Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • AW3418DW (34", 3440 x 1440 Pixels)
  • AW3418DW (34", 3440 x 1440 Pixels)
  • AW3418DW (34", 3440 x 1440 Pixels)
B
Energieeffizienz
B
CHF 899.–statt vorher 1149.–1
Alienware AW3418DW (34", 3440 x 1440 Pixels)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

13 beantwortete Fragen zu Alienware AW3418DW (34", 3440 x 1440 Pixels)

User Anonymous

Eigentlich war dieser Monitor in der Monitor-Aktion bis zum 15.5. für 899.- aufgelistet. Nun kostet er aber 1149.-

Das verstehe ich nicht ganz. Hatte eigentlich drüber nachgedacht, ihn zu kaufen.

05.05.2018
6 Antworten
User DschungelBalu

Wer hat schon Erfahrungen mit diesem Bildschirm gemacht? Seid ihr zufrieden? Unter welcher Grka läuft dieser bei euch?

07.12.2017
1 Antwort
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Empfehlenswert ist der Monitor ab einer GeForce GTX 1070 und höher.

Test

gamestar.de/artikel/dell-al...

08.12.2017
User markusd2

Hat jemand auch damit ein Problem ,das er den USB 3.0 Hub nicht zum korrekten laufen bringt?
Mit dem mitgelieferten Kabel und am richtigen Port am Motherboard angebracht, erkennt Win10 die am Display verbunden Geräte nur als USB 2.0 und nicht als USB 3.0 ("Device can perform faster when connected to USB 3.0 Hub")
Hab auch Speedtests gemacht.

04.01.2018
1 Antwort
User anduw
Akzeptierte Antwort

Bei mir erkennt es den Bildschirm problemlos als USB3.0 Gerät. Ich vermute da eher ein Problem auf der Computerseite. Andere USB3.0 Geräte funktionieren? Treiber (USB) installiert? Diese können normalerweise auf der Mainboard-Hersteller Webseite heruntergeladen werden.

04.01.2018
User Reto219

Ist es wirklich möglich den Monitor mit einer VESA Wandhalterung an die Wand zu hängen?

23.06.2018
1 Antwort
User nicolas.thommen
Akzeptierte Antwort

Ja, es ist möglich. Allerdings muss das Gewicht des Monitors beachtet werden, da es höher ist als das der meisten Monitore.

24.06.2018
User Pinky178

Ich bin stolze Besitzer von diesem Monster Monitor. Leider habe ich nicht bei Digitec gekauft. LEIDER LEIDER ist das 2-te Monitor, erste hatte nach 2 Woche Bild flackern bekommen, was sehr störend ist. Am 17 Mai neues Gerät bekommen und heute Abend hat es wieder par mall geflackert, gerade nach dem pc start. Hat jemand das gleiche Problem??

29.05.2018
3 Antworten
User lukasbinde
Akzeptierte Antwort

Ich habe auch keine solchen Probleme. Hast du den Monitor auf 120hz übertaktet? Wenn ja, versuch mal wieder auf 100 hz runterzugehen um zu schauen ob das Problem weiter besteht. Ein qualitativ gutes Displayport Kabel finde ich ebenfalls empfehlenswert.

30.05.2018
User StrXOwl

Hallo, ich interessiere mich sehr für diesen Monitor. Jedoch habe ich die Sorge dass der Standfuss (länge) viel zu viel Platz weg nimmt, stimmt das Mass 319.10 mm von der Länge her? Wenn ja, dann hat dieser Monitor auf einem normalen Schreibtisch gar keinen Platz... Oder?

02.03.2018
2 Antworten
User Terahertz

Ist OC Dauerbetrieb auf 120Hz "schädlich" und verringert die Lebensdauer des Monitors oder ist das sogenannte Overclocken nur Marketing?

18.12.2017
1 Antwort
User yoanncha
Akzeptierte Antwort

Wie ich gewissen Reviews gesehen habe, ist es nicht wirklich ein OC sondern einfach eine Einstellung. Und das "OC" ist Marketing. So als würde man sagen der 6. Gang beim Auto ist OC, dabei kannst du ihn einfach hineintun. :)

19.12.2017
User santis.marco

Kann ich 3 x 3440x1440 Monitore mit meiner Hardware gut bedienen? MB Asus TUF Z270, i7 6700K, 2x GeForce Strix 1080 Ti 011G OC SLI, 64 GB RAM 2666 Mhz. Ist Gaming mit mehr als 100 FPS möglich? Ich hab wenig bis keine Erfahrung mit SLI (gerade aufgebaut). Ich weiss, dass nicht alle Spiele kompatibel sind. Z.B. AC Origins läuft echt sch.. mit 2 Karten. Ich würde gerne einen Sourround-Bildschirm mal ausprobieren... Danke!

10.12.2017
1 Antwort