Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Jib (In-Ear, Schwarz)
  • Jib (In-Ear, Schwarz)
CHF 14.90
Skullcandy Jib (In-Ear, Schwarz)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.0 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

2 Bewertungen zu Skullcandy Jib (In-Ear, Schwarz)

User Anonymous
Jib (In-Ear, Schwarz)

Für guten Sound muss mehr ausgegeben werden. Bei Skullcandy leider dann nur mit Mic.

„Ein Ohrhörer voller Features mit sattem Supreme Sound.“ wohl eher nicht. Wenn ich die Fotos ansehe und mit meiner Lieferung vergleiche! Bekam ich wohl das Vorgängermodell geliefert. Bei meinen ist noch nichts mit fFachbandkabel. Eher wie auf den Fotos von der Farbe „gray swirl“.
Die Musikqualität ist nach meinem Empfinden wie bei den Gratiskopfhörern die man während eines Fluges bekommt. Tatsächlich habe ich zur Zeit Kopfhörer welche ich gratis an einem Sportevent als Werbegeschenk bekam, und ich aus Altersgründen (kabel sind inzwischen steif) ersetzen wollte. Und diese haben doch wirklich einen besseren Ton.
Ich hatte vorgängig bereits skullcandy inEar und auch overEar. Mit diesen bin resp. war ich sehr zufrieden. Sound war top und haben doch über mehrere Jahre ihren Dienst getan. Damals noch für 29.- beim Händler ihres vertrauens (noch nicht online ;-). Die Qualität musste bei der Massenproduktion wohl etwas leiden.
Ich kann nur empfehlen eine Stufe teurere Kopfhörer zu wählen.
Weiter wollen sie bei mir nicht so recht in die Ohren passen. Mit den grossen Pads sind sie gefühlt zu gross und mit den kleinen habe ich das Gefühl von schlechterer Tonqualität.
mehr


+
-
-
-

Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: Jib (In-Ear, Hot Lime)

19.09.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User xkukurusa
Jib (In-Ear, Schwarz)

Bei der Aktion zum Preis von 18.- ,unschlagbar

Einfaches, schlichtes Design. Haben einen guten Sound und haben für solche kleine Kopfhörer einen guten Bass.
Passen gut ins Ohr und schmerzen überhaupt nicht.
das Kabel ist eher etwas dünn, was eigentlich nicht schlecht ist, aber ich habe angst das ich das Kabel zerreise. Da das Kabel kein Mikrofon hat ist das Unterscheiden zwischen Links und Rechts eher schwer, vorallem im dunkeln. Ich habe nun einen kleineren Silikon-Aufsatz auf die linke Seite gesteckt, und fühle nun auch wenn ich im Bett liege welche Seite in welches Ohr muss.mehr


+
+
+
-
-

19.07.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.