Bildstabilisierung vorhanden ist, kann man sich das gemacht Video nicht wirklich ansprechend ansehen, zu wackelig ist die ganze Aufnahme. Dass die Breeze also mit 4K beworben wird, ist etwas "versteckt".
Fotoaufnahmen, ich habe die Breeze wegen Video gekauft, sind nicht schlecht, jedoch in der Höhe meistens leicht verzerrt, z.B. ein Foto in ca. 40m Höhe, erscheint der Horizont schon gewölbt ... nicht ganz real.

Unangemessen ist auch, dass die WiFi Verbindung bei mir in der Höhe ab 40m sehr häufig abbrach.

Was aber noch viel schlimmer ist, und im Netz, z.B. bei amazon, gibt es einige Berichte, dass sich die Breeze unkontrolliert selbständig machte ... was auch mir passierte, sie flog nach drücken auf "Retour Home" gerade aus weiter in die entfernten Bäume und prallte hart auf den Boden, Gehäuse defekt (Risse).

Das CH Service Center, welches nicht direkt zu Yuneec gehört, würde die Breeze überprüfen, und sollte ein Fehler gefunden werden, in Garantie rep. Da jedoch nach mit sekundenkleber geflicktes Gehäuse, die Breeze wieder flog, und bis jetzt, das Retour Home funktioniert, gehe ich nicht davon aus, dass etwas gefunden wird, und dann müsste ich die Rep. selbst bezahlen.
Ich werde keinen Franken mehr in die Breeze investieren, das lohnt sich nicht.

Wie gesagt, ich bin sehr enttäuscht, nach meiner Meinung wird hier eine Qualität "versprochen" und nicht wirklich eingehalten, das ist meine Meinung nach meiner Erfahrung.
mehr

01.04.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MinimalMe
Breeze 4K (13MP, UHD)

Leider für nichts zu gebrauchen

An und für sich kein schlechtes Produkt, nur hat es überall kleine Macken die es eigentlich unbrauchbar machen. Der Drohne selbst würde ich drei Sterne geben, es gibt jedoch noch einen Stern Abzug für den Controller der echt ne Frechheit ist.

Pros:
- Vergleichsweise günstig
- Bild- und Videomaterial meist ziemlich gut, für Amateurzwecke mehr als genügend
- viele Auto-Fly Optionen
- einfache Übertragung von Bildmaterial aufs Handy

Contras:
- mein Hauptkritikpunkt ist das Herstellen der Verbindung mit der Drohne. Bis das Handy die Drohne findet, sind meist dutzende Versuche mit Neustarts usw. nötig. Ich benötigte einmal 20 Minuten bis ich eine Verbindung herstellen konnte, dies macht die Drohne in meinen Augen schlicht untauglich. Ich habe ein Iphone 6 plus, ein iphone 7 sowie ein Huawei Android Phone (weiss das genau Modell nicht auswendig) dazu verwendet, das Resultat war stets dasselbe.
- Reichweite: die Reichweite ist - da die Verbindung nicht über den Controller verstärkt, sondern direkt mit dem Handy erfolgt - sehr bescheiden. 10 - 20 Meter sind das höchste aller Gefühle
- Zuverlässigkeit: die Automatischen Funktionen sind extrem unzuverlässig und deshalb nicht brauchbar. Die Drohne schafft es praktisch nie, die Position zu halten.
- Der Controller ist ne riesen Frechheit. Er ist eigentlich ein Gamecontroller, dem noch der Schriftzug Yuneec aufgedrückt wurde. Unbrauchbar, da nicht mal eine Phone-Halterung!!! (Ganz zu schweigen von einer allfälligen Reichweitenvergrösserung durch den Controller, welche die Drohne wohl zu einem Top Produkt gemacht hätte!)
mehr

25.05.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tetragony
Breeze 4K (13MP, UHD)

Für Preisbewusste ok, man darf aber nicht viel erwarten.

Für mich ideal. Günstig, leicht, klein und dadurch immer dabei. Die Flugmodi machen Standardaufnahmen kinderleicht. Die Steuerung im Pilotmodus mit dem Smartphone braucht ein wenig Übung für ruhige Kamerafahrten. Bildqualität ist für mich voll ausreichend für dem privaten Gebrauch. Batterie ist leider sehr schnell leer (12 min). Ein Zusatzakku ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die Verbindung bricht je nach Wetter bei 70 Meter ab. Die Drohne wartet dann kurz und kommt selber zum Startpunkt zurück, falls keine Verbindung mehr hergestellt werden kann. Preis Leistung stimmt für mich. Ich bin zufrieden.mehr


+
+
+
-
-
-
-

28.04.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User xixxix
Breeze 4K (13MP, UHD)

sehr gut

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, stabiles Flugverhalten, ideal für mich um gute Fotos zu machen (d.h. nicht ideal für Flug-Freaks)

11.01.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.