Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 39.–

Kensington Kabelloser Presenter

Plug & Play-Betrieb durch kabellose 2,4GHz-Verbindung.

Art-Nr 6070187
 ca. 3-5 Tage > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 3-5 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 4-6 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Beschreibung

Lenken Sie die Aufmerksamkeit des Publikums wie ein Profi. Der kabellose Presenter verfügt über keinen Laserpointer und kann daher für Präsentationen in Umgebungen eingesetzt werden, in denen ein Laser nicht zulässig ist. Mit dem 4-Tasten-Design können Sie spielend zwischen Ihren PowerPoint- oder Keynote-Folien navigieren, den Bildschirm ausblenden oder eine Bildschirmpräsentation wiedergeben. Sie haben aus bis zu 20 Metern Entfernung vollständige Kontrolle über Ihre Präsentation. mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

USB1 x
BluetoothNein
LaserpointerNein
BatteriebetriebJa
AkkubetriebNein

Allgemeine Informationen

Hersteller Kensington
Produkttyp Presenter
i

Presenter

Presenter

Artikelnummer6070187
Herstellernr.K33373EU
Externe Links Herstellerseite (de)

Farbe

Farbgruppe
Schwarz
Genaue Farbbezeichnung
Schwarz

Kabellose Übertragung

i

Kabellose Übertragung

Alle Netzwerk-Verbindungen wie Bluetooth, Infrarot-Ports, WLAN, UMTS etc.
Standards sind ebenfalls hier aufgeführt.

USB
1 x

Presenter Eigenschaften

Wireless-Übertragungsreichweite
i

Wireless-Übertragungsreichweite

Ein Funknetz ist ein Netzwerk, in welchem Informationen mittels elektromagnetischer Wellen übertragen werden. Es ist ein leitungsloses Telekommunikationssystem, in dem die Methoden der Funktechnik genutzt werden.

In der Anwendung gibt es eine grobe Unterscheidung nach:

1. gerichtete Kommunikation
2. ungerichtete Verfahren
3. unidirektionale Übertragung (nur in einer Richtung, das heißt Teilnehmer im Funknetz enthalten entweder nur einen Empfänger oder nur einen Sender; siehe auch Rundfunk) und bidirektionale Übertragung (jeder Teilnehmer im Funknetz enthält sowohl einen Empfänger als auch einen Sender).
4. digitale und nicht-digitale Übertragung

Mehr Infos...

20 m
Signalfrequenz
i

Signalfrequenz

Die Frequenz ist eine physikalische Größe, die eine zentrale Rolle bei der Beschreibung von periodischen Vorgängen, wie z. B. Schwingungen einnimmt. Sie gibt die Anzahl von sich wiederholenden Vorgängen pro Zeiteinheit, z. B. in einer Sekunde, an und kann auch als Kehrwert der Periodendauer berechnet werden.

Mehr Infos...

2.40 Hz
Ergonomische Form
Ja

Betriebssystem

i

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist die Software, die die Verwendung (den Betrieb) eines Computers ermöglicht. Es verwaltet Betriebsmittel wie Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen.

Betriebssystem Kompatibilität
Win 7
i

Win 7

Microsoft Windows 7 ist ein Betriebssystem von Microsoft. Es erschien am 22. Oktober 2009 und ist der Nachfolger von Microsoft Windows Vista. Im August 2012 ist der Nachfolger des Systems unter dem Namen Windows 8 erschienen, der am 26. Oktober 2012 offiziell in den Geschäften veröffentlicht werden soll.

Mehr Infos...

,
Windows Vista
i

Windows Vista

Windows Vista wurde am 30. Januar 2007 von Microsoft veröffentlicht und ist der Vorgänger des Betriebssystems Windows 7 und der Nachfolger des Betriebssystems Windows XP. Erstmals wurde Windows Longhorn (der interne Arbeitsname von Windows Vista), noch vor der Veröffentlichung von Windows XP, von Microsoft im Sommer 2001 angekündigt. Damals war es als Zwischenschritt zwischen XP und der übernächsten Version (damals Blackcomb, danach auch Vienna oder heute Windows 7 genannt) gedacht und sollte bereits Ende 2003 erscheinen. Dies verzögerte sich jedoch immer weiter, so dass die Entwicklungsarbeit an der Version für Unternehmen am 8. November 2006 abgeschlossen wurde, während die Entwicklung der Version für Privatanwender noch einige Wochen weiter lief. Verfügbar wurde Windows Vista im November 2006 für Unternehmen und Entwickler bzw. am 30. Januar 2007 für Privatkunden.

Mehr Infos...

,
Win XP
i

Win XP

Microsoft Windows XP, Codename „Whistler“, ist am 25. Oktober 2001 erschienen und trägt die NT-Version 5.1. Es war das bis dato das am besten verkaufte Windows-Betriebssystem und vereint erstmals die grossen Produktschienen „Privat“ und „Unternehmen“. Vorangetrieben wurden insbesondere die Erneuerung der Benutzerführung und die Integration von Multimedia und Internet.

Mehr Infos...

,
Win 8
i

Win 8

Microsoft Windows 8 wird seit 2007 als Nachfolger des Betriebssystems Windows 7 des Softwareherstellers Microsoft entwickelt. Die Oberfläche orientiert sich an der Gestaltung von Windows Phone 7 und soll damit besser für Touchscreens geeignet sein. Weiterhin ist aber auch eine Bedienung mit Computermaus und Tastatur möglich.

Mehr Infos...

,
Win 10
,
OS X 10.11 oder neuer

Energieversorgung

i

Energieversorgung

Details zur Energieversorgung.

Ladezustandsanzeige
i

Ladezustandsanzeige

Der Status der Akku- oder Batterieladung wird angezeigt.

Ja
Batteriebaugrösse
i

Batteriebaugrösse

Batterien und Akkus existieren in den verschiedensten Bauformen, um auf gewisse Bedürfnisse von Geräten angepasst zu sein.

Mehr Infos...

AAA (Micro)
Anzahl Batterien
i

Anzahl Batterien

Die Anzahl von Batterien die nötig sind um ein Produkt benützen zu können.

2
Batteriebetrieb
i

Batteriebetrieb

Geräte die entweder mit normalen Batterien oder wiederaufladbaren Akkuzellen betrieben werden können.

Ja

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
100 mm
Breite
45 mm
Höhe
20 mm
Gewicht
180 g

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Downloads

Technisches Datenblatt | 61.15 KB | DeutschManual | 462 KB | Englisch

Garantie & Rückgaberecht

Defekt bei Erhalt (DOA) 30 Tage Bring-In

Garantie 24 Monate Bring-In

Bedingtes Rückgaberecht

Garantie und Rückgabe

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

 Voraussichtliche Lieferzeit ab externem Lager: ca. 3-5 Tage
> 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

Alle Standorte

 Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 4-6 Tage
Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Modellreihe

Kabelloser Presenter mit rotem Laser
Kabelloser Presenter mit rotem Laser
CHF 39.–
Kensington Kabelloser Presenter mit rotem Laser
14

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 4 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 4 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

(0)
Produkt bewerten
Kensington Kabelloser Presenter Kensington Kabelloser Presenter