Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • HT-ST5000 (Soundbar mit Subwoofer, Multiroom, 800W, WLAN, NFC, Schwarz)
  • HT-ST5000 (Soundbar mit Subwoofer, Multiroom, 800W, WLAN, NFC, Schwarz)
  • HT-ST5000 (Soundbar mit Subwoofer, Multiroom, 800W, WLAN, NFC, Schwarz)
CHF 1199.–
Sony HT-ST5000 (Soundbar mit Subwoofer, Multiroom, 800W, WLAN, NFC, Schwarz)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

9 beantwortete Fragen zu Sony HT-ST5000 (Soundbar mit Subwoofer, Multi ...

User SHNHorror

Hat diese Soundbar Dolby Atmos ?

30.11.2017
2 Antworten
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Ja, sie hat Dolby Atmos.

sony.ch/de/electronics/soun...

01.12.2017
User paescebu

DasDing hat Chromecast built in.
Frage dazu:
Voraussetzungen: TV ausgeschaltet, auf soundbar anderereingang gewählt (bsp: HDMI 1)
Wenn ich jetzt mittels google home oder mittels app musik auf chromecast streame:
a) bleibt er ausgeschaltet und die soundbar switched automatisch zum chromecast input, schaltet sich der TV auch ein?
b) bleibt er ausgeschaltet und die soundbar switched automatisch zum chromecast input, aber lässt TV ausgeschaltet
oder c)
wechselt der input nicht automatisch, sodass man alles selbst machen muss?

Um eine antwort bin ich dankbar :)

04.11.2018
2 Antworten
User plenke
Akzeptierte Antwort

Hallo

Bei mir ist der Fernseher über ARC Port angeschlossen, ist die Soundbar auf Bereitschaft und Du streamst zum Beispiel aus Spotify, bewegt sich am Fernseher gar nichts, die Soundbar gibt die richtige Quelle wider.
So gesehen in etwa das, was Du in B beschreibst

05.11.2018
User jarlaxle

Lässt sich das noch mit 2 zusätzlichen multiroom Lautsprecher kombinieren, um daraus echtes 5.1 zu machen? Oder macht das keinen Sinn?

29.09.2018
1 Antwort
User Sweet Chilli
Akzeptierte Antwort

Es können zwar zusätzliche multiroom Lautsprecher verwendet werden, aber leider nicht für echten 5.1 Sound.

30.09.2018