Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Wake-Up Light HF3520
CHF 198.–
Philips Wake-Up Light HF3520

Gesamtbewertung

59

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User moccetti
Wake-Up Light HF3520

Ein Wecker der anderen Art – oder – Ich bin auch e...

Ein Wecker der anderen Art – oder – Ich bin auch ein Einschlafhelfer – oder – Achtung, Nachttischlampe inklusive

Ich habe von Insiders ein Philips Wake up Light 3520 zum Testen erhalten.

Die Anzeige passt sich automatisch dem Umgebungslicht an. Tagsüber ist es also heller, nachts dunkler. Die Grundhelligkeit kann ich aber selbst einstellen.

Bedienung
Ist ziemlich intuitiv. Ich habe es zuerst ohne die Anleitung probiert und bin ziemlich weit gekommen. Die Finessen findet man aber durch das Lesen der Anleitung heraus. Es gibt nicht viele Tasten (rund um das Gerät positioniert) und deshalb findet man im Dunkeln auch deren Positionen. Links und rechts den Alarmknopf, Links Mitte das Licht, Links Rechts das Radio. Unten bei der Uhr kann man die Weckzeiten und –Töne einstellen.

Lesen
Es ist zwar ein Wecker, aber die integrierte Lampe ersetzt vollkommen ein Nachttischlämpchen und eignet sich hervorragend zum Lesen eines Buches.

Einschlafen
Nach dem Lesen kann man die Einschlaf-Funktion anstellen und das Licht wird ganz langsam (Dauer kann man wählen) immer dunkler, bis zum orangen Abendrot. Sehr angenehm, wenn man nicht gleich im dunklen Schlafzimmer liegen will.
Ideal finde ich es auch für das Kinderzimmer, wenn Kinder Angst vor dem Dunkeln haben und so langsam an die Dunkelheit gewöhnt werden und dabei friedlich in den Schlaf versinken.

Aufwachen
20-40 Minuten vor der eigentlichen Weckzeit beginnt das Licht zuerst sanft rot/orange zu leuchten bis ganz hell.
Der eigentliche Weckruf ist entweder ganz klassisch der Radio oder dann einer der 5 Naturtöne. Bei mir zwitschterts jetzt am Morgen.
Ich habe jetzt nicht das Gefühl, dass ich anders aufwache – oder besser. Da hatte ich vorher schon keine Mühe. Mir fällt aber auf, dass ich ab und an bereits vor der eigentlich Weckzeit wach bin. Also wohl sanft geweckt wurde.

Alles in allem: Mal etwas Anderes und Neues.
mehr


+
+
+
+
-
-
-

21.02.2013
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User enoemis2
Wake-Up Light HF3520

Schön, gut, tut was er soll. ABER: Abgesehen von LED nicht mehr Stand der Technik

Vor 3 Jahren habe ich mir endlich dieses Gerät angeschafft. Bei der vorgängigen Recherche habe ich lange viele verschiedene Fabrikate verglichen und dabei enttäuscht festgestellt, dass nur sehr wenige Geräte auf dem Stand der Technik und zuverlässig sind.
Eigentlich entschied ich mich für das Gerät Pure Twilight mit DAB+ und Multi-Farben-LED sowie vielen Melodien. Allerdings scheint das Gerät unzuverlässig zu sein, weshalb ich die Finger davon liess und mich für dieses Gerät von Philips entschied.
In der Folge sind die mir wichtigen Punkte und darunter in Klammer meine entsprechende Bewertung des Philips HF3520 aufgeführt:

- Zuverlässigkeit
(eigentlich gut, da sehr zuverlässig. ABER: Aufgrund fehlender Speicherbatterie,bleibt man ev. morgens liegen) → Note 4.5
- Angenehmes Licht
(super; angenehm warmes Licht, leider keine Multi-Farben-Einstellung) → Note 5
- Aktuelle Licht-Technologie:
LED → prima, aber leider keine Multi-Farben-Einstellung) → Note 5
- Aktuelle Radio-Technologie:
(eher schlecht: Nur UKW, kein DAB+, kein RDS) → knapp Note 4
- Aktuelle Uhr:
(schlecht: ca. alle 6 Monate muss die Uhrzeit ca. 2 bis 3 Min nachgestellt werden) → das verdient keine Note (Note 1)
- Speicherbatterie:
(leider nicht vorhanden. Bei Stromausfall oder bei einem Umstellen / Ausstecken muss die Uhrzeit neu eingestellt
werden ;-() →Note 2
- Gute Bedienung und viele Einstelloptionen, damit ich das Gerät mit meinen Bedürfnissen abstimmen kann:
(Ja: Intuitiv, die erforderlichen Optionen sind vorhanden) → Note 5
- Unterschiedliche Weckzeiten:
(Eigentlich gut, 2 Weckzeiten mit einstellb. Radiosender, Helligkeit, Lautstärke, Timing.
ABER: Warum nicht für jeden Wochentag eine eigene Weckzeit?) → Note 4
- Eigene Melodien:
(kein USB-Anschluss für eigenen Sound-Import)→ Note 2

Gesamtnote: 4.5 (Genügend, aber kein Überflieger)
Fazit: Empfehlenswert, ja. Aber er könnte noch viiiieeel besser sein!
mehr


+
+
+
-
-
-

14.07.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

57 weitere Bewertungen zu Philips Wake-Up Light HF3520

User nbfsh579
Wake-Up Light HF3520

noch nie war das Aufwachen am Morgen so angenehm und schön

20-40 Minuten vor der eingestellten auf Weck-Zeit schaltet der Wecker seine eingebaute LED ein. Es beginnt mit einem leichten Rot, Orange, Gelb und dann in ein strahlendes Weiss. Bei der programmierten Weck-Zeit ertönt der Weck Ton.

5 natürliche Wecktöne: Vogelgesang, Waldtöne, Zen-Garden, Klaviermusik, Meeresrauschen.

Dämmerungsfunktion 5 - 60 Minuten. Einschlafen mit schrittweise gedimmtem Licht und leiser werdenden Geräuschen.
mehr


+
+
+
+
-
-

23.08.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Wake-Up Light HF3520

Schickes Ding

Schickes Ding


+
+
-
-

19.08.2013
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dalo
Wake-Up Light HF3520

Das Wake-Up Light ermöglicht nicht nur ein sa...

Das Wake-Up Light ermöglicht nicht nur ein sanftes erwachen sondern,mit dem Sonnenuntergang, auch ein angenehmes erholen. Ich nutze viel die Sonnenuntergangsfunktion um mich nach einem langen angestrengenden Tag zu erholen, oder an grauen Tagen hilft es als Lichttherapeuten.
Das Design ist schön, die Bedienung sehr intuitiv und viel Platz nimmt es auch nicht weg, da es den Wecker und das Nachttischlicht ersetzt.
mehr


+
+
+
-
-

23.02.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Wake-Up Light HF3520

möchte nur etwas hinzufügen, da mich die...

möchte nur etwas hinzufügen, da mich die Kommentare verunsicherten:

der Wecker wird zwar bei Stromausfall nicht wecken, scheint aber zumindest bei kurzem Stromausfall die Einstellungen nicht zu verlieren.

Musste etwas umstecken, weil der Stecker etwas sperrig ist, war ca. 20sek ausgesteckt. Hat die Einstellungen, wie auch die aktivierte Weckzeit nicht verloren.

habe aber nicht getestet wie lange er stromlos sein darf.
mehr


+
-

06.01.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Wake-Up Light HF3520

Es war wirklich ein sehr guter Kauf, dieser Wecker...

Es war wirklich ein sehr guter Kauf, dieser Wecker. Sieht stylish aus, und simuliert sehr gut einen Sonnenauf- und -untergang (mit Rottönen). Wecker-Radio Funktion ist sehr gut.

Die vielen Knöpfe machen es aber am Anfang und vor allem morgens nicht leicht, den Wecker rasch auszuschalten, bevor der Partner auch noch verwachen muss ;)mehr


+
+
+
+
-
-
-
-
-

01.02.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gambardella
Wake-Up Light HF3520

Ach... wie schön es ist!

Ich bin beeindruckt vo...

Ach... wie schön es ist!

Ich bin beeindruckt von den vielen Lichterstufen!
Vom Wecksystem her, ist dieser Wecker meiner Meinung nach, besser der Schlafphasen-Wecker von Axbo.

07.03.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
Wake-Up Light HF3520

angenehmeres Licht als die Vorgängerversion (...

angenehmeres Licht als die Vorgängerversion (neu: Orangetöne beim Auf/Abdimmen), verbesserte Handhabung durch andere Knöpfe, gundsätzlich sehr gut. Die Snooze-Touch-Funktion scheint allerdings etwas überempfindlich zu sein, so reagiert sie bei meinem Gerät schon wenn ich mit der Hand nur in der Nähe nach etwas greife. Alles in allem aber durchaus empfehlenswert!mehr

15.11.2012
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Sabrinafretz
Wake-Up Light HF3520

Kann ich nur empfehlen. Sanftes, von selber Aufwachen ist CHF 149.- wert :)

Hab mir das Lämpchen nie gekauft, weil ich immer dachte, es ist zu teuer. Jetzt aber doch bestellt und bereut, dass ich das nicht schon längst getan habe :) Ich hab als Melodie das sanfte Vogelgezwitscher inkl. leiser Melodie eingestellt, um 5.30 hat die Lampe dann begonnen, einen Sonnenaufgang zu simulieren. Bereits nach ca. 15 min bin ich kurz aufgewacht, wieder eingedöst und dann pünktlich um 6.00 Uhr war ich noch vor der Weck-Melodie wach. Ich glaub ich bin in den letzten 10 Jahren unter der Woche noch nie so erfrischt und entspannt aufgestanden :) Ich bin so begeistert, dass ich euch diese Empfehlung schreiben musste :)mehr


+
+
+
+
+
+
+
-
-

26.06.2015
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Kein Bild

Wake-Up Light HF3520

Ein Wecker der anderen Art – oder – Ich bin auch e...

Ein Wecker der anderen Art – oder – Ich bin auch ein Einschlafhelfer – oder – Achtung, Nachttischlampe inklusive

Ich habe von Insiders ein Philips Wake up Light 3520 zum Testen erhalten. Natürliches Aufwachen mit Naturtönen, Morgenlicht, Abendlicht und viele weitere schöne Worte galt es nun zu testen. Ob ich besser und entspannter aufstehen kann als vorher mit meinem normalen klassischen Radiowecker?

Design
Die harmonischen Rundungen finde ich sehr gelungen und formschön. Das weiss wirkt elegant, die Knöpfe findet man auch im Dunkeln gut.

Uhr-Anzeige
Die Anzeige passt sich automatisch dem Umgebungslicht an. Tagsüber ist es also heller, nachts dunkler. Die Grundhelligkeit kann ich aber selbst einstellen. Ich mag es nicht, wenn mich nachts die Uhrzeit anstrahlt. Das macht es hier aber überhaupt nicht. Sehr dezent und tagsüber doch gut lesbar.

Bedienung
Ist ziemlich intuitiv. Ich habe es zuerst ohne die Anleitung probiert und bin ziemlich weit gekommen. Die Finessen findet man aber durch das Lesen der Anleitung heraus. Es gibt nicht viele Tasten (rund um das Gerät positioniert) und deshalb findet man im Dunkeln auch deren Positionen. Links und rechts den Alarmknopf, Links Mitte das Licht, Links Rechts das Radio. Unten bei der Uhr kann man die Weckzeiten und –Töne einstellen.

Lesen
Es ist zwar ein Wecker, aber die integrierte Lampe ersetzt vollkommen ein Nachttischlämpchen und eignet sich hervorragend zum Lesen eines Buches.

Einschlafen
Nach dem Lesen kann man die Einschlaf-Funktion anstellen und das Licht wird ganz langsam (Dauer kann man wählen) immer dunkler, bis zum orangen Abendrot. Sehr angenehm, wenn man nicht gleich im dunklen Schlafzimmer liegen will.
Ideal finde ich es auch für das Kinderzimmer, wenn Kinder Angst vor dem Dunkeln haben und so langsam an die Dunkelheit gewöhnt werden und dabei friedlich in den Schlaf versinken.

Aufwachen
Die Sonnenaufgangssimulation ist für mich neu und daran musste ich mich zuerst gewöhnen. 20...
mehr

21.02.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Michel.simon
Wake-Up Light HF3520

Dieser Wecker hält was er verspricht. Erist w...

Dieser Wecker hält was er verspricht. Erist wirklich so, wie man ihn sich vorstellt und es auf dem Beschrieb steht. Funktioniert tadellos.

Man hat diverse Funktionen, um den Wecker genau an seine Bedürfnisse amzupassen:

- Helligkeitsstufe bei Weckfunktion und bei Nachttisch-Modus
- Lautstärke einstellbar
- verschiedene Wecktöne (auch Natur)
- Einschlaffunktion (Licht dimmt innerhalb einer eingestellten Zeit bis das Licht ganz aus ist)
mehr


+
+
+

05.01.2013
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.