Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)
  • TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)
  • TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)
Panasonic TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.2 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

5 Bewertungen zu Panasonic TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

User enricodolphin
TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Qualitativ sehr hochwertig und gut verarbeitet! Sehr gutes Bild!

Edle und qualitativ hochwertige Verarbeitung. Sehr gutes Bild!



17.05.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User bag79
TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Macht Spaß damit Serien/TV zu schauen. Preis Leistung top.

Gegenüber dem Sony/Android von den Schwiegereltern finde ich die Bedienung/Navigation deutlich besser.
Schade, dass keine Zattoo App auf dem Panasonic OS läuft.
Habe den TwinTuner, Aufnahemefunktion sowie die Serverfunktion noch nicht ausprobiert. Sehr zufrieden bis hier hin.


+
+
+
-

11.05.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User oninamu
TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Als TV-Bildschirm Top, als Media-Center Flop

Für alle, welche keine Festplatten anhängen wollen und über eine Settop-Box wie Swisscom, Cablecom oder Satellit etc. schauen. ist dieser TV eine Empfehlung wert und hat ein Top Preis/Leistungsverhältnis.

Wer aber nur mit Digicard von UPC schaut, hat folgendes Problem: die "Senderliste bearbeiten" steht nicht zur Verfügung. Man muss eine Favoritenliste anlegen, welche aber die ursprünglichen Kanalnummern beibehält, und somit recht unübersichtlich ist.

Ein weiteres Problem ist das Anschauen eines verschlüsselten Senders während der Aufnahme anderer Sender (mehr dazu in meinem Post in den Fragen: Antworten anklicken).

Thema Festplatten:

Auf dem Anschluss 1 (USB 3.0) funktionieren bei mir alle möglichen Festplatten. Sei es zur Aufnahme oder nur zum Abspielen von runtergeladenen oder eigenen Videos (aber entweder oder)

Aber auf den Anschlüssen 2+3 (USB 2.0) funktionieren die 2,5" Platten, also jene ohne eigenen Stromanschluss, nicht. Maximaler Stromverbrauch ist 500 mA. Meine beiden Platten (USB 2.0 + 3.0) verbrauchen mehr und gehen somit nicht. Alles andere, was einen USB-Anschluss hat, funktioniert!

Eine Funktion, welche mir auch fehlt: Statt Aufnehmen, eine Sendung zu markieren, damit der TV auf diese Sendung rechtzeitig umschaltet.

Ebenfalls sehr mühsam ist der Guide, falls man die permanente Aufnahme zwecks Timeshift aktiviert hat: Jedesmal muss man bestätigen, dass die Timeshift-Aufnahmen gelöscht werden. Hier sollte eine Funktion "Meldung nicht mehr anzeigen" eingefügt werden. Dies kann man umgehen, indem man die App Guide auf die frei zu vergebende Taste setzt (solche Tasten sollte es mehr geben). Aber somit ist die Taste Guide unnütz.

Positiv: Habe sonst noch keinen TV gesehen, wo man die Füsse auf 4 verschiedene Arten montieren kann: geniale Idee, wenn man z.B. nur ein schmales Möbel zum Draufstellen hat.
mehr


+
+
+
+
-
-
-
-
-

28.04.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rudolf.patrick
TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Bin sehr zufrieden.

Sehr gutes Bild. Preis/Leistung top


+
-
-

22.04.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Maddin75
TX-58EXW734 (58", 4K, LCD)

Ein wirklich toller Big-TV

Bei dem Preis hätte er auch 5 Sterne verdient, denn es ist wirklich ein tolles Gerät! Der TV macht, was man von einem modernen 4K UHD Smart-TV erwartet! Keine Systemabstürze, schnelle Programmwechsel und vor allem: Ein wirklich super Bild, auch bei schnellen Kameraschwenkern und dunklen Bildern. Selbstverständlich geht das nicht ohne ein entsprechend hochwertiges Signal, der Wechsel auf die neueste Setup-Box (bei uns auf die Sunrise UHD-Box - Aufnahmen bleiben erhalten) ist also ein MUSS! Mit der (kostenlosen) Panasonic TV Remote 2-App können Bilder und Videos vom Smartphone/Tablet ohne Kabelverbindung am TV angezeigt werden. Eine echte Spiegelung (Smartphone/Tablet-Display wird 1:1 am TV angezeigt) geht nur mit Kabelverbindung (iPhone-Geräte: Apple Lightning Digital AV-Adapter). Abzüge s. Contras. Hier fällt vor allem der Ton negativ auf. Schon klar, dass man von den flachen Scheiben keine Wunder erwarten kann, aber der Ton ist ein Witz (wenn gar kein Ton rauskommt: Haupt-Menü > Setup > HDMI Auto-Einstellung > Modus wechseln). Eine Audio-Nachrüstung ist also ein MUSS. Da er nicht höhenverstellbar ist, ist die Auswahl der in Frage kommenden Soundbars eingeschränkt. Wir haben uns für die Samsung HW-M450 entschieden. Ein kleines Manko sind auch die Anschlüsse. Diese sollten eigentlich elegant hinter einer abnehmbaren Abdeckplatte verschwinden. Allerdings sind einige Anschlüsse (USB, opt. Audio-Anschluss) so platziert, dass man nur dran kommt, wenn die Platte weg ist.. Da sich dies auf der Rückseite abspielt, ist es aber ein verschmerzbarer Fail. Insgesamt ein wirklich guter Big-TV, den ich weiterempfehlen kann!mehr


+
+
+
+
+
-
-
-
-
-

06.01.2018
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.