Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Panasonic TX-65EZC1004 (65" (164cm), UHD, OLED, WLAN, Twin Tuner)

Verfügbarkeit: ab zweite Hälfte 2017 (unbestätigt). Preise werden noch bekannt gegeben.
Art-Nr 6069009
 Unbekannt

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben
Anfragen

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Smart TV (Apps)Ja
Key FeaturesTwin Tuner
HDRHDR

Allgemeine Informationen

Hersteller Panasonic
Produkttyp Fernseher
i

Fernseher

Was gibt es bei einem Fernseher-Kauf zu berücksichtigen und zwischen welchen empfehlenswerten Innovationen auf dem TV-Markt kannst du wählen? Hbb-TV, 3D, USB-Recording und Streamen von Online-Inhalten sind mittlerweile bei vielen Fernsehern selbstverständlich. Die OLED-Technologie, Ultra-High-Definition-Auflösung sowie das Curved-Design sind allerdings brandneue und nicht standardisierte Features. Was aber bringen diese Neuerungen für einen Nutzen? Die OLED-Technologie sorgt für eine sehr satte sowie realistische Farbgebung, hohes Kontrastverhältnis, perfekte Schwarzwerte und eine ausgezeichnete Bewegungsschärfe. Der Unterschied zu LCD- und Plasma-Fernsehern ist im Direktvergleich klar erkennbar. Die Ultra-High-Definition-Auflösung (auch als 4K bezeichnet) entspricht 3840x2160 Pixeln und hat demnach eine viermal so hohe Pixelzahl wie die gegenwärtige Full-HD-Auflösung. Von der UHD-Auflösung profitiert man zurzeit insbesondere aufgrund eigens produzierter Contents. Viele Foto- und Videokameras können bereits Aufnahmen in UHD machen. Es existieren auch Filme in 4K-Auflösung, normales Fernsehen über Kabelanschluss wird allerdings noch nicht in 4K ausgestrahlt. Die UHD-Fernseher verfügen über einen Upscaler, der es ermöglicht, Inhalte in Full HD auf 4K-Qualität hochzurechnen. Die Curved-LED-Fernseher sehen nicht nur schön aus, sondern unterstützen den Trend, grosse TVs auch in kleineren Räumen einzusetzen. Durch das Curved-Design wird der Tiefeneindruck respektive der räumliche Eindruck verbessert und man kann somit auch aus kurzer Distanz das komplette Bild mit dem Auge erfassen.

Artikelnummer6069009
Herstellernr.TX-65EZC1004
Externe Links Herstellerseite (de)

Fernseher Eigenschaften

Key Features
Twin Tuner
Klassifizierung
High End
i

High End

Dieses Produkt richtet sich an Konsumenten, die sich nicht mehr mit Einsteiger- und Mittelklasse- Produkten zufrieden geben. Sie sind bereit, für die höhere Leistung auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Design

Farbgruppe
Schwarz

Display Eigenschaften

i

Display Eigenschaften

Die Anzeige beschreibt in der Technik allgemein eine Vorrichtung zur optischen Signalisierung von Zuständen und Werten, insbesondere Messwerten.

Bildschirmgrösse
i

Bildschirmgrösse

Die Grösse eines Displays wird typischerweise mit der Distanz (in Zoll) zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken angegeben. Ein Problem dieser Methode ist, dass zwischen Seitenlängenverhältnissen nicht unterschieden wird obwohl die Fläche bei gleichbleibender Diagonale abnimmt, je weniger quadratisch das Display ist. Beispielsweise hat ein 21'' Bildschirm mit Seitenverhältnis von 4:3 eine Fläche von ca. 211 Quadratzoll, wobei ein 16:9 21'' Monitor eine Fläche von nur ca. 188 Quadratzoll aufweist.

Mehr Infos...

65 " (164cm)
TV Bildschirmtechnologie
OLED
Bildauflösung
3840 x 2160 Pixels
Bildauflösung
UHD
HDR
HDR
Bild in Bild (PIP)
Ja
3D System
i

3D System

Gibt an, mit welchem System ein dreidimensionales Bild erzeugt wird.

Kein 3D

TV-Tuner

i

TV-Tuner

Sender übertragen Fernseh- bzw. Radiosignale gleichzeitig, jedoch auf unterschiedlichen Frequenzen. Der Tuner ist dem Antenneneingang nachgeschaltet und selektiert, d. h. er filtert das gewünschte Signal heraus. Oft bezeichnet man damit ausschließlich den Hochfrequenzteil, der wegen der geforderten hohen Verstärkung und der notwendigen Störfreiheit meist als separate Baugruppe realisiert ist. In allen heutigen Tunern wird über eine Frequenzmischung diese Hochfrequenz in eine von der Senderfrequenz unabhängige Zwischenfrequenz umgesetzt (Überlagerungsempfänger). In der klassischen Fernsehtechnik endet hier die Zuständigkeit des Tuners.

Der Begriff Tuner wird verwendet für:

* Hochfrequenz-Abstimm- und Selektionsteil: eine Baugruppe, die die Zwischenfrequenz zum Beispiel in einem Fernsehempfänger liefert.
* Hochfrequenz-Abstimm- und Selektionsteil sowie Demodulator: eine Baugruppe, welche zum Beispiel in einem Radio oder als autonomes Gerät Tuner das vom ausgewählten Sender gesendete Audio- bzw. Audio-/Videosignal liefert.

PAL (analog)
i

PAL (analog)

PAL, short for Phase Alternating Line, is an analog television encoding system used in broadcast television systems in large parts of the world.

Mehr Infos...

Ja
DVB-S2
i

DVB-S2

Digital Video Broadcasting - Satellite - Second Generation (DVB-S2) is an enhanced specification to replace the DVB-S standard, developed in 2003 and ratified by ETSI (EN 302307) in March 2005. The development of DVB-S2 coincided with the introduction of HDTV and H.264 (MPEG-4 AVC) video codecs.

Mehr Infos...

2 x
DVB-T
i

DVB-T

DVB-T is an abbreviation for Digital Video Broadcasting —– Terrestrial; it is the DVB European-based consortium standard for the broadcast transmission of digital terrestrial television. This system transmits compressed digital audio, video and other data in an MPEG transport stream, using COFDM modulation.

Mehr Infos...

2 x
DVB-T2
i

DVB-T2

DVB-T2 is an abbreviation for Digital Video Broadcasting – Second Generation Terrestrial; it is the upcoming extension of the existing standard DVB-T, issued by the European-based consortium DVB, devised for the broadcast transmission of digital terrestrial television. This system transmits compressed digital audio, video, and other data in Physical Layer Pipes (PLPs), using OFDM modulation with concatenated channel coding and interleaving.

Mehr Infos...

2 x
DVB-C
i

DVB-C

DVB-C (Abkürzung für engl. „Digital Video Broadcasting – Cable“; also dt. „digitale Videoübertragung via Kabel“) bezeichnet eine Variante von DVB, die für die Übertragung von digitalen Mehrwertdiensten über Kabelanschluss verwendet wird. In der Regel ist das die digitale Aussendung von Fernsehsignalen. Das Übertragungssystem DVB-C gestattet ebenfalls die zusätzliche digitale Übertragung von Hörfunkprogrammen.

Mehr Infos...

2 x
Anzahl Ci+ Slots
2 x
HbbTV
i

HbbTV

Hybrid broadcast broadband TV (HbbTV) ist ein anerkannter Standard für Hybrid-TV. Ähnlich dem Videotext werden zusätzliche Informationen des Programmanbieters angezeigt, wobei diese sowohl über das Fernsehsignal als auch über eine Internetverbindung bezogen werden.

Mehr Infos...

Ja

Multimedia Funktionen

i

Multimedia Funktionen

Definiert die verfügbaren Multimedia Funktionen des Produktes.

Webbrowser
Ja
Time Shift
i

Time Shift

Zeitversetztes Fernsehen (auch Time-Shift) ist eine Funktion in digitalen Videorekordern, PCs mit TV-Karte und digitalen Receivern mit Festplatte, bei der eine Sendung gleichzeitig aufgenommen und wiedergegeben werden kann. Dadurch kann noch während der Aufnahme einer Sendung damit begonnen werden, sie anzusehen.

Mehr Infos...

Ja
Aufnahmefunktion
Ja
Smart TV (Apps)
Ja
Weitere Features
Bluetooth (Maus/Keyboard)
,
Studio Colour HCX2-Prozessor
,
THX-zertifiziertes Display
,
isf-Modus
,
Quad-Core Pro
,
IP Home Control (Crestron/Control4)
,
Hotel Mode
,
HDAVI Control
,
TV-Streaming im Haus (Server / Client)

Montage

i

Montage

Beschreibt die Art und Weise, wie etwas montiert werden kann.

VESA Wandhalterungstyp
i

VESA Wandhalterungstyp

Das VESA Flat Display Mounting Interface (FDMI) ist ein Standard für Befestigungen von Flachbildschirmen an Wänden, Decken, Tischen oder Fahrzeugen, der je nach Abmessung und Gewicht des Bildschirms mindestens 4 Gewinde für Schrauben vorsieht: Bis Oktober 2002 wurde diese Standardisierung unter der Bezeichnung Flat Panel Monitor Physical Mounting Interface (FPMPMI) geführt.

Mehr Infos...

Ja

Audio Funktionen

i

Audio Funktionen

Ein Klang ist ein Schallsignal, dem das menschliche Gehör eine Tonhöhe zuordnen kann. Aus musikalischer Sicht differenziert man zwischen dem physikalischen Ton und dem sinnlich wahrgenommenen Ton. In Akustik und Musiktheorie werden die Begriffe unterschiedlich streng gehandhabt.

Nennleistung
i

Nennleistung

Als Nennleistung wird die vom Hersteller angegebene („genannte“) Leistung eines Geräts, einer Anlage, mithin eines elektrischen Verbrauchers oder eines anderen Energiewandlers (Generator, Hydraulikmotor, Wärmekraftmaschine) bezeichnet, die diese umsetzen (aufnehmen) oder generieren (abgeben) können.

Mehr Infos...

80 W

Anschlüsse

HDMI
i

HDMI

High Definition Multimedia Interface (kurz HDMI) ist eine ab Mitte 2003 entwickelte Schnittstelle für die volldigitale Übertragung von Audio- und Video-Daten in der Unterhaltungselektronik. Sie vereinheitlicht existierende Verfahren, erhöht gegenüber diesen die Qualitätsmerkmale und bietet außerdem auch ein zusammenhängendes Kopierschutzkonzept (DRM).

Mehr Infos...

4 x
Composite Video
i

Composite Video

Composite video is the format of an analog television (picture only) signal before it is combined with a sound signal and modulated onto an RF carrier.

1 x
USB 3.0 Typ-A
i

USB 3.0 Typ-A

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. USB3.0. Im SuperSpeed-Modus wird eine Bitrate von exakt 5 Gbit/s verwendet, was auf Grund der verwendeten ANSI-8B10B-Kodierung eine Bruttodatenrate von 500 MByte/s ergibt.

Mehr Infos...

1 x
USB 2.0 Typ-A
i

USB 2.0 Typ-A

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. Mit USB ausgestattete Geräte oder Speichermedien können im laufenden Betrieb miteinander verbunden (Hot-Plugging) und angeschlossene Geräte sowie deren Eigenschaften automatisch erkannt werden.
USB eignet sich für viele Geräte wie Massenspeicher (etwa Festplatte, Diskette, DVD-Laufwerk), Drucker, Scanner, Webcams, Maus, Tastatur, aber auch Dongles und sogar Grafikkarten und Monitore.

Mehr Infos...

2 x
RJ45/LAN Port
i

RJ45/LAN Port

Netzwerkanschluss erlaubt die Verbindung mit einem internen oder externen Netzwerk.

Mehr Infos...

1 x
Kopfhörer
1 x
Optical TOSLINK
i

Optical TOSLINK

Sony/Philips Digital Interface (S/PDIF) ist eine Schnittstellen-Spezifikation für die elektrische oder optische Übertragung digitaler Stereo- oder Mehrkanal-Audiosignale zwischen verschiedenen Geräten für die Anwendung im Unterhaltungselektronikbereich.

Mehr Infos...

1 x

Lieferumfang

i

Lieferumfang

Mit Lieferumfang ist beim Produkt enthaltenes Zubehör gemeint, welches zum Produkt dazu geliefert wird.

Lieferumfang
Fernbedienung

Eigenschaften

Kabellose Übertragung
i

Kabellose Übertragung

Alle Netzwerk-Verbindungen wie Bluetooth, Infrarot-Ports, WLAN, UMTS etc.
Standards sind ebenfalls hier aufgeführt.

WLAN
i

WLAN

Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Mehr Infos...


Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Garantie & Rückgaberecht

Defekt bei Erhalt (DOA) 7 Tage Bring-In

Garantie 24 Monate Bring-In

Bedingtes Rückgaberecht

Garantie und Rückgabe

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantie­verlängerung

Garantie-Verlängerung Bring-In

Garantie Upgrade zu On-Site

Garantie-Verlängerung Bring-In

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 3 Jahre CHF 614.–
auf 5 Jahre CHF 1139.–

Garantie Upgrade zu On-Site

Das Gerät wird von einem Techniker vor Ort begutachtet und wenn möglich repariert. Kann es nicht sofort repariert werden, wird es ins Service-Center gebracht. Bei Fernsehern wird Ihnen zudem ein Ersatzgerät zur Verfügung gestellt.

auf 2 Jahre CHF 261.–
auf 3 Jahre CHF 914.– *
auf 5 Jahre CHF 1576.– *

* inkl. Verlängerung der Garantie
Die Garantie wird um die entsprechende Zeitspanne erweitert


Weitere Informationen zu Garantieverlängerungen

Partner Services

Lieferung an Verwendungsort und Installation eines Fernsehers

Einrichtung der Multimediafunktionen und Internet

Wandmontage Fernseher

Sendersortierung nach Wunsch

Rücknahme und Entsorgung eines Fernsehers

Verfügbarkeit

Postversand/Abholen

 Produkt vorübergehend nicht lieferbar. Kein Lieferdatum bekannt.
Nicht an Lager

Letztes Lieferterminupdate am 17.01.2017

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

(0)
Produkt bewerten
Panasonic TX-65EZC1004 (65" (164cm), UHD, OLED, WLAN, Twin Tuner) Panasonic TX-65EZC1004 (65" (164cm), UHD, OLED, WLAN, Twin Tuner)