Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 619.–inkl. Destiny 2

KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC (8GB, High End)

Art-Nr 5890387
 ca. 2-3 Wochen Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Verfügbarkeit

  • ca. 2-3 Wochen
    Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

2

Wichtige Informationen

Verkaufshinweis

Angebot begrenzt auf 2 Stk. pro Kunde/Firma. Aufgrund der aktuell grossen Nachfrage (Mining), haben wir eine Begrenzung Pro Artikel/Kunde eingeführt. Mehrfachbestellungen werden storniert. Vielen Dank für das Verständnis.

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Taktfrequenz1657 MHz
Länge28.20 cm
Anzahl Shaders2560 x
Grafikkarten ModellGTX 1080
Grafikspeichertakt10 GHz

Allgemeine Informationen

Produkttyp Grafikkarte
i

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.

Mehr Infos...

Artikelnummer5890387
Herstellernr.80NSJ6DHL4EK
Maximale Bestellmenge2
Externe Links Herstellerseite (en)

Grafikkarte Eigenschaften

i

Grafikkarte Eigenschaften

Eine Grafikkarte steuert in einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei Ausführung eines Programmes berechnet der Prozessor die Daten, leitet diese an die Grafikkarte weiter und die Grafikkarte wandelt die Daten so um, dass der Monitor alles als Bild wiedergeben kann. Grafikkarten werden entweder als PC-Erweiterungskarten (über die Bussysteme PCI, AGP oder PCI Express, früher auch ISA oder VLB) mit der Hauptplatine verbunden oder sind im Chipsatz auf der Hauptplatine enthalten.

Die wichtigsten Komponenten moderner Grafikkarten sind: GPU, Video-RAM, RAMDAC sowie die Anschlüsse für externe Geräte (z. B. für den Monitor).

Mehr Infos...

Hardware Anwendungsbereich
i

Hardware Anwendungsbereich

Gibt den Anwendungsbereich für Hardware an.

High End
i

High End

Dieses Produkt richtet sich an Konsumenten, die sich nicht mehr mit Einsteiger- und Mittelklasse- Produkten zufrieden geben. Sie sind bereit, für die höhere Leistung auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Hardwareschnittstelle
i

Hardwareschnittstelle

Gibt an über welche Schnittstelle die Hardware am Computer angeschlossen wird.

Mehr Infos...

PCI-E x16
PCI Express Version
3.0
Max. anschliessbare Monitore
i

Max. anschliessbare Monitore

Gibt die Zahl der Monitore an, die maximal angeschlossen werden können.

Mehr Infos...

4 x
Steckkarte Formfaktor
i

Steckkarte Formfaktor

In der Computertechnik ist der Formfaktor eine Angabe über Größe und Befestigungsmöglichkeiten eines Bauteils, das in einem Computer Verwendung findet. Durch diese Standardisierung können verschiedene Komponenten einfach zusammengefügt und ausgetauscht werden.

Standard
i

Standard

Der Standard-Formfaktor für Steckkarten ist der gebräuchliche Standard, der in herkömlichen Deskotp-PCs verbaut wird.

Grafikprozessor

i

Grafikprozessor

Der Grafikprozessor (englisch Graphics Processing Unit – GPU, seltener Visual Processing Unit – VPU) dient zur Berechnung der Bildschirmausgabe auf Computern und Spielekonsolen. Dieser befindet sich entweder auf der Hauptplatine (Onboard, als Integrated Graphics Processor), der CPU mit integrierter Grafikeinheit (als sogenannte APU) oder auf einer Erweiterungskarte (Steckkarte), im letzteren Fall sind mehrere GPUs auf einer Grafikkarte möglich.

Mehr Infos...

Grafikchip (GPU)
i

Grafikchip (GPU)

Bezeichnung des Grafikprozessors

Mehr Infos...

nVidia GeForce
Grafikkarten Modell
GTX 1080
Prozessor Taktfrequenz
i

Prozessor Taktfrequenz

Ein Taktsignal oder Systemtakt (engl. clock signal, clock oder system clock genannt) ist in der Digitaltechnik ein binäres Signal, das der Koordination der Aktionen mehrerer Schaltkreise, insbesondere der Synchronisation von Flipflops, innerhalb komplexer digitaler Systeme dient. Je nach Anwendung kann das Taktsignal sich mit fester Frequenz wiederholen oder auch aperiodisch sein.

Mehr Infos...

1657 MHz
Boost-Frequenz
i

Boost-Frequenz

Dynamische Übertaktungsfunktion.

1797 MHz
Anzahl Shaders
2560 x

Grafikspeicher

i

Grafikspeicher

Als Grafikspeicher (Videospeicher) wird der gesamte durch die Grafikhardware (Grafikkarte, Onboard Grafikchip) nutzbare Speicher von Computern und Spielkonsolen bezeichnet. Dabei kann es sich um einen reservierten Bereich des Arbeitsspeichers handeln oder um ein exklusiv für diesen Zweck verbautes Speichermodul. (siehe Video-RAM)

Grafikspeichertyp
i

Grafikspeichertyp

Art des Grafikkartenspeicher welcher durch den JEDEC Semiconductor Memory Standard spezifiziert wird.

GDDR5X
i

GDDR5X

GDDR5X

Speicherkapazität
i

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität bezeichnet die maximale Datenmenge, die in einer Datenstruktur oder in einem Datenspeicher gespeichert werden kann.

Mehr Infos...

8 GB
Grafikspeichertakt
i

Grafikspeichertakt

Taktfrequenz des Grafikspeichers, die sich je nach Speichertyp (GDDR5 etc.) aus dem effektiven Speichertakt ergibt.
Eine Grafikkarte mit effektiven Speichertakt von 975MHz und GDDR5 Speichertyp, besitzt somit einen Speichertakt von 3.9 GHz, da GDDR5 eine 4fache Datenübertragung pro Takt erlaubt.

10 GHz
Grafikspeichertakt (effektiv)
5 GHz
Speicherschnittstelle
i

Speicherschnittstelle

Die Speicherschnittstelle einer Grafikkarte ist die Verbindung zwischen Grafikchip und Grafikspeicher. Je breiter die Speicherschnittstelle ist, sprich je mehr Datenleitungen vorhanden sind, desto mehr Daten können zum und von dem Grafikspeicher gleichzeitig transferiert werden. Bildlich kann man sich dies als Daten-Autobahn mit mehreren Fahrbahnen vorstellen.

Mehr Infos...

256 bit
Speicherbandbreite
i

Speicherbandbreite

Die theoretische Leistungsfähigkeit wird als Speicherbandbreite (Memory Bandwidth) angegeben, welche abhängig von der Breite des Speicherinterfaces, der Grafikspeicher-Technik (SDR, DDR, usw) und dem Grafikspeicher-Takt abhängig ist.

320 GB/s

Kühlung Eigenschaften

i

Kühlung Eigenschaften

Kühlung oder Abkühlung ist ein Vorgang, bei dem einem System oder Gegenstand Wärme bzw. thermische Energie entzogen wird. Sprachlich wird deshalb auch Entwärmung als korrektere Bezeichnung für die Kühlung verwendet.

Mehr Infos...

Grafikkarte Kühlsystem
i

Grafikkarte Kühlsystem

Aufgrund der hohen thermischen Verlustleistung durch die zunehmende Komplexität von Grafikprozessoren bzw. teilweise auch des Grafikspeichers sind ähnlich aufwendige Kühllösungen wie bei Prozessorkühlern notwendig.

Mehr Infos...

Aktiver Kühler
i

Aktiver Kühler

Ein aktiver Kühler, der nicht Referenz ist, ist ein Kühler, der anstatt durch den Hersteller der Grafikkarte durch den Verkäufer verbaut wurde. Dieser Kühler ist meist effizienter als der ursprüngliche Referenzkühler des Herstellers.

Anzahl Lüfter
i

Anzahl Lüfter

Es ist jeweils nur eine der angegeben Grössen möglich.

Mehr Infos...

2 x

Grafik Technologie Versionen

i

Grafik Technologie Versionen

Gibt die verschiedenen Versionen der Technologien und Programmierschnittstellen für Grafikkarten an.

DirectX Version
i

DirectX Version

DirectX ist eine Sammlung COM-basierter Programmierschnittstellen (englisch Application Programming Interface, kurz API) für multimediaintensive Anwendungen (besonders Spiele) auf der Windows-Plattform und kommt auch auf der Spielekonsole Xbox zum Einsatz.

Die DirectX-Sammlung von Software-Komponenten deckt nahezu den gesamten Multimediabereich ab. Vorrangig kommt es zum Einsatz bei der Darstellung komplexer 2D- und 3D-Grafik, bietet aber auch Unterstützung für Audio, diverse Eingabegeräte (zum Beispiel Maus, Joystick) und Netzwerkkommunikation.

Mehr Infos...

12
OpenGL Version
i

OpenGL Version

OpenGL (Open Graphics Library) ist eine Spezifikation für eine plattform- und programmiersprachenunabhängige Programmierschnittstelle zur Entwicklung von 2D- und 3D-Computergrafik. Der OpenGL-Standard beschreibt etwa 250 Befehle, die die Darstellung komplexer 3D-Szenen in Echtzeit erlauben. Zudem können andere Organisationen (zumeist Hersteller von Grafikkarten) proprietäre Erweiterungen definieren.

Mehr Infos...

4.50

Anschlüsse

HDMI Type A
1 x
DisplayPort
3 x
DVI-D (Dual Link)
i

DVI-D (Dual Link)

Durch Dual Link können zwei digitale Signale zugleich übertragen werden, womit dann höhere Auflösungen möglich sind.
An einem DVI-D Anschluss können keine Analogen Signale (z.b. durch einen DVI-VGA Adapter) übertragen werden.

1 x
HDMI Version
i

HDMI Version

Die Spezifikations-Versionen beschreiben die von der HDMI-Organisation vorgegebenen Spezifikationen, die an HDMI-verifizierte Geräten gestellt werden. Neue Spezifikationen werden in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht. Darin enthalten sind Vorgaben an Eigenschaften der Endgeräte, Kabeleigenschaften und übermittelte Signale und deren Funktion.

Mehr Infos...

2
DisplayPort Version
1.4

Energieversorgung

i

Energieversorgung

Details zur Energieversorgung.

Min. empfohlene Systemleistung
i

Min. empfohlene Systemleistung

Minimale Leistung des Systems, um das Produkt zu benutzen.

500 W
PCI-E 6Pin
i

PCI-E 6Pin

6pin Stromanschluss für Grafikkarten

Mehr Infos...

1 x
PCI-E 8Pin
i

PCI-E 8Pin

8pin Stromanschluss für Grafikkarten

Mehr Infos...

1 x

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
28.20 cm
Breite
12.80 cm
Höhe
4.30 cm

Eigenschaften

Grafikkarte Technologien
i

Grafikkarte Technologien

Verschiedene Technologien einer Grafikkarte

HDCP
i

HDCP

Bei HDCP (Highbandwidth Digital Content Protection) handelt es sich um einen Verschlüsselungsstandard, der an digitalen Schnittstellen wie DVI oder HDMI zum Einsatz kommt. Audio- und Video-Inhalte sollen durch HDCP sicher wiedergegeben werden. Ein Aufzeichnen des Contents ist bei HDCP-verschlüsselten Medien nicht möglich.

Mehr Infos...

,
nVidia SLI ready
i

nVidia SLI ready

Die NVIDIA® SLI® Technologie ist eine innovative Plattform aus mehreren NVIDIA Grafikkarten und einem SLI-zertifizierten Mainboard zur Steigerung der Grafikleistung. Die NVIDIA SLI Technologie verwendet proprietäre Softwarealgorithmen und eine eigene Skalierlogik in jedem NVIDIA Grafikprozessor und liefert damit die doppelte Leistung (mit zwei Grafikkarten) bzw. die 2,8fache Leistung (mit drei Grafikkarten) gegenüber einer einzelnen Grafiklösung.

Mehr Infos...

Virtual Reality
VR Ready

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Garantie 24 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt kann innert 30 Tagen nach Versand bzw. Abholung retourniert werden. Bei geöffneten Produkten wird ein Abschlag von mindestens 10% verrechnet. Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantieleistungen

Garantie-Verlängerung Bring-In

Garantie-Upgrade zu Premium Express-Service

Garantie-Verlängerung Bring-In

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 3 Jahre CHF 62.40
auf 5 Jahre CHF 90.50

Garantie-Upgrade zu Premium Express-Service

Das Gerät wird innerhalb von 24h ersetzt, repariert oder gutgeschrieben.

auf 2 Jahre CHF 44.50
auf 3 Jahre CHF 109.30 *
auf 5 Jahre CHF 145.40 *

* inkl. Verlängerung der Garantie
Die Garantie wird um die entsprechende Zeitspanne erweitert


Weitere Informationen zu Garantieleistungen

Destiny 2

Nvidia «Destiny 2» Bundle // 17.10. - 29.11.17

Hol dir eine Geforce-Grafikkarte der GTX-10-Serie und erhalte dazu einen Code für «Destiny 2».

Die Aktion ist für Bestellungen vom 17.10.2017 ab 15 Uhr bis und mit 29.11.2017 gültig und nur solange Vorrat. Der Code, welcher zum Download des Games berechtigt, wird dir bei einer Bestellung vom 17.10.2017 ab 15 Uhr bis und mit 23.10.2017 am darauffolgenden Montag, dem 24.10.2017, bei einer Bestellung vom 24.10.2017 bis und mit 26.10.2017 am darauffolgenden Freitag, dem 27.10.2017, bei einer Bestellung vom 27.10.2017 bis und mit 6.11.2017 am darauffolgenden Dienstag, dem 7.11.2017, und bei einer Bestellung vom 7.11.2017 bis und mit 29.11.2017 am darauffolgenden Donnerstag, dem 30.11.2017 per E-Mail zugestellt.

Die Codes können bis 31.12.2017 in der GeForce-Experience-App von Nvidia eingelöst werden. Diese Software musst du auf dem Computer installieren, danach kannst du in ebenjener Anwendung unter «Redeem/Einlösen» den von uns zugestellten Code eingeben.

Darauf wird das von dir gewählte Spiel in deinen Steam-Account übertragen und kann dort heruntergeladen werden. Wichtig: Pro Kunde kann nur einmal an der Aktion teilgenommen werden, sprich auch bei Mehrfachbestellungen wird nur ein Code zugestellt.

Details

URL https://www.digitec.ch/d...destiny-2-erhalten-5939
Gültig ab17.10.2017
Gültig bis29.11.2017
Frist
i

Details

zeigt die Frist, bis wann du deine Registrierung an den Hersteller senden kannst

29.11.2017

Testberichte

-

Durchschnittliche Bewertung ohne Bewertung
Anzahl Testberichte 1

-
CT Magazin 2-GHz-Grafikkarten - GeForce GTX 1070 und GTX 1080
Platzierung Testbericht ohne Rang
Testnote ohne Note
CT Magazin Logo

Edition 18/2016 - Bei der KFA2 GTX1080 EXOC handelt es sich um eine vergleichsweise kompakte Grafikkarte, welche mit einem Preis von 670 Euro auch noch recht günstig ist. Zwar stehen die beiden hier genutzten Lüfter nicht still im Leerlauf, jedoch hört man diese bei 0,2 Sone kaum. Die rot leuchtenden LEDs unter dem Lüfter sehen sehr schick aus. Die Temperaturentwicklung ist wiederum eher kritisch zu bewerten, unter Last sind 80°C schnell erreicht. Auch ist die Karte unter Last hörbar. Die Spieleperformance bewegt sich jedoch auf tollem Niveau.

sehr hohe Spieleleistung
vergleichsweise günstig
hörbar unter Last
Zum kompletten Testbericht

Verfügbarkeit

Postversand

 Voraussichtliche Lieferzeit: 2-3 Wochen
Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Abholen

Alle Standorte

 Voraussichtliche Lieferzeit: 2-3 Wochen
Aktuell 1 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Die 1 hilfreichsten Kundenfragen


Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

2
Ø 4.5 von 5 Sternen

Die 2 nützlichsten Bewertungen

User jozilla
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC (8GB, High End)

Super Grafikkarte!

Tolles Preis-/Leistungsverhältnis für eine GTX 1080. Habe diese von meinem Bruder geschenkt bekommen via Digitec :)
Jedoch sei gesagt, ohne MSI Afterburner laufen die Lüfter selbst im Office betrieb. Daher ist MSI Afterburner (gratis von der MSI homepage) einfach pflicht, wer sich aber nicht mit sowas auseinandersetzen möchte (installieren und fertig), dem rate ich dringed davon ab irgendwas zu verändern, kauft euch eine andere Karte wenn ihr empfindliche Ohren habt.
Für alle anderen:
Karte taktet locker +130 MHz base clock (real world performance stabile 2070 MHz boost = +3.4 FPS in The Division Benchmark bei UWQHD Auflösung) bei 70°C (Pascal GPU hält 90°C aus).
Lüfterkurve unbedingt anpassen, sweetspot ist 60-70% Drehzahl bei 65-70°C, dann ist sie noch angenehm leise. 100% Lüfterdrehzahl ist bei mir ab 80°C eingestellt (bisher nie erreicht) und unter 40°C stehen die Lüfter.

Alles in allem für mich der Preis-/Leistungssieger bei den GTX 1080 Karten.
mehr


+
+
+
+
-
-

29.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC (8GB, High End)

Top Karte

Macht was sie soll.


+
+
-

13.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC (8GB, High End) KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC (8GB, High End)