Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)
  • TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)
  • TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)
CHF 98.10statt vorher 122.–1
TechniSat TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.4 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User XO_Osment_XO
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Absolut top ich kann den anderen nicht bei pflicht...

Absolut top ich kann den anderen nicht bei pflichten
Angeschlossen und alles funktioniert einwandfrei
HDMI sofort erkannt
Sender bei astra sofort gefunden
Bei meinem Haier TV ein top scharfes Bild

Der einzige nachteil wie bereits vormir erwähnt man kann die sender nicht sortieren und oder löschen

Ansonsten kann ich die box nur wärmstens empfehlen :)
mehr

13.06.2012
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)


Neutral:
- Bildqualität gut, nichts ander...


Neutral:
- Bildqualität gut, nichts anderes erwartet mit HDMI & Digital Sat


+
-
-
-
-

22.08.2012
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

25 weitere Bewertungen zu TechniSat TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

User helpgate
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Fehlkauf

Habe den Receiver heute gekauft, um die Schweizer HD-Sender zu sehen. Installation war zwar einfach, aber er fand keinen einzigen Schweizer HD-Sender. Auch mit der manuellen Suche und Frequenzangaben von SRF keinen Erfolg. Andere HD-Sender findet er (ARD, ZDF).
Somit ist der Receiver für ich nicht brauchbar.
mehr


-

29.02.2016
4 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ueli.wegmueller
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

ich bin absolut begeistert von der einfachen Insta...

ich bin absolut begeistert von der einfachen Installation, über die Bedienung, sowie der Aufzeichnung über die USB-Schnittstelle auf meine 250 GB Harddisk. Preis / Leistungsverhältnis optimal! Kann ich nur empfehlen!!

28.10.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User marcelhode
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Würde dieses Receiver nicht mehr kaufen, da die Inberiebnahme (Suchen der Sender auf Hot Bird und Astra und das Speichern) nicht so einfach ist wie in der Betriebsanleitung beschrieben.

Komplizierte Inbetriebnahme


+
+
-

16.03.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Veraltet

Voellig veraltete Senderliste, und vom Hersteller gibts nichts neueres als 2012. Finde ich ehrlich gesagt etwas frech von Digitec, dieses Geraet so zu verkaufen.

17.07.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User michafeniz1
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

OK, minimalistisch, brauchbar, aber der Sendersuchlauf ist für die Füchs!

Das Gerät ist einfach anzuschliessen und zu bedienen.
Der autom. Sendersuchlauf hat sich als völlig nutzlos erwiesen. Er lief pro Satellit > 1/2h, bei 2 Satelliten also weit >1h Wartezeit! Dabei wurden zwar 2500+ Sender gefunden, von vielen gab es aber 2..4 Einträge mit demselben Namen in der Liste (und ich meine hier nicht einmal HD und einmal SD, wie es sie bei vielen Sendern gibt), sondern wirklich denselben Sender in derselben Auflösung, aber praktisch alle diese Einträge funktionierten nicht!
Erst Googlen einer Senderliste mit Frequenz, Polarisation und div. anderen Angaben und manuelle Eingabe dieser Daten hat uns dann erlaubt, die gewünschte Favoriten-Liste innerhalb ca. 1/2h zusammenzustellen.
mehr


+
+
+
-
-

29.10.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User kraehenbuehl.w
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Unkomplizierter, günstiger Receiver!

Kostengünstiger Receiver für Schweizer-Sat-Empfang vorbereitet!


+
+
+
+

30.07.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User pbrem
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Brauchbarer Receiver für spezielle Anwendungen

Das Gerät bietet eine relativ einfache Bedienung und kann die SRG-SAT-Access-Karte direkt aufnehmen, erspart also die Anschaffung eines Viaccess-CI-Moduls, das gut und gerne gegen 50.-- CHF (Helveticam noch mehr) kosten kann.
Die vom Werk aus eingestellten Kanäle sind total veraltet, so dass bei der Installation ein neuer Sendersuchlauf erforderlich ist und anschliessendes mühsames Aussortieren der vielleicht 50 - 100 sinnvollen TV- und Musikprogramme aus den gegen 1800 gefundenen Kanäle auf Astra 19 und Hotbird 13. Auch die von der Website vonTechnisat herabladbaren Kanallisten sind veraltet und wenig hilfreich.
Nachdem ab 29. Februar 2016 das Schweizer Fernsehen nur noch in HD-Qualität zu empfangen ist und damit einen S2-Satellitentuner erfordert, ist dieses Gerät eine brauchbare Option, um einen älteren Fernseher nachzurüsten oder einen älteren Receiver zu ersetzen. Man sollte jedoch auch erwägen, gleich einen neuen Fernseher mit eingebautem S2-Tuner zu kaufen, die es im 32" Format für unter CHF 300.-- zu kaufen gibt.
Ein weiterer Nachteil der Technibox ist, dass die Kanallisten nicht auf einem PC editiert werden können, weil sie nicht auf einen USB-Stick gespeichert werden können. Ueber die Fernbedienung ist das Editieren der Kanallisten echt mühsam.
mehr


+
+
-
-

12.03.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User anttilastulz
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Enttäuscht

Sehr frustrierend, da keine neuen Sender gefunden werden.


+
-
-

04.03.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User pfleisch
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Update per USB-Stick nötig zum Epfang der schweizer HD-Sender

Empfang der schweizer HD-Sender erst nach update der Senderliste via USB-Stick möglich (Siehe Download auf Herstellerwebsite).
Mühsames sortieren der Sender.

02.03.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User digiteckunde
TechniBox HD VAC (DVB-S2, Viaccess)

Würde ich nicht mehr kaufen.

Als langjähriger Technisat Fan bin ich von diesem (total kastrierten) Gerät riesig entäuscht.
Zwar ist das Bild gut, und zum Suchen der CH Sender gibt es sogar einen speziellen Menupunkt.
Bis hierher 6 Sterne.
Was sich unter der Haube (nicht) befindet ist eine Zumutung. Von Haus aus ist eine alphabetisch unsortierte Senderliste mit den meisten 08-15 Sendern alphabetisch Unsortiert vorgegeben bei 400 Sendern mag das gerade noch gehen. Aber wenn man gerne einen Sender hätte, welcher nicht in der implementierten Senderliste von Technisats Gnaden vorhanden ist, macht man in der Regel halt einen Suchlauf. Dieser findet dann etwa 2500 Sender welche ebenfalls, und das ist leider kein Witz, alphabetisch UNsortiert in der Senderliste landen. Man muss nun alle 2500 Sender durchgehen um den- bzw, diejenigen Sender rauszupicken, welche man auch noch in der Favoritenliste haben möchte, das suchen einer Nadel im Heuhaufen lässt grüssen.
Kämen Sie auf die Idee z.B. beim Kauf eines Telefonbuches zu fragen, ob die Namen alphabetisch sortiert sind?? Würden Sie auf die Idee kommen, irgend eine Liste mit 2400 Einträgen unsortiert zu verteilen? …. Eben! Null Sterne
Die viel zu helle Uhr kann man auch nicht dimmen oder ausschalten, das Schlafzimmer ist die ganze nacht hell beleuchtet. Um nachträglich in das Antennenmenu (Diseqc-Einstellungen etc) zu gelangen habe ich keinen anderen Weg gefunden als das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück zu setzten und bei null anzufangen. Schaltet man das Gerät aus indem man auf die AUS Taste der Fernbedienung drückt passiert 2.4 Sekunden lang erstmal gar nichts etc. etc. 0 Sterne.
Hätte ich das Gerät in D gekauft, würde ich es subito zurückschicken, hierzulande ist das leider nicht ohne weiteres möglich.
mehr

29.02.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.