Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
GeForce GTX 1080 G1 Gaming (8GB, High End)
CHF 719.–Mit kostenlosem Zusatzprodukt
Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming (8GB, High End)

Bitte melde dich an um eine neue Frage zu stellen.

7 beantwortete Fragen zu Gigabyte GeForce GTX 1080 G1 Gaming (8GB, Hig ...

User Anonymous

Gigabyte gewährt eigentlich den Händlern und Distributoren 3 Jahre Garantie. Sollte hier Digitec nicht auch 36 Monate anbieten ?

25.06.2016
2 Antworten
User crocomomo
Akzeptierte Antwort

2 Jahre Pflichtgarantie gehen via Digitec, im Dritten Jahr müsste es dann sowieso direkt an Gigabyte eingesendet werden. Stimmt, sollte angepasst werden.

27.06.2016
User Anonymous

Bonsoir,

Je souhaiterais savoir quand est-ce que vous mettrez en vente le modèle de GTX Titan X Pascal, qui est sortie récemment et qui succède la GTX 1080 ?

Merci d'avance !

29.11.2016
1 Antwort
User szimmerma005

Hallo; beim Einbau habe ich bemerkt, dass ich 2 x 6pin PCI Express Stromkabel am Digitec PC habe. Die Grafikkarte hat jedoch nur 1 x 8Pin Eingang. Wo kann ich ein Adapterkabel 1x8 auf 2x6pin kaufen?

20.11.2016
1 Antwort
User j.elkuch
Akzeptierte Antwort

Ich nehme an der PC hat ein Corsair powersupply drin oder? Eigendlich sollten passende kabel mitgeliefert sein. Ansonsten hol einfach ein Normales 8 pin kabel für deinen Powersupply und steck die zwei 6pin kabel aus.

20.11.2016
User Stefman

Ich überlege mir, ein Grafikkarten-Upgrade zu tätigen. Ich besitze seit 1,5 Jahren eine GTX 970. Vor kurzem habe ich mir einen 1440p-Monitor mit 144Hz und G-Sync gekauft. Lohn sich ein Wechsel?

15.09.2016
3 Antworten
User digiorgio85

Kann mir jemand sagen ob der Leistungs Verlust gross ist, beim Kauf einer GTX1080.
Aktuelles System: ASUS Rampage 3 (LGA 1366 / PCI 2.0) / Intel i7 980 (M12)

Vielen Dank an eure Hilfe

18.08.2016
1 Antwort
User fenriswolf
Akzeptierte Antwort

Was meinst du mit Leistungsverlust? Ob das restliche System die Karte ausbremst?
Das sollte eigentlich nicht passieren, mit dem System und wenn dann nur minimal. PCIe 2.0 zu PCIe 3.0 ist mit heuten Karten kein Problem und die CPU sollte das auch noch beissen.

18.08.2016