Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Exsys EX-3333, (PCI/PCI-X) Produktbild

Exsys EX-3333, (PCI/PCI-X)

Beschreibung

SATA Controller für 2 SATA Festplatten, hat zusätzlich einen eSATA Anschluss, wenn dieser verwendet wird, kann intern nur eine Platte angeschlossen werden

Bootbar

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Anzahl Ports2

Allgemeine Informationen

Hersteller Exsys
Produkttyp Storage Controller
i

Storage Controller

Ein Festplatten-Controller steuert die Zugriffe auf mehrere Festplatten (bspw. in grossen RAID-Systemen). Bei gängigen PCs ist er normalerweise bereits im Motherboard integriert, kann aber auch separat dazugekauft werden, um grössere Festplattenverbunde schneller und leistungsfähiger zu machen.

Bei digitec findest du Festplatten-Kontroller bekannter Marken wie Adaptec, Asus, Dawicontrol, Dell, Delock, Digitus, Exsys, Fujitsu, HPE, HighPoint, IBM, Intel, Lenovo, LSI und Supermicro.

Artikelnummer202219
Herstellernr.EX-3333
Release-Datum24.10.2007
Externe Links Spezifikationen (de)
Herstellerseite (de)

Kontroller Eigenschaften

i

Kontroller Eigenschaften

Als Controller (englisch für Steuergerät oder Steuereinheit) werden im Bereich Computer-Hardware elektronische Einheiten bezeichnet, die verschiedenste Vorgänge steuern oder regeln.

Mehr Infos...

Hardwareschnittstelle
i

Hardwareschnittstelle

Gibt an über welche Schnittstelle die Hardware am Computer angeschlossen wird.

Mehr Infos...

PCI
Steckkarte Formfaktor
i

Steckkarte Formfaktor

In der Computertechnik ist der Formfaktor eine Angabe über Größe und Befestigungsmöglichkeiten eines Bauteils, das in einem Computer Verwendung findet. Durch diese Standardisierung können verschiedene Komponenten einfach zusammengefügt und ausgetauscht werden.

Standard
i

Standard

Der Standard-Formfaktor für Steckkarten ist der gebräuchliche Standard, der in herkömlichen Deskotp-PCs verbaut wird.

Anzahl Ports
i

Anzahl Ports

Maximal Anzahl gleichzeitig nutzbarer Ports.

2
RAID Konfiguration
i

RAID Konfiguration

RAID ist ein Akronym für engl. „Redundant Array of Independent Disks“, also „Redundante Anordnung unabhängiger Festplatten“ (ursprünglich engl. „Redundant Array of Inexpensive Disks“; deutsch „Redundante Anordnung kostengünstiger Festplatten“; was aus Marketinggründen aufgegeben wurde). Ein RAID-System dient zur Organisation mehrerer physischer Festplatten eines Computers zu einem logischen Laufwerk, das eine höhere Datenverfügbarkeit bei Ausfall einzelner Festplatten und/oder einen größeren Datendurchsatz erlaubt als ein einzelnes physisches Laufwerk.

Mehr Infos...

0
i

0

Bei RAID 0 fehlt die Redundanz, daher gehört es streng genommen nicht zu den RAID-Systemen, es ist nur ein schnelles „Array of Independent Disks“.

Mehr Infos...

,
1
i

1

RAID 1 ist der Verbund von mindestens zwei Festplatten. Ein RAID 1 speichert auf allen Festplatten die gleichen Daten (Spiegelung) und bietet somit volle Redundanz. Die Kapazität des Arrays ist hierbei höchstens so gross wie die kleinste beteiligte Festplatte.

Mehr Infos...

,
10
i

10

Ein RAID-10-Verbund ist ein RAID 0 über mehrere RAID 1. Es werden dabei die Eigenschaften der beiden RAIDs kombiniert: Sicherheit und gesteigerte Schreib-/Lesegeschwindigkeit.
Ein RAID-10-Verbund benötigt mindestens vier Festplatten.

Mehr Infos...

Native Command Queuing
i

Native Command Queuing

Native Command Queuing (NCQ, übersetzt integrierte Befehlsreihung) ist eine Technologie, die entwickelt wurde, um die Leistung von Festplatten unter bestimmten Bedingungen zu verbessern. NCQ ermöglicht, dass mehrere Anfragen gleichzeitig an die Festplatte abgesetzt werden und diese dann selbst entscheidet, in welcher Reihenfolge sie sie abarbeitet. Durch die Vermeidung unnötiger Kopfbewegungen kann so der Durchsatz und vor allem die Latenz verbessert werden. Das Laufwerk selbst, der Controller und der Treiber müssen Command Queuing unterstützen, um es zu nutzen.

Mehr Infos...

Ja

Interne Schnittstellen

S-ATA
i

S-ATA

Serial ATA (SATA, auch S-ATA/Serial Advanced Technology Attachment) ist eine hauptsächlich für den Datenaustausch zwischen Prozessor und Festplatte entwickelte Verbindungstechnik.

Mehr Infos...

2 x

Externe Schnittstellen

i

Externe Schnittstellen

Beschreibt welche Schnittstellen das Gerät besitzt, die von aussen (das Gerät muss dafür nicht geöffnet werden) zugänglich sind.

eSATA
i

eSATA

SATA wurde für den Anschluss von Geräten innerhalb eines Rechners geschaffen. Deswegen verfügen die Kabel und Stecker nicht über die nötige Abschirmung gegen elektromagnetische Störungen und die Stecker nicht über eine ausreichende mechanische Belastbarkeit für den Betrieb außerhalb eines (abgeschirmten) Gehäuses. Sehr bald kam der Wunsch auf, zum Beispiel auch externe Festplatten mittels des schnellen SATA anschließen zu können, und so wurden mit SATA Revision 2 auch Kabel und Stecker für den externen Betrieb standardisiert: „External Serial ATA“, kurz „eSATA“.

Mehr Infos...

1 x

Lieferumfang

i

Lieferumfang

Mit Lieferumfang ist beim Produkt enthaltenes Zubehör gemeint, welches zum Produkt dazu geliefert wird.

Lieferumfang
2x S-ATA Kabel

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
127 mm
Breite
63 mm

Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Downloads

Manual | 1.6 MB | DeutschBroschüre | 420.85 KB

Rückgabe und Garantie

Defekt bei Erhalt (DOA) 30 Tage Bring-In
Garantie 24 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Verfügbarkeit

Postversand/Abholen

Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Uns stehen momentan keine näheren Information zum Liefertermin zur Verfügung. Sobald ein Termin bekannt ist, wird dieser angezeigt.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.2 von 5 Sternen


Die 3 nützlichsten Bewertungen

User Domidragon
EX-3333, (PCI/PCI-X)

Sehr schlechter Durchsatz(knapp 60MB/s). Auch nich...

Sehr schlechter Durchsatz(knapp 60MB/s). Auch nicht bootbar.

Mieserables Produkt, zu dem Preis kein Wunder.

Für ein altes System, wo man einfach mehr Platz braucht wäre es vielleicht noch nützlich, wenn es auf nichts ankommt als nur auf mehr steckplätze egal welcher durchsatz. aber für produktives arbeiten keine chance...

greez
mehr

11.02.2012
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User huebnerb
EX-3333, (PCI/PCI-X)

eSATA Anschluss unbrauchbar, da - falls verendet -...

eSATA Anschluss unbrauchbar, da - falls verendet - zwingend über diesen gebootet wird. Boot-Reihenfolge kann nicht, wie fälschlicherweise in der Gebrauchsanweisung beschrieben, geändert werden.
Fazit: wird der e-SATA Anschluss benötigt, ist nur in Verbindung mit einem zusätzlichen HD-Kontrollen eine sinnvolle Konfiguration möglich (Einstellen der Kontroller-Boot-Reihenfolge via Mainboard BIOS).mehr

07.05.2010
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Kein Bild

EX-3333, (PCI/PCI-X)

Ich habe den Controller in einen ASUS P4PE 2002 Al...

Ich habe den Controller in einen ASUS P4PE 2002 Alte Mainbord eingebaut, zusammen mit ein Seagate 500 GB Festplatte. Es lauf zusammen mit ein WD-120 GB IDE Festaplatte. Alles i.O.
Für diese Preise stat Bios Update, in ein alte Mainbord, sehr empfehleswert. Manchmals Alte SATA Bios werde die Neu Festplatte generation nicht erkannt. Das wa natürlich auch unsere Problem.mehr

22.07.2009
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Exsys EX-3333, (PCI/PCI-X) Exsys EX-3333, (PCI/PCI-X)