Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
RX 480 Gaming X (8GB, High End)
CHF 405.-
MSI RX 480 Gaming X (8GB, High End)

Gesamtbewertung

4

5.0 von 5 Sternen

4 Bewertungen zu MSI RX 480 Gaming X (8GB, High End)

User oli.beutler
RX 480 Gaming X (8GB, High End)

Hammer Karte!

Hammer Karte!
Diese Runde geht ganz klar an Team Rot! Preis Leistung ist einfach Top! Spiele sogar Star Citizen auf high mit einem 27" (2556 x 1440) Freesync Monitor und es läuft soweit prima!

Wer eine Günstige + Starke Grafikkarte sucht ist mit dieser bestimmt nicht falsch bedient.
Kommende DX 12 Spiele und Vulkan API erspart euch eine Zeit lang den kauf einer neuen ;-)
mehr


+
+
+
+

11.10.2016
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
RX 480 Gaming X (8GB, High End)

Super! - Klare Empfehlung zum Kauf!

Meine wohl etwas vorschnelle erste Bewertung (vgl. unten), kann & muss ich, wie es bisher aussieht, zum Glück revidieren!
Das beschriebene Problem wurde anscheinend weder durch die Grafikkarte selber noch durch die Treiber von AMD verursacht, sondern durch die von MSI mitgelieferte Software "MSI Gaming App". Da mir die Karte sehr gut gefällt und ich von der eigentlichen Leistung der Grafikkarte sehr überzeugt bin, wollte ich mich nicht damit abfinden, dass das Gerät so schlecht sein sollte. Daher habe ich viel recherchiert und bin schliesslich in einem MSI Forum gelandet, in welchem ein Käufer vom gleichen Problem berichtet hatte, das ich bisher mit der Karte hatte: Die MSI Gaming App verursacht (selbst bei Nichtverwendung !!) diese Artefakte und Fehler. Ich habe die App jetzt deinstalliert, die AMD Grafiktreiber nochmals komplett neu installiert und bisher läuft die Karte tadellos und wirklich flott (ca. 85-105FPS, Ultra@1080p, Battlefield 1).
Für diese Grafikkarte gibt es also eine volle 5 Sterne-Bewertung, für die dämliche MSI App gäbe es minus 5 Sterne. Aber so bin ich sehr zufrieden!

Zu revidierende Bewertung: "Leider ein Fehlgriff, die Karte verursacht in unregelmässigen Abständen Bluescreens mit der Meldung "Stillstandcode VIDEO_TDR_FAILURE Ursache: atikmpag.sys" so ist das Gerät leider nicht zu gebrauchen (vgl. Bilder). Schade. Ich hatte die Karte aufgrund der guten Bewertungen hier und bei anderen Online-Shops vorgestern bei Digitec in der Filiale abgeholt. Aber so geht diese Karte wohl leider als DOA zurück an Digitec. Sehr schade, ich hatte mich echt darauf gefreut.
Es ist dabei sogar unerheblich ob die Grafikkarte unter Last steht oder nicht, das Problem tritt sowohl beim Zocken als auch beim normalen Surfen auf; am Netzteil kanns auch nicht liegen, da dann A) die Symptomatik anders wäre und B) meine zuvor betriebene GTX 780 (mit deutlich höhrem Stromverbrauch) auch Probleme hätte verursachen müssen; der RAM ist laut MemTestx86 auch fehlerfrei."
mehr


+
+
+
+
+
-

17.03.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.