Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End) Produktbild
CHF 1399.–inkl. Game

Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)

Beschreibung

AORUS-Grafikkarten sind perfekt auf der Suche nach dem ultimativen Grafik-Erlebnis für Spiele-Enthusiasten entwickelt worden. Basierend auf der revolutionären AMD Polaris Architektur bietet Ihnen die AORUS Grafikkarte ein unglaubliches Spielerlebnis.

AORUS bietet die Rundum-Kühllösung für alle Schlüsselkomponenten der Grafikkarte. Wir kümmern uns nicht nur um die GPU, sondern auch um VRAM und MOSFET, um einen stabilen Übertaktungsbetrieb und eine längere Lebensdauer zu gewährleisten. Auf der Vorderseite der GPU-Direkt-Touch-Heizrohre ist eine Metallgrundplatte kombiniert, um die meiste Wärme von GPU und VRAM abzuführen. Auf der Rückseite leitet die Kupferrückwand die Wärme von der GPU-Rückseite ab. Alle anderen Schlüsselkomponenten werden vom Kühlmodul WINDFORCE sehr gut versorgt. AORUS bietet dem Kunden in vielerlei Hinsicht eine bessere Kühllösung.
mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Taktfrequenz1770 MHz
Länge29 cm
Anzahl Shaders4352 x
Grafikkarten ModellRTX 2080 Ti

Allgemeine Informationen

Hersteller Gigabyte
Produkttyp Grafikkarte
i

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie Asus, MSI, Gigabyte, Palit, Zotac, Gainward, KFA2, PNY, Sapphire, XFX, AMD, EVGA, Powercolor, Inno3D, Matrox und Dell zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.

Mehr Infos...

Artikelnummer10042986
Herstellernr.GV-N208TAORUS X-11GC
Verkaufsrang in Produkttyp Grafikkarte118 von 676
Externe Links Herstellerseite (en)

Grafikkarte Eigenschaften

i

Grafikkarte Eigenschaften

Eine Grafikkarte steuert in einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei Ausführung eines Programmes berechnet der Prozessor die Daten, leitet diese an die Grafikkarte weiter und die Grafikkarte wandelt die Daten so um, dass der Monitor alles als Bild wiedergeben kann. Grafikkarten werden entweder als PC-Erweiterungskarten (über die Bussysteme PCI, AGP oder PCI Express, früher auch ISA oder VLB) mit der Hauptplatine verbunden oder sind im Chipsatz auf der Hauptplatine enthalten.

Die wichtigsten Komponenten moderner Grafikkarten sind: GPU, Video-RAM, RAMDAC sowie die Anschlüsse für externe Geräte (z. B. für den Monitor).

Mehr Infos...

Hardware Anwendungsbereich
High End
i

High End

Dieses Produkt richtet sich an Konsumenten, die sich nicht mehr mit Einsteiger- und Mittelklasse- Produkten zufrieden geben. Sie sind bereit, für die höhere Leistung auch tiefer in die Tasche zu greifen.

Hardwareschnittstelle
PCI-E x16
PCI Express Version
3.0
Max. anschliessbare Monitore
4 x
Steckkarte Formfaktor
Überbreit
i

Überbreit

Überbreite Steckkarten sind breiter als Standard Steckkarten und passen somit nicht in jedes herkömmliche Gehäuse. Beim Kauf dieser Steckkarten muss darauf geachtet werden, dass das Gehäuse genügend Platz dafür bietet.

Grafikprozessor

Grafikchip (GPU)
nVidia GeForce
Grafikkarten Modell
i

Grafikkarten Modell

A video card, also referred to as a graphics accelerator card, display adapter, graphics card, and numerous other terms, is an item of personal computer hardware whose function is to generate and output images to a display.

Mehr Infos...

RTX 2080 Ti
Lithographie
12 nm
Prozessor Taktfrequenz
1770 MHz
Anzahl Shaders
i

Anzahl Shaders

A shader in the field of computer graphics is a set of software instructions, which is used by the graphic resources primarily to perform rendering effects. Shaders are used to allow a 3D application designer to program the GPU (Graphics Processing Unit) "programmable pipeline", which has mostly superseded the older "fixed-function pipeline", allowing more flexibility in making use of advanced GPU programmability features.

Mehr Infos...

4352 x

Grafikspeicher

Grafikspeichertyp
GDDR6
Speicherkapazität
11 GB
Speicherschnittstelle
352 bit
Speicherbandbreite
616 GB/s

Kühlung Eigenschaften

Grafikkarte Kühlsystem
Aktiver Kühler
i

Aktiver Kühler

Ein aktiver Kühler, der nicht Referenz ist, ist ein Kühler, der anstatt durch den Hersteller der Grafikkarte durch den Verkäufer verbaut wurde. Dieser Kühler ist meist effizienter als der ursprüngliche Referenzkühler des Herstellers.

Anzahl Lüfter
i

Anzahl Lüfter

Es ist jeweils nur eine der angegeben Grössen möglich.

Mehr Infos...

3 x

Grafik Technologie Versionen

DirectX Version
i

DirectX Version

DirectX ist eine Sammlung COM-basierter Programmierschnittstellen (englisch Application Programming Interface, kurz API) für multimediaintensive Anwendungen (besonders Spiele) auf der Windows-Plattform und kommt auch auf der Spielekonsole Xbox zum Einsatz.

Die DirectX-Sammlung von Software-Komponenten deckt nahezu den gesamten Multimediabereich ab. Vorrangig kommt es zum Einsatz bei der Darstellung komplexer 2D- und 3D-Grafik, bietet aber auch Unterstützung für Audio, diverse Eingabegeräte (zum Beispiel Maus, Joystick) und Netzwerkkommunikation.

Mehr Infos...

12
OpenGL Version
5

Anschlüsse

USB Typ-C
1 x
HDMI Type A
i

HDMI Type A

The High-Definition Multimedia Interface (HDMI) is a compact audio/video connector interface for transmitting uncompressed digital streams. It represents a digital alternative to consumer analog standards such as Radio Frequency (RF) coaxial cable, composite video, S-Video, SCART, component video, D-Terminal, and VGA.

3 x
DisplayPort
i

DisplayPort

DisplayPort is a digital display interface standard (approved May 2006, current version 1.1a approved on January 11, 2008) put forth by the Video Electronics Standards Association (VESA). It defines a new license-free, royalty-free, digital audio/video interconnect, intended to be used primarily between a computer and its display monitor, or a computer and a home-theater system.

Mehr Infos...

3 x
HDMI Version
2
DisplayPort Version
1.4

Energieversorgung

i

Energieversorgung

Details zur Energieversorgung.

Leistungsaufnahme
290 W
Min. empfohlene Systemleistung
750 W
PCI-E 8Pin
2 x

Lieferumfang

Lieferumfang
Treiber CD
,
8pin Adapter

Produktdimensionen

Länge
29 cm
Breite
13.40 cm
Höhe
5.99 cm

Eigenschaften

Grafikkarte Technologien
HDCP
i
,
nVidia SLI ready
i

nVidia SLI ready

Mehr Infos...

Virtual Reality
VR Ready

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Rückgabe und Garantie

Defekt bei Erhalt (DOA) 14 Tage Bring-In
Garantie 36 Monate Bring-In

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Prozess im Kundenkonto. Dort werden auch allfällige von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass dein Fall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantieleistungen

Garantieverlängerung

Garantieverlängerung

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 4 Jahre CHF 124.–

Weitere Informationen zu Garantieleistungen

Inklusive Game

Nvidia Triple Bundle

Für eine begrenzte Zeit erhältst du beim Kauf einer GeForce RTX 2080 / 2080 Ti Grafikkarte Anthem, Battlefield V und Metro Exodus dazu.

Zur Teilnahme:

1.) Kaufe eine ausgewählte GeForce RTX Grafikkarte
2.) Installiere die Grafikkarte in deinem System
3.) Installiere die neuste GeForce Experience Version
4.) Öffne GeForce Experience und logge dich ein
5.) Gehe zum Account-drop-down-Menü oben rechts und wähle "einlösen" aus
6.) Gebe deine Codes, welche du von uns per E-Mail zugesendet bekommst, ein. (Codeversandtermine siehe ganz unten!)

6a.) Um Anthem und Battlefield V zu aktivieren:
Melde dich mit deinem Origin-Konto an. Möglicherweise musst du zuerst ein Konto erstellen.
Danach wirst du benachrichtigt, dass Anthem oder Battlefield V zu deinem Konto hinzugefügt wurde.

6b.) Um "Metro Exodus" zu aktivieren:
Folge denn restlichen Anweisungen auf deinem Bildschirm.
Dein Metro-Exodus-Code wird angezeigt und per E-Mail zugeschickt.
Lade den EPIC Launcher-Client herunter und installieren ihn.
Melde dich mit deinem EPIC-Konto an. Möglicherweise musst du zuerst ein Konto erstellen.
Kopiere den Code aus deiner E-Mail und klicke im EPIC Launcher auf deinen Kontonamen "Code einlösen"
Gib den Metro Exodus-Code ein und klicke auf "REDEEM".
Vergewissere dich, dass die Angaben korrekt sind, und klicke auf "AKTIVIEREN".
Danach wirst du benachrichtigt, dass Metro Exodus zu deinem Konto hinzugefügt wurde.

Codeversand:

- Damit du Anthem, Battlefield V und Metro Exodus einlösen kannst, schicken wir dir an folgenden Daten die Codes zu:

Bestellt bis und mit dem 14. März: E-mail Versand am 15. März

Bestellt bis und mit dem 21. März: E-Mail Versand am 22. März.

Bestellt bis und mit dem 04. April: E-Mail Versand am 05. April

Die Aktion gilt ab dem 5. März und dauert bis am 04. April. Wir werden nicht eine unbegrenzte Anzahl an Codes haben, weshalb dieses Angebot nur solange Vorrat gilt. Die Altersverifikation findet dazu im GeForce Experience Center statt. Ausserdem bekommt man pro Kunde nur einen Code. Wenn du also zwei Grafikkarten bestellst, erhälst du trotzdem nur einen Code. Die Codes sind GPU gelocked, d.h. der User muss die entsprechende GPU in seinem System verbaut haben. Mit der GPU darf noch kein Bundle Code eingelöst worden sein.

Details

URL https://www.nvidia.com/d...edeem-instructions/faq/
Gültig ab01.03.2019
Gültig bis04.04.2019
Frist
i

Details

zeigt die Frist, bis wann du deine Registrierung an den Hersteller senden kannst

02.05.2019

Verfügbarkeit

Postversand

Mehr als 3 Monate
8 Stück beim Lieferanten bestellt.

Abholen

Alle Standorte

Mehr als 3 Monate
8 Stück beim Lieferanten bestellt.

Bei sofortiger Bestellung. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fragen zum Produkt

Die 3 hilfreichsten Kundenfragen

User patrick_blattner

Was ist bloss mit den RTX 2080 Ti los? Seit Wochen steht bei den meisten Modellen "Verfügbarkeit:Unbekannt". Das ist so super ätzend. Was ist da los?

14.01.2019
1 Antwort
User David Lim
Akzeptierte Antwort

Der Ärger ist natürlich absolut verständlich. :-( Leider sind wir in solchen Fällen auf unsere Lieferanten angewiesen. Sobald wir Informationen zur Lieferzeit haben, geben wir es sofort auf unserer Webseite an.

15.01.2019
User ADMINISTRAT0R

Die Karte ist ja ein Monster. Basetakt von 1770MHz? Das liefern die meisten 2080 TIs mit Custom-Kühlern wie die ASUS ROG oder die MSI GAMING TRIO nicht mal mit dem Boosttakt!
Der Boost-Task der AORUS soll gemäss computerworld bei 1890MHz liegen... Wahnsinn...
Sofort bestellt :D

09.11.2018
3 Antworten
User felixxokoz

Inklusive Game
Battlefield V und Anthem zu GeForce RTX 2080 / Ti Grafikkarten
Für begrenzte Zeit erhältst du beim Kauf einer GeForce RTX 2080 / Ti Grafikkarte Battlefield V und Anthem dazu.
-Bestellt bis und mit dem 23. Januar: E-mail Versand am 24. Januar

Da die Karte noch immer wie oben beworben verkauft wird gehe ich mal davon aus das noch Codes vorhanden sind, aber werden diese auch heute per Mail versandt, es gibt ja keine Karten die geliefert werden können die man dann im System installieren könnte um den Code einzulösen...

Eine Info dazu wäre toll.

24.01.2019
2 Antworten
User felixxokoz
Akzeptierte Antwort

Gibts doch, mittlerweile hab ich die codes aber kann die Frage nicht mehr löschen.

01.02.2019

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Produktbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.3 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?


Die 3 nützlichsten Bewertungen

User BioHaZaRD_SG
AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)

Bomben-Karte und Preis/Leistung ist supi wenn man keine 1500+ ausgeben will für eine Zotac Amp Extreme / EVGA FTW3 & Co.... Stock Boost ist heftig mit 1950MHz =)

Die Karte ist einfach der Hammer. Sie sieht super aus.. hat ne gute Kühlung (keine Ahnung was die andern für Thermo-Schränke haben) wird kaum heisser als 70 Grad (Fire Strike Xtreme / Time Spy etc).. Der Boost-Clock liegt bei 1950MHz was ich heftig finde (ohne Overclock.. out of the Box rein und getestet).. Es hat noch einen "Anti-Sag" Kandelaber drin.. was nice ist wenn man die Grafik-Karte "konventionell" (also nicht Vertical gerisert) drin hat um dem Gewicht entgegenzuwirken und den PCIe Slot zu entlasten.

Zu erwaehnen ist dass die Fans bei "Fan-Stop" modus (welcher separat auf dem Grafikkarten-Ruecken angezeigt wird) sind dann leuchten die LED um die Fans nicht (ist nix defekt).

Unter Umständen habe ich eine Karte der neuen Charge gekriegt weil ich kann echt keine Temperatur-Probleme fest-stellen wovon andere berichtet haben. Ausserdem ist das Bios F3 schon von werk drauf gewesen (was vielleicht bei aelteren versionen noch nicht drauf war) was auch ein Einfluss auf die Temperatur haben könnte ..

Vielleicht liegts aber auch an meinem PC-Setup..
Lian-Li O11 Dynamic, GPU gerisert vertikal, 3 120er Fans einlass direkt unter der karte, 3 120er Fans seitlich einlass, 360er Corsair H150i Pro top auslass Push/Pull (6x 120er) auf den 9900k.. ich hab gemerkt dass vertikal die GPU brutal viel frischluft kriegt und extrem kühler läuft =)weniger
mehr

+
+
+
+
+
+
-

06.02.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User KINGP7N
AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)

Die brutalste 2080 ti (Neben der EVGA FTW3 und der MSI Trio) !!

Ich hatte eine GTX 1080ti und konnte mit einem kleinen Aufpreis auf dieses Modell wechseln...

Wieso genau DIESE 2080 ti : Ich habe diverse Benchmarks aller 2080 ti's verglichen und festgestellt, dass es nicht nur Kühl - , nein, sondern auch Leistungstechnisch diverse Unterschiede gibt. Zwar kann man eigentlich auch blind einfach die erst Beste Karte kaufen und wird sehr wahrscheinlich glücklich damit, dennoch wollte ich mir einen besonders guten Chip gönnen. 3 stechen mit Ihrer Leistung deutlich heraus, einmal die EVGA FTW3, die Gaming Trio und natürlich auch diese AORUS Version von Gigabyte, welche alle einen Boost Takt von ca 1750 / 1755 garantieren. Schlussendlich bin ich bei Gigabyte gelandet, da diese Karte einerseits für mich gerade verfügbar war, aufgrund des überdurchschnittlich guten Supports seitens Gigabyte UND schlussendlich auch, weil man da 4 Jahre Garantie auf die Karte bekommt. Wenn man die Karte übertakten möchte, muss man zwar immer noch einigermassen vorsichtig sein, jedoch habe ich schon oft gehört, dass Gigabyte hier ebenfalls sehr unkompliziert vorgeht und Garantiefälle nicht aufgrund "normaler" Übertaktung ablehnt. Wäre ja auch ein Witz, sie liefern das Tool ja gleich mit. Ausserdem kann man die Turing Karten ja mittels Automatischer Übertaktung sowieso Safe bis an einen gewissen Punkt übertakten, ohne dass die Lebensdauer der Karte in Mitleidenschaft gezogen wird...

Nun zu der Leistung:
Die Karte ist schlichtweg brutal. Ich habe ja jetzt den direkten Vergleich zur 1080ti und würde mal sagen, gute 30% läuft das Ding besser. Mal einige Beispiele:
Battlefield 5: Mit 8700k / 3440x1440 hatte ich mit der 1080ti so ca 75-85FPS (Wohlgemerkt, alles auf ULTRA!)
Hier mit der 2080ti komme ich höchst selten auf unter 115 FPS und bewege mich zu 90% bei meinem Monitorlimit von 120FPS. Also absolut überzeugend!

Temperaturen:
Hier wurde viel über die neuen Turing Karten berichtet, dass diese trotz guter Custom-Kühler sehr warm werden. Dies kann ich auch bestätigen! Die Lüftervoreinstellung ist eher suboptimal eingestellt, hier muss man unbedingt selbst noch Hand anlegen.
Ohne voreinstellung der Lüfter, kam ich bei BF5 auf maximal 83 Grad. Dieser Wert ist zwar noch lange nicht bedenklich (Die Karte würde erst ab ca 89 Grad anfangen runter zu takten), dennoch wollte ich schauen, ob auch ein paar Grad weniger gehen.
Habe nun die Lüfter optimal eingestellt (Ca 90% bei 70Grad / 100% bei 80 Grad) und siehe da, nun komme ich so gut wie nicht mehr über 78 Grad hinaus... Das manuelle Einstellen lohnt sich also definitiv!
Zudem empfinde ich die Lüfter der Karte jetzt auch nicht als extrem laut und da man meistens sowieso mit Sound / KH zockt, ist es sowieso vernachlässigbar!

Edit: Die Karte wird unter Vollast (Und Lüfter bei 100%!) extrem heiss und wurde als DoA Fall zurückgegeben! Schade, das Potential wäre enorm, aber in Punkto Kühlung sollte man hier nochmals überi die Bücher! :-(
mehr

+
+
+
-
-

03.01.2019
15 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User maurermartin
AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)

Super geschwindigkeit... raytraicing in 4k

Eine extrem schnelle 2080ti

11.03.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End) Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)