Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
AW3418DW (34", 3440x1440)
CHF 1'296.–
Alienware AW3418DW (34", 3440x1440)

Gesamtbewertung

13

4.7 von 5 Sternen

13 Bewertungen zu Alienware AW3418DW (34", 3440x1440)

User Anonymous
AW3418DW (34", 3440x1440)

Riesiger Bildschirm mit sehr schnellen Reaktionszeiten und sehr gutem Panel.

Zuerst zum Standfuss, der ist sehr sehr gross :-)
Bei mir passt der hintere Teil vom Standfuss perfekt hinter das Loch von der Kabelführung im Schreibtisch und daher stört mich dieser gar nicht. Wenn man nicht viel Platz auf dem Schreibtisch hat kann es etwas problematisch werden.
Der Bildschirm selber gefällt mir von den Farben sowie der Grösse. Ich hatte vorher ein 27" 4k Bildschirm mit TN Display und da ist der Unterschied, insbesondere von der Blickwinkelabhängigkeit schon sehr entspannend. Beim alten Monitor war dies immer ein Problem, da es auch direkt vor dem Monitor bereits unterschiede zu sehen gab.
Ganz klasse ist das Seitenverhältnis von 21:9 bei Spielen, welche dieses auch Unterstützen. Bei meiner standard Auswahl ist dies auch kein Problem.
Nicht ganz so toll ist es beim Filme schauen. Theoretisch wäre 21:9 ja Ideal aber:
- Blurays können nicht ohne weiteres aus dem 16:9 Format gezogen werden, aufgrund von Copyright restrictions
- Netflix streamt mit 16:9, gibt zwar insbesondere für Chrome Erweiterungen, jedoch ist der Stream im Chrome auf 720p beschränkt. Anscheinend gibt es hier auch Lösungen für Edge und IE, diese muss ich mal testen.

Ansonsten bin ich bis jetzt völlig überzeugt vom Screen, insbesondere beim Arbeiten mit mehreren Fenstern oder VMs ist der zusätzliche Platz natürlich Gold wert. Auch benötige ich kein 2 Screen Setup mehr, da dieser weit mehr als den zweiten Screen abdeckt.
Ich betreibe den Monitor auf den "native" 100Hz, sehe bis jetzt keinen Vorteil auf 120Hz zu Übertakten.

Zum Blacklight bleeding: Ich sehe leichte Erhellungen an den Ecken, diese stören mich aber nicht. Kommt vermutlich auch ein wenig auf die Anforderungen des Benutzers an.
Leider kann man die Screens nicht testen bevor man diese Kauft.
mehr


+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-

11.12.2017
4 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tremataspis
AW3418DW (34", 3440x1440)

Monitor überzeugt!

Schon lange wollte ich mir einen 34" IPS Monitor zulegen, schreckte jedoch bis vor Kurzem noch wegen der oft erwähnten backlight bleeding Problematik davor zurück. Nun habe ich mir aber trotzdem endlich diesen Monitor zugelegt und bin nach der Kalibrierung vollends zufrieden damit. Das backlight bleeding an den Rändern ist zwar schwach vorhanden, ich bemerkte es jedoch nur bei einem Test, indem ich ein komplett schwarzes Bild öffnete. Für mich, der ansonsten sehr "heikel" auf solche Dinge reagiert, ist es dadurch komplett vernachlässigbar.

Der Monitor verfügt ausserdem über eine wunderbare Bild- sowie Verarbeitungsqualität.

Ein ausgereiftes Produkt, welches aber mit entsprechendem Preisschild behaftet ist.
mehr


+
+
+
+
+
+
-
-

29.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
AW3418DW (34", 3440x1440)

Ravi

21:9 ou aussi appelé Ultrawide, c'est une autre dimension, bien plus immersif que le 16:9. Qualité Alienware (Dell) avec garantie 3 ans. Avis après 1 mois d'utilisation intensive.


+
+
+
+
+
+

05.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User edelwyss
AW3418DW (34", 3440x1440)

Guter ultrawide Gaming-Monitor

Ich habe mit diesem Monitor mein Dual-Monitor-Setup (24" Dell U2412M) ersetzt. Die Umstellung hat sich definitiv gelohnt. Mit der Bildqualität bin ich grundsätzlich zufrieden, jedoch muss der Monitor erst richtig kalibriert werden. Die Helligkeit ist mit Standard-Einstellung meiner Meinung nach viel zu hoch (75%). Habe daher die Helligkeit auf 39% und den Kontrast auf 75% reduziert. Die Bildwiederholrate ist standardmässig auf 100Hz eingestellt. Wer also gerne 120Hz haben möchte, muss dies erst über das OSD aktivieren.

Leichtes Backlight-Bleed ist vorhanden, vorallem in der linken unteren Ecke. Das aus meiner Sicht aber grösste Problem ist jedoch das sogenannte "vignetting" oder "shadowing" am oberen Rand des Screens. Die oberen ca. 15mm sind deutlich schlechter ausgeleuchtet als der Rest des Screens. Das macht sich besonders in Chrome oder Firefox bemerkbar, da die Beschriftungen in den Tabs schlechter lesbar sind.

Zum Gamen ist dieser Monitor absolut fantastisch. G-Sync und die max. 120Hz sorgen für ein sehr flüssiges Bild ohne Screen Tearing. Voraussetzung ist natürlich eine GPU welche die 120Hz auch wirklich liefern kann. Ich betreibe diesen Monitor mit einer GeForce GTX 1080Ti.
mehr


+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-

24.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User robertsan
AW3418DW (34", 3440x1440)

One of the nicest ultrawide displays at the moment.

Excellent all-purpose and gaming monitor with a native 100Hz IPS panel at 3440x1440. Display overclocking to 120Hz works flawlessly on my model.

Like all Dell monitors it's well-built, well packaged and the UI is clean and simple to use.

No included speakers, however the monitor offers an audio outuput that works over DisplayPort and a 3.5mm jack on the front bottom edge.
mehr


+
+
+
+
+
-
-

22.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User prinna.kanga
AW3418DW (34", 3440x1440)

Sehr guter Gaming Monitor!

Best UW Gaming Monitor!

Hat ganz leichtes backlight bleed amd den ecken unten aber das stört mich gar nicht. Ist nur sichtbar auf schwarzen bilder und bei ultrawide sollte es auch nicht so gross auffallen. Vorher hatte ich ein 1080p 60hz TN panel. Und hier bei IPS ist die qualität viel viel besser!
Hab mir gedacht ob ich auf die neuen monitoren von Asus oder Acer warten sollte aber die werden eh über ca 1500.- kosten und sehen auch nicht so gut aus wie dieser monitor. IMO

120hz 1440p find ich ist gerade das beste und g-sync ist auch dabei.
mehr


+
+
+
+
-

14.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
AW3418DW (34", 3440x1440)

Tolles Produkt, würde ich wieder kaufen

Habe in den Bewertungen gelesen das es gewisse HDCP Probleme gibt. Bei mir ist soweit alles gut, weiß aber nicht ob ich das überhaupt merken würde wenn ich kein Netflix etc auf dem PC schaue.


+
+
+
-

14.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Alcatraz_FPSB
AW3418DW (34", 3440x1440)

Gutes Produkt. Keine Probleme !

Sehr guter Screen !
Das Menu ist gut zu bedienen.
Ideal zum gaming aber ich nutze den Monitor auch als zweiter bildschirm angeschlossen an meinem MacBookPro.
Funktioniert alles einwandfrei, kaum Backlightbleeding etc.
Sehr zufrieden.


+
+
+
+
-

03.01.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User santis.marco
AW3418DW (34", 3440x1440)

Ich würde ihn wieder kaufen. Ich empfehle diesen über den Asus ROG PG348Q. Und G-Sync ist ein Muss sowieso

Ein Vergleich zwischen dem Samsung C49HG90, Asus ROG PG348Q und Alienware AW3418DW:
- Der Alienware Monitor verwende ich für Gaming
- Den Samsung für Productivity
- Und den Asus habe ich in meiner 2.Wohnung im Ausland, für Gaming
Zwischen Asus und Alienware gefällt mir die agressivere Kurvatur vom letzteren viel besser. Auch die Farben scheinen besser zu sein, aber ev. ist das nur weil ich die Einstellungen bei beiden nicht so gut kenne.mehr


+
+
+
-

24.12.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User geronimo84
AW3418DW (34", 3440x1440)

Bin zufrieden - zockt sich absolut klasse! (200Hz schafft aktuell keine Graka in der Auflösung)

Top Moni zum super Preis aktuell (für 999,- gekauft) - wer nicht auf den neuen ASUS mit 200Hz und HDR warten möchte - und dann nicht bereit ist mindestens das Doppelte dafür auszugeben ist hier richtig - das Design schlägt die Konkurrenz allemal !


+
+
+
+
-
-
-

21.12.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.