Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 166.–

Microsoft Windows Server 2012 User CAL (Zugriffslizenz, OEM, FR)

Microsoft Windows Server 2012 User CAL, 5er-Pack, OEM, französisch, Achtung: nur Zugriffslizenzen, keine Vollversion.
Art-Nr 5824354
 ca. 6-8 Tage Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Verfügbarkeit

  • ca. 6-8 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Beschreibung

Die vollumfängliche Virtualiserungsplattform

Dynamische und multimandantenfähige Cloud-Infrastruktur
Vollständige Plattform für die Erstellung einer Microsoft Private Cloud
Erhöhte Skalierbarkeit und Performance
Skalierbare und flexible Webplattform

Microsoft Windows Server 2012 ist der Nachfolger des Betriebssystems Windows Server 2008 R2. Geht es darum, eine Private Cloud aufzubauen, Cloud Services bereitzustellen oder sich mit Clouds mit höherer Sicherheit zu verbinden, sind die Anforderungen eindeutig: Ihr Unternehmen benötigt einen konsistenten, integrierten Ansatz, der Sie dabei unterstützt, fundamentale geschäftliche und IT-Herausforderungen zu lösen. Ausserdem soll eine wachsende Gerätezahl von neuen Anwendungen und Services profitieren können, die sich sowohl On-Premises als auch in Public Cloud-Umgebungen bereitstellen lassen. Die Verwendung von Windows Server 2012 zur Cloud-Optimierung Ihrer IT stellt die optimale Lösung dar, um diese besonderen Anforderungen zu erfüllen.

Vorteile
Ob Sie einfach Ihre Workloads virtualisieren oder eine private Cloud aufbauen, die neuen Technologien in Windows Server 2012 Hyper-V als Virtualisierungsplattform bieten eine leistungsstarke, kostengünstige Lösung. Mit Windows Server 2012 Hyper-V verfügen Sie beim Aufbau eine Serverumgebung über die Flexibilität, die Ihre geschäftlichen Anforderungen in jeder Phase Ihres IT-Lebenszyklus unterstützt.

Sichere Multimandantenfähigkeit
Virtualisierte Rechenzentren haben in die Praxis Einzug gehalten. Immer mehr IT-Unternehmen und Hosting-Anbieter bieten Infrastruktur als Service (IaaS, Infrastructure as a Service) an. Beim IaaS-Modell können Sie flexible, virtualisierte Infrastrukturen - «Serverinstanzen on Demand» - für mehrere Mandanten bereitstellen. Aber diese Lösungen müssen sicher und voneinander isoliert sein.

Flexible Infrastruktur nach Bedarf
Flexibilität ist entscheidend für die Verwaltung Ihres virtuellen Netzwerks und den Zugriff darauf. Neue Netzwerkvirtualisierungs-Features in Windows Server 2012 Hyper-V können Ihnen helfen, Netzwerke jenseits von VLAN-Implementierungen zu skalieren. Sie können einen virtuellen Computer lokal, gehostet oder in der Cloud auf jeden beliebigen Knotenpunkt unabhängig von seiner IP-Adresse platzieren - was die Netzwerkinfrastruktur unsichtbar macht. Sie können jetzt ausserdem Ihre virtuellen Computer und Ihre virtuellen Computerspeicher unabhängig voneinander live migrieren, ohne Einschränkungen und sogar ausserhalb einer geclusterten Umgebung - selbst zwischen zwei Servern, die durch nichts weiter als eine Netzwerkverbindung miteinander verbunden sind. Und dank des neuen Managementsupports für Hyper-V können Sie Verwaltungsaufgaben komplett automatisieren und damit Verwaltungskosten reduzieren.

Skalierung, Leistung und Dichte
Damit Sie in Ihrer virtualisierten Umgebung grösste Workloads verarbeiten können, unterstützt Windows Server Hyper-V in der aktuellen bis zu 32 virtuelle Prozessoren, ein Terabyte (TB) Arbeitsspeicher für Ihre Hyper-V-Gäste und bis zu 4'000 virtuelle Maschinen auf einem Cluster. Weitere Funktionen sind die Ressourcenanzeigen für Showback- (interne Kostenrechnung) und Chargeback- (Kostenrechnung für externe Kunden)-Szenarien, die Unterstützung für Offloaded Data Transfer und verbesserte Servicequalität, um Mindestanforderungen an die Bandbreite durchzusetzen (selbst Netzwerkspeicher).
mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

MediumDVD
ZielgruppeBusiness
LizenzartZugriffslizenz

Allgemeine Informationen

Hersteller Microsoft
Produkttyp Betriebssystem
i

Betriebssystem

Das Betriebssystem (oft auch mit OS abgekürzt) ist für die Verwaltung aller Systemressourcen eines PCs wie bspw. des Arbeitsspeichers, der SSDs und HDDs sowie Ein- und Ausgabegeräte zuständig und teilt diese Ressourcen den verschiedenen Programmen auf dem Computer zu. Daher kann das Betriebssystem als Verbindung zwischen Soft- und Hardware angesehen werden. Es setzt sich normalerweise aus einem Kern, welcher für die Hardware zuständig ist, und spezifischen Programmen, welche beim PC-Start verschiedene Aufgaben wahrnehmen, zusammen. Auch Gerätetreiber werden jeweils über das Betriebssystem geladen.
In unserem Onlineshop findest du die bekanntesten und aktuellsten Betriebssysteme von Microsoft als DVD-, OEM- oder Download-Version (ESD).

Mehr Infos...

Artikelnummer5824354
Herstellernr.R18-03756
Externe Links Herstellerseite (de)

Betriebssystem

i

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist die Software, die die Verwendung (den Betrieb) eines Computers ermöglicht. Es verwaltet Betriebsmittel wie Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen.

Windows Server Version
Windows CAL

Software Eigenschaften

i

Software Eigenschaften

Beschreibt die Software.

Medium
DVD
Lizenzart
Zugriffslizenz
Anzahl Lizenzen
i

Anzahl Lizenzen

Die Anzahl der Lizenzen bestimmt auf wievielen verschiedenen Computern eine Software installiert werden darf.

5 x
Volumenlizenz Typ
Open License Program
Sprache
i

Sprache

Gibt die Sprache des Produktes an.

FR
i

FR

Die französische Sprache (frz. la langue française [la ˌlɑ̃g fʀɑ̃ˈsε:z], Eigenbezeichnung (le) français [(lə) fʀɑ̃ˈsɛ]) gehört zu der romanischen Gruppe des italischen Zweigs der indogermanischen Sprachen. Damit ist diese Sprache unter anderem mit dem Italienischen, Rätoromanischen, Spanischen, Katalanischen, Portugiesischen und Rumänischen näher verwandt.
Französisch gilt als Weltsprache, da es von weit über 100 Millionen Sprechern auf allen Kontinenten in über 50 Ländern gesprochen und weltweit oft als Fremdsprache gelernt wird. Französisch ist unter anderem Amtssprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, Haiti und zahlreichen Ländern in West- und Zentralafrika, während es im arabischsprachigen Nordafrika und in Indochina als Nebensprache weit verbreitet ist. Zudem ist es eine der Amtssprachen der EU, Amtssprache der Afrikanischen Union und der Organisation Amerikanischer Staaten und eine der sechs Amtssprachen sowie mit Englisch alleinige Arbeitssprache der UNO.

Mehr Infos...

Zielgruppe
Business
i

Business

Im Geschäftsumfeld sind die Ansprüche bezüglich Sicherheit, Produktivität und Zuverlässigkeit höher als im privaten Gebrauch. Business Notebooks sind daher tendenziell langlebiger und zeichnen sich durch erweiterte Herstellerunterstützung aus (z.B. Treibersupport). Sie haben widerstandsfähigere Gehäuse, eine gute Schnittstellenauswahl und verbesserte Verwaltungsfunktionen dank Windows Pro. Vor allem aber, sollten Business Notebooks sicher sein. Denn auf ihnen werden wichtige Daten gespeichert. Zu den Sicherheitsfeatures von Business Geräten zählen in der Regel:

- Bessere Basis-Garantiedeckung (inkl. Erweiterungsmöglichkeiten)
- Laufwerkverschlüsselungen
- Physische Diebstahlsicherung
- Fingerprintreader
- Trusted Platform Module (TPM)
- Smart Card Reader
- Intel vPro usw.

Auf Grund dieser Vorteile erfreuen sich Business Notebooks auch bei Privatkunden an einer immer höheren Beliebtheit.

Mehr Infos...

Bereitstellung
i

Bereitstellung

Eine Verpackung ist die gezielt angebrachte, wieder möglichst ohne größeren Aufwand lösbare Umhüllung eines Produktes.

Mehr Infos...

OEM
i

OEM

Original Equipment Manufacturer, Erstausrüster, ein Markenproduzent, der ein Markenprodukt herstellt, das ein anderer Hersteller in seine eigenen Produkte integriert und diese Kombination auch beim Kunden als Mehrwert ausweist.

Mehr Infos...

Mindestbestellmenge
1 Stück

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Partner Services

Bereitstellung und Inbetriebnahme von Notebook oder PC - beim Kunden zu Hause

Verfügbarkeit

Postversand

 Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 6-8 Tage
Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Abholen

Alle Standorte

 Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 6-8 Tage
Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

(0)
Produkt bewerten
Microsoft Windows Server 2012 User CAL (Zugriffslizenz, OEM, FR) Microsoft Windows Server 2012 User CAL (Zugriffslizenz, OEM, FR)