Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 2799.–

HP Z1 G3 (24" (60cm), Intel Xeon E3-1225 v5, 8GB, SSD, Win 10 Pro)

Art-Nr 5798735
 ca. 1-3 Tage > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 1-3 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Alle Standorte: ca. 2-4 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Beschreibung

Style, Leistung, Funktionen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis – ein wahres All-in-One-Paket

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Anzahl Prozessoren1 x
Anzahl Prozessorkerne4 (Quad Core)
Kapazität SSD256 GB
Auflösung3840 x 2160 Pixels

Allgemeine Informationen

Hersteller HP
Produkttyp Workstation
i

Workstation

Eine Workstation beschreibt einen äusserst leistungsfähigen Arbeitsplatzrechner für technisch-wissenschaftliche Zwecke beziehungsweise für die Bearbeitung von Audio- und Videodateien (in Abgrenzung zum handelsüblichen PC). Üblicherweise verwenden Unternehmen Workstations für rechenintensive Anwendungen wie Computersimulationen, 3D-Konstruktionen, Videobearbeitung und animierte 3D-Computergrafiken. Sie bieten in den Bereichen Rechenleistung, Speicherplatz und Grafikdarstellung überdurchschnittliche Leistungen. Zur Erhöhung der Langlebigkeit respektive der Ausfallsicherheit werden in den Workstations teilweise auch Komponenten und Technologien aus dem Server-Bereich eingesetzt.
In unserem Onlineshop findest du eine grosse Auswahl an Workstations der bekannten Hersteller wie HP, Apple, Dell, Lenovo oder Fujitsu zu Top-Konditionen.

Mehr Infos...

Artikelnummer5798735
Herstellernr.T4K72EA#UUZ

Allgemein

PC Formfaktor
i

PC Formfaktor

Beschreibt den Typ des Personal Computers.

All-in-One
i

All-in-One

Unter einem All-in-one-Computer versteht man einen stationären Computer, bei dem Hauptplatine und Monitorteil in einem gemeinsamen Gehäuse untergebracht sind. Ausserdem wird der Begriff auf Desktop-Computer eingeschränkt, da er auf alle mobilen Geräte wie Notebooks, Tablet-Computer und Portables konzeptbedingt immer zutrifft.

Mehr Infos...

Betriebssystem

i

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist die Software, die die Verwendung (den Betrieb) eines Computers ermöglicht. Es verwaltet Betriebsmittel wie Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen.

Betriebssystem
i

Betriebssystem

Ein Betriebssystem ist eine Sammlung von Computerprogrammen, die die Systemressourcen eines Computers wie Arbeitsspeicher, Festplatten, Ein- und Ausgabegeräte verwaltet und diese Anwendungsprogrammen zur Verfügung stellt. Das Betriebssystem bildet dadurch die Schnittstelle zwischen den Hardwarekomponenten und der Anwendungssoftware des Benutzers.

Mehr Infos...

Windows
i

Windows

Microsoft Windows ist ein Markenname für Betriebssysteme des Unternehmens Microsoft. Der Name Windows (engl.: Fenster) rührt daher, dass die Benutzeroberfläche von Anwendungen als rechteckige Fenster auf dem Bildschirm dargestellt werden.

Mehr Infos...

Windows Version
i

Windows Version

Gibt die Kompatibilität des Produktes mit den verschiedenen Versionen von Windows an.

Mehr Infos...

Win 10 Pro
Betriebssystem Architektur
64-bit
i

64-bit

Unter 64-Bit-Architektur versteht man in der EDV eine Prozessorarchitektur, deren Wortbreite 64 Bit beträgt.

Mehr Infos...

Prozessor

i

Prozessor

Der Prozessor ist eine Recheneinheit eines Computers, die über Software andere Bestandteile steuert. Die grundlegende Eigenschaft des Prozessors ist die Programmierbarkeit. Das Verhalten des Prozessors wird dabei von Programmen in Form von Maschinencode bestimmt. Hauptbestandteile des Prozessors sind die Register, das Rechenwerk (Arithmetisch-logische Einheit, ALU), das Steuerwerk und der Speichermanager (Memory Management Unit, MMU), der den Arbeitsspeicher verwaltet. Zu den zentralen Aufgaben des Prozessors gehören arithmetische Operationen, das Lesen und Schreiben von Daten im Arbeitsspeicher sowie das Ausführen von Sprüngen im Programm.

Anzahl Prozessoren
i

Anzahl Prozessoren

Beschreibt wie viele Prozessoren das Gerät besitzt. Ein Prozessor ist eine Maschine oder eine elektronische Schaltung, welche gemäß übergebener Befehle andere Maschinen oder elektrische Schaltungen steuert und dabei einen Prozess oder Algorithmus vorantreibt, was meist Datenverarbeitung beinhaltet. Am populärsten sind Prozessoren als zentrale Recheneinheiten von Computern, in denen sie Befehle (Software) ausführen; der weitere Artikel beschreibt ausschließlich diese Bedeutung.

Mehr Infos...

1 x
Prozessor-Familie
i

Prozessor-Familie

Bezeichnung des Prozessor

Xeon E3
Prozessor Typ
i

Prozessor Typ

Beschreibt den Typ des Prozessors.

Intel Xeon E3-1225 v5
Prozessor Taktfrequenz
i

Prozessor Taktfrequenz

Ein Taktsignal oder Systemtakt (engl. clock signal, clock oder system clock genannt) ist in der Digitaltechnik ein binäres Signal, das der Koordination der Aktionen mehrerer Schaltkreise, insbesondere der Synchronisation von Flipflops, innerhalb komplexer digitaler Systeme dient. Je nach Anwendung kann das Taktsignal sich mit fester Frequenz wiederholen oder auch aperiodisch sein.

Mehr Infos...

3.30 GHz
Max. Turbo-Taktfrequenz
i

Max. Turbo-Taktfrequenz

Mittels der Intel Turbo Boost Technologie kann die Taktfrequenz des Prozessors im Betrieb dynamisch erhöht werden

3.70 GHz
Max. TDP
i

Max. TDP

Mit Thermal Design Power (Abkürzung: TDP, gelegentlich auch falsch: Thermal Design Point) wird in der Elektronikindustrie ein maximaler Wert für die thermische Verlustleistung eines Prozessors oder anderer elektronischer Bauteile bezeichnet, auf deren Grundlage die Kühlung ausgelegt wird. Die TDP ist meist größer als die reale maximale Verlustleistung; je nach Typ des Prozessors bzw. Bauteils, Kühlsystems und der Umgebungstemperatur (meist Lufttemperatur im Inneren eines Gehäuses) muss einiger Aufwand betrieben werden, um auch in Ausnahmesituationen (hohe Umgebungstemperatur und hohe Prozessorlast) die entstehende Abwärme abführen zu können. Hierdurch entsteht bei modernen PC-Systemen ein Zielkonflikt aus Rechenleistung, Kosten, Geräuschbelastung und Raumklima.

Die TDP wurde eingeführt, um vorab die thermische Dimensionierung eines Systems planen zu können. Zur Ermittlung der TDP werden Lastfälle benutzt, die bei typischer Höchstbeanspruchung im realen Einsatz auftreten. Als Beispiel sei das Kodieren von Videos genannt.

Mehr Infos...

80 W
Anzahl Prozessorkerne
i

Anzahl Prozessorkerne

A multi-core processor (or chip-level multiprocessor, CMP) combines two or more independent cores (normally a CPU) into a single package composed of a single integrated circuit (IC), called a die, or more dies packaged together. A dual-core processor contains two cores, and a quad-core processor contains four cores.

Mehr Infos...

4 (Quad Core)
i

4 (Quad Core)

Der Prozessor besitzt vier Kerne.

Mehr Infos...

Anzahl Threads
i

Anzahl Threads

Ein Thread (auch: Aktivitätsträger oder leichtgewichtiger Prozess) bezeichnet in der Informatik einen Ausführungsstrang oder eine Ausführungsreihenfolge in der Abarbeitung eines Programms. Ein Thread ist Teil eines Prozesses.

Mehr Infos...

4
Cache
i

Cache

Cache bezeichnet in der EDV einen schnellen Puffer-Speicher, der (erneute) Zugriffe auf ein langsames Hintergrundmedium oder aufwändige Neuberechnungen zu vermeiden hilft.

Mehr Infos...

8 MB
Prozessorsockel
i

Prozessorsockel

Ein Prozessorsockel (engl.: CPU socket) ist eine Steckplatzvorrichtung für Computerprozessoren, um einen Prozessor austauschbar auf einer Hauptplatine oder einer Slot-CPU zu montieren.
Durch die Verwendung eines Sockels ist es auf einfache Weise möglich, Rechnersysteme unterschiedlicher Leistung (und zu unterschiedlichen Preisen) anzubieten. Außerdem vereinfacht ein Sockel den Austausch des Prozessors im Falle eines Defekts oder bei einem Upgrade.

Mehr Infos...

LGA 1151

Arbeitsspeicher

i

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher oder „Hauptspeicher ist die Bezeichnung für den Speicher, der die gerade auszuführenden Programme oder Programmteile und die dabei benötigten Daten enthält. Der Hauptspeicher ist eine Komponente der Zentraleinheit. Da der Prozessor unmittelbar auf den Hauptspeicher zugreift, beeinflussen dessen Leistungsfähigkeit und Größe in wesentlichem Maße die Leistungsfähigkeit der gesamten Rechenanlage.

Mehr Infos...

Total verbauter Arbeitsspeicher
8 GB
Verbaute Arbeitsspeicher Module
8 GB
Max. unterstützter Arbeitsspeicher
64 GB
Arbeitsspeicher Typ
i

Arbeitsspeicher Typ

DDR-SDRAM („Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory“) ist ein Typ von Random Access Memory (RAM), den es aktuell in drei Kategorien gibt. DDR-SDRAM mit 184 Kontakten, DDR2-SDRAM mit 240 Kontakten und DDR3-SDRAM ebenfalls mit 240 Kontakten. Verwendet werden sie hauptsächlich für Speichermodule des DIMM- bzw. SO-DIMM-Standards als Arbeitsspeicher in PCs und Laptops.

Mehr Infos...

DDR4-RAM
RAM Geschwindigkeit
2133 MHz
Arbeitsspeicher Formfaktor
i

Arbeitsspeicher Formfaktor

Als Dual Inline Memory Module (DIMM) (engl. etwa doppelreihiger Speicherbaustein) werden Speichermodule für den Arbeitsspeicher von Computern bezeichnet. Im Gegensatz zu Single Inline Memory Modulen (SIMM) führen DIMMs auf den Anschlusskontakten auf der Vorderseite und auf der Rückseite der Leiterplatte unterschiedliche Signale.

Mehr Infos...

DIMM 288
Anzahl Arbeitsspeichersteckplätze
4
Anzahl freie Arbeitsspeichersteckplätze
3

Mainboard Eigenschaften

Chipsatz
i

Chipsatz

Der Chipsatz unterstützt den Prozessor bei seiner Aufgabe.

Mehr Infos...

Intel C236
Anzahl Prozessor Sockel
i

Anzahl Prozessor Sockel

Beschreibt die Anzahl von Sockeln in denen Prozessoren eingesetzt werden können auf dem Mainboard.

1 x

Datenspeicher Controller

i

Datenspeicher Controller

Serial ATA (SATA, auch S-ATA/Serial Advanced Technology Attachment) ist eine hauptsächlich für den Datenaustausch zwischen Prozessor und Festplatte entwickelte Verbindungstechnik.

Mehr Infos...

S-ATA III
i

S-ATA III

Serial ATA (SATA, auch S-ATA/Serial Advanced Technology Attachment) ist eine hauptsächlich für den Datenaustausch zwischen Prozessor und Festplatte entwickelte Verbindungstechnik.
Serial ATA 3 kann bis zu 6 Gbit/s übertragen.

Mehr Infos...

2 x

SSD Eigenschaften

Kapazität SSD
256 GB

Datenspeicher

Datenträger Typ
SSD
Marke
HP
Speicherkapazität
i

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität bezeichnet die maximale Datenmenge, die in einer Datenstruktur oder in einem Datenspeicher gespeichert werden kann.

Mehr Infos...

256 GB
Formfaktor
PCI-Express
Systemdisk
i

Systemdisk

Auf dieser Disk ist das Betriebssystem installiert.

Ja

Grafik Eigenschaften

i

Grafik Eigenschaften

Beschreibt die Grafik Eigenschaften des Gerätes.

Grafik Hardware
Integrierte Grafik

Integrierte Grafik Eigenschaften

Marke
Intel
i

Intel

Intel Corporation (Integrated electronics) ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien.

Mehr Infos...

Grafikkarten Modell
i

Grafikkarten Modell

A video card, also referred to as a graphics accelerator card, display adapter, graphics card, and numerous other terms, is an item of personal computer hardware whose function is to generate and output images to a display.

Mehr Infos...

Intel HD Graphics P530

Video Anschlüsse

i

Video Anschlüsse

Beschreibt die Video Anschlüsse des Gerätes.

DisplayPort
i

DisplayPort

DisplayPort is a digital display interface standard (approved May 2006, current version 1.1a approved on January 11, 2008) put forth by the Video Electronics Standards Association (VESA). It defines a new license-free, royalty-free, digital audio/video interconnect, intended to be used primarily between a computer and its display monitor, or a computer and a home-theater system.

Mehr Infos...

1 x

Optische Laufwerke Eigenschaften

Optisches Laufwerk Typ
i

Optisches Laufwerk Typ

Beschreibt den Typ des optischen Laufwerks. Ein optisches Laufwerk ist ein Gerät zum Zugriff auf optische Datenträger.

Mehr Infos...

Ohne Laufwerk

Kabellose Übertragung

i

Kabellose Übertragung

Alle Netzwerk-Verbindungen wie Bluetooth, Infrarot-Ports, WLAN, UMTS etc.
Standards sind ebenfalls hier aufgeführt.

WLAN
i

WLAN

Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Mehr Infos...

Ja
Bluetooth
i

Bluetooth

Das Gerät kann über Bluetooth eine Verbindung zu einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät herstellen.

Ja
Bluetooth Version
i

Bluetooth Version

Bluetooth ist ein in den 1990er-Jahren durch die Bluetooth Special Interest Group (SIG) entwickelter Industriestandard gemäß IEEE 802.15.1 für die Datenübertragung zwischen Geräten über kurze Distanz per Funktechnik (WPAN). Dabei sind verbindungslose sowie verbindungsbehaftete Übertragungen von Punkt zu Punkt und sogenannte Ad-hoc- oder Piconetze möglich.

Mehr Infos...

4.2

WLAN

i

WLAN

Beschreibt die WLAN Eigenschaften des Produktes.

WLAN Standard
i

WLAN Standard

Beschreibt die unterstützten Übertragungsarten eines WLANs.

Mehr Infos...

802.11ac
i

802.11ac

Im Jahr 2013 soll der neue Standard 802.11ac verabschiedet werden. Hauptvorteil gegenüber 802.11n ist die schnellere Datenübertragung mit einer Bruttodatenrate bis zu 6900MBit/s. Netto schaffen gute Geräte aber immerhin das dreifache der 3-Stream-MiMO-Geräte. Die Datenübertragung geschieht ausschliesslich im 5-GHz-Band und fordert eine grössere Kanalbreite von 80 MHz, optional eine Kanalbreite von 160 MHz.

Mehr Infos...

Anschlüsse Vorderseite

USB 3.0 Typ-A
i

USB 3.0 Typ-A

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. USB3.0. Im SuperSpeed-Modus wird eine Bitrate von exakt 5 Gbit/s verwendet, was auf Grund der verwendeten ANSI-8B10B-Kodierung eine Bruttodatenrate von 500 MByte/s ergibt.

Mehr Infos...

2 x
Kopfhörer
1 x
Mikrofon
Ja

Anschlüsse Rückseite

USB 3.0 Typ-A
i

USB 3.0 Typ-A

Der Universal Serial Bus (USB) ist ein serielles Bussystem zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten. USB3.0. Im SuperSpeed-Modus wird eine Bitrate von exakt 5 Gbit/s verwendet, was auf Grund der verwendeten ANSI-8B10B-Kodierung eine Bruttodatenrate von 500 MByte/s ergibt.

Mehr Infos...

4 x
RJ45/LAN Port
i

RJ45/LAN Port

Netzwerkanschluss erlaubt die Verbindung mit einem internen oder externen Netzwerk.

Mehr Infos...

1 x

Erweiterungs Slot

i

Erweiterungs Slot

Erweiterungs- Slots befinden sich auf der Hauptplatinen und ermöglichen die Erweiterung durch Steckkarten. Die Bezeichnung Slot wird besonders bei Steckplätzen mit Direktsteckverbinder (Card-Edge-Verbinder) verwendet. Die Erweiterungskomponente besteht in diesem Fall aus einer Leiterplatte, deren Leiterbahnen an einem Rand Kontaktflächen bilden. Diese Seite der Leiterplatte wird dann in die schlitzförmige Steckkupplung ("Slot") der Gegenseite gesteckt.

Mehr Infos...

PCI Express 3.0 x16
i

PCI Express 3.0 x16

PCI Express („Peripheral Component Interconnect Express“, abgekürzt: PCIe oder PCI-E) ist ein Erweiterungsstandard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines Hauptprozessors. PCIe ist der Nachfolger von PCI, PCI-X und AGP und bietet im Vergleich zu seinen Vorgängern eine höhere Datenübertragungsrate pro Pin. PCI-E 3.0 unterstützt eine fast doppelt so schnelle Datenübertragung wie die Vorgängerversionen.

Mehr Infos...

1 x

PC-Gehäuse Eigenschaften

i

PC-Gehäuse Eigenschaften

Eigenschaften und Merkmale von Computergehäusen. Ein Computergehäuse (engl. case) dient dazu, alle Komponenten eines Computers in sich aufzunehmen, damit diese nicht ungeschützt äußeren Einflüssen (wie Schmutz, Wasser, Elektrizität, Druck etc.) ausgesetzt sind.

Mehr Infos...

Anzahl 2.5" Laufwerkschächte
i

Anzahl 2.5" Laufwerkschächte

Gibt an für wieviele 2.5" Laufwerke das Gehäuse Platz bietet. In der Regel werden in einem 2.5" Schacht SSDs oder kleine Festplatten montiert.

2 x

Netzteil Eigenschaften

i

Netzteil Eigenschaften

Eigenschaften und Merkmale eines Netzteils. Ein PC-Netzteil, auch Computer-Netzteil, ist ein Schaltnetzteil für den Einsatz als Stromversorgung in Mikrocomputern. Die in den meisten Fällen eingebauten Lüfter dienen nicht nur der Eigenkühlung, sondern ganz oder teilweise auch der Kühlung der sonstigen im Computergehäuse eingebauten Komponenten.

Mehr Infos...

Netzteil
330 W

Display Eigenschaften

i

Display Eigenschaften

Die Anzeige beschreibt in der Technik allgemein eine Vorrichtung zur optischen Signalisierung von Zuständen und Werten, insbesondere Messwerten.

Bildschirmgrösse
i

Bildschirmgrösse

Die Grösse eines Displays wird typischerweise mit der Distanz (in Zoll) zwischen zwei gegenüberliegenden Ecken angegeben. Ein Problem dieser Methode ist, dass zwischen Seitenlängenverhältnissen nicht unterschieden wird obwohl die Fläche bei gleichbleibender Diagonale abnimmt, je weniger quadratisch das Display ist. Beispielsweise hat ein 21'' Bildschirm mit Seitenverhältnis von 4:3 eine Fläche von ca. 211 Quadratzoll, wobei ein 16:9 21'' Monitor eine Fläche von nur ca. 188 Quadratzoll aufweist.

Mehr Infos...

24 " (60cm)
Bildauflösung
3840 x 2160 Pixels
Bildschirmtechnologie
i

Bildschirmtechnologie

Aktivmatrix-Flüssigkristall-Display-Panel-Technologie. Beschreibt, welche Technologie für das Panel verwendet wird.

Mehr Infos...

IPS

Mitgelieferte Peripherie

Maus
Standard Maus
Tastatur
Standard (kabelgebunden)

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
21.08 cm
Breite
59.69 cm
Höhe
54.61 cm
Gewicht
11 kg

Eigenschaften

Datenspeicher Eigenschaften
i

Datenspeicher Eigenschaften

Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten beziehungsweise Informationen. Der Begriff Speichermedium wird auch als Synonym für einen konkreten Datenträger verwendet.

Mehr Infos...

SSD
i

SSD

Ein Solid-State-Drive (kurz SSD), seltener auch Halbleiterlaufwerk genannt, ist ein elektronisches Speichermedium der Computertechnik.

Mehr Infos...


Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Garantie & Rückgaberecht

Defekt bei Erhalt (DOA) 30 Tage Bring-In

Garantie 36 Monate On-Site

Bedingtes Rückgaberecht

Garantie und Rückgabe

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand

Postversand

 Voraussichtliche Lieferzeit ab externem Lager: ca. 1-3 Tage
> 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

Alle Standorte

 Voraussichtliche Lieferzeit: ca. 2-4 Tage
Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Zubehör

Video Kabel

DisplayPort Kabel Version 1.2 - 21.6Gbps (3m, Midrange, Schwarz)
CHF 35.–
Club 3D DisplayPort Kabel Version 1.2 - 21.6Gbps (3m, Midrange, Schwarz)

Gesamtbewertung

15

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: 5 Stück
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Kriens: nur noch 3 Stück
  • Lausanne: nur noch 3 Stück
  • St. Gallen: nur noch 3 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: 9 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

PC Garantieerweiterung (ESD)

+3

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.

Kundenbewertungen

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Hast du dieses Produkt verwendet? Teile deine Meinung mit der digitec Community.

(0)
Produkt bewerten
HP Z1 G3 (24" (60cm), Intel Xeon E3-1225 v5, 8GB, SSD, Win 10 Pro) HP Z1 G3 (24" (60cm), Intel Xeon E3-1225 v5, 8GB, SSD, Win 10 Pro)