Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor
  • Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor
  • Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor
CHF 62.50
technoline Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor

Gesamtbewertung

2

4.5 von 5 Sternen

2 Bewertungen zu technoline Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor

User jefre.buti
Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor

kann sehr hohe folgekosten beim versagen der heizung durch überwachung aus der ferne vermeiden

sehr sinnvoll, um aus der ferne zu kontrollieren, dass die heizung bei minusgraden nicht ausgestiegen ist und dies zum kleinen kaufpreis und ohne monatskosten.
mobile alerts von technoline erfüllt diese aufgabe bestens.
die temperatur im haus kann abgelesen werden, es kann sogar ein alarm ans smartphone oder tablet gesendet werden, wenn die gewünschte temperatur unter- (oder auch über-) schritten wird..
die installation klappte auf anhieb, alle 7 minuten ein neuer messwert. batterielebensdauer des sensor soll 2 jahre betragen, die basis bezieht ca 2 watt aus dem netz.
kleiner hinweis: beim löschen der werbung für weitere sensoren auf der app stürzte die app bei mir ab. nach einem neustart des tablets war wieder alles in ordnung.
mehr


+

03.02.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User fluidminds
Mobile-Alerts Starterset, Basis & Temperatursensor

Wer mehr über sein Gebäude wissen will, unbedingt ausprobieren. Ein verlässlicher CO2 Messer wäre noch super.

Mit den Geräten kann man wunderbar einfach Temperatur etc. extern messen. Sehr hilfreich, wenn z.B. Mieter sich beklagen, dass ihnen zu kalt oder zu heiss ist. So haben alle den Überblick, was wirklich die Temperatur ist und so z.B. die Vorlauftemperatur optimieren. Ich habe lange nach einer solchen, einfach Lösung gesucht. Leider gibt es bisher keinen CO2 Messer, verlässlich misst.

Die Reichweite ist in Gebäuden recht gering, insbesondere bei Betonwänden und -decken. Dann muss man leider mehrere Basisstationen kaufen, die dann an die Internet-Router in anderen Wohnungen angeschlossen werden müssen.

Mir gefällt sehr, wie einfach das Ganze einzurichten ist. Mit dem QR Code geht es super einfach.

Leider ist die App nicht fähig, Kurven aus den Messwerten zu generieren. Da müsste nach gebessert werden.
mehr


+
+
-

27.06.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.